Fehler: 0x80320009 erscheint beim Starten von Windows-Firewall

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2680245
Zusammenfassung
Beim Windows-Firewall starten, erhalten Sie eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:
0x80320009

Den Basisfiltermodul-Dienst konnte auf lokalen Computer nicht gestartet werden. Fehler 0x80320009: Es existiert bereits ein Objekt mit dieser GUID oder LUID.

Um dieses Problem zu beheben, führen Sie die Schritte im Abschnitt "Lösung".
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, führen Sie die Schritte in Methode 1. Die Schritte in Methode 1 das Problem nicht beheben, fahren Sie mit der nächsten Methode.

Methode 1: Das Problem automatisch beheben

Beheben Sie den Fehler automatisch, klicken Sie auf die Fix it -Schaltfläche oder den Link. Führen Sie im Dialogfeld Dateidownload , und gehen Sie dann in das Update es Assistenten.

Microsoft Fix it 9750292

Hinweis dieser Assistent Englisch dürfen; Die automatische Korrektur funktioniert aber trotzdem auch für andere Sprachversionen von Windows.

Hinweis Wenn Sie nicht an dem Computer befinden, auf dem das Problem auftritt, speichern Sie die Fix it Lösung auf ein Flashlaufwerk oder eine CD und führen Sie sie auf dem Computer aus, auf dem das Problem aufgetreten ist.


Methode 2: Ausführen Systemdatei-Überprüfungsprogramms (SFC) Systemdatei-Überprüfungsprogramms (SFC) werden alle wichtige Windows-Dateien und ist ein Problem mit einem von ihnen, es wird repariert.


  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start , und geben Sie Cmd in das Suchfeld .
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf cmd.exe, und klicken Sie auf als Administrator ausführen.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, klicken Sie auf Ja.
  4. Drücken Sie im Eingabeaufforderungsfenster Geben Sie sfc/scannow die EINGABETASTE.
Wenn die Überprüfung Fehler angezeigt wird, fahren Sie mit Methode 2.

Methode 3: Überprüfen Sie, ob einen Konflikt 3rd Party Firewalls erstellen

Deaktivieren Sie alle 3rd Party Firewalls, die gleichzeitig als Windows-Firewall ausgeführt werden. Wenn nach dem Deaktivieren der 3. Drittanbieterfirewall Windows Firewall-Dienst normal gestartet wird, erhalten Sie den Firewallanbieter Unterstützung. Eine Liste von Antiviren- und Firewall-Herstellern finden Sie hier: http://www.Microsoft.com/Windows/Antivirus-Partners/Windows-7.aspx

Wenn dies noch nicht den Fehler behoben, fahren Sie mit Methode 3.


Methode 4: Führen Sie eine Wiederherstellung des

Sie können Windows in einem Zustand wiederherstellen, bevor dieser Fehler tritt auf. Wenn Sie zuvor erstellten Wiederherstellungspunkte erstellt haben, gehen Sie. Wenn Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellt haben, fahren Sie mit der nächsten Methode.

Hinweis: Es wird empfohlen, dass Sie Ihre Dateien sichern, vor einer Wiederherstellung. Informationen zum Sichern von Dateien finden: Sichern Sie Ihre Dateien (Windows 7) oder Sichern Sie Ihre Programme, Systemeinstellungen und Dateien (Windows Vista)
  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und klicken Sie dann auf WiederherstellungWiederherstellung in das Suchfeld eingeben.
  2. Successfully Wiederherstellungausführen.
Wenn dies noch nicht den Fehler behoben, fahren Sie mit Methode 4.

Methode 5: Durchführen einer direkten Aktualisierung

Hinweis Durchführen einer Reparaturinstallation beschädigen nicht Dateien und Programme, die derzeit auf Ihrem Computer installiert sind. Eine Reparaturinstallation durchführen wird auf die Version von der Installations-DVD die aktuelle Windows-Installation wiederherstellen. Dies erfordert auch die Installation aller Updates, die sich nicht auf der Installations-DVD befinden.
  1. Windows Vista, Windows Server 2008, Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 DVD in das DVD-Laufwerk einfügen
  2. Klicken Sie im Setup-Fenster auf Jetzt installieren.
    1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start , und geben Sie Drive:\Setup.exe in das Feld Suchen . Hinweis Der Platzhalter Laufwerk ist der Laufwerkbuchstabe des DVD-Laufwerk Ihres Computers.
    2. licken Sie auf Setup.exe.
    3. Klicken Sie im Setup-Fenster auf Jetzt installieren.
  3. Klicken Sie auf Online gehen, um die neuesten Updates für die Installation zu erhalten (empfohlen).
  4. Wenn Sie aufgefordert werden, geben Sie den CD Key.
  5. Wählen Sie das Betriebssystem auf Windows installieren, zu aktualisieren, oder Inplace.
  6. Klicken Sie auf Ja, um die Microsoft-Software-Lizenzbedingungen zu akzeptieren.
  7. Auf dem Bildschirm Wählen Sie eine Installationsart aus, klicken Sie auf Upgrade.
  8. Nach Abschluss die Installation einen Neustart.

Weitere Informationen
Informationen über Upgrades ohne Datenmigration finden Sie auf: http://support.Microsoft.com/kb/2255099

Weitere Informationen zur Windows-Firewall klicken Sie auf: http://Windows.Microsoft.com/en-US/Windows-Vista/Firewall-Frequently-Asked-Questions

Weitere Informationen zu System wiederherstellen finden Sie unter: http://Windows.Microsoft.com/en-US/windows7/Products/Features/System-Restore


Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2680245 – Letzte Überarbeitung: 06/11/2016 05:10:00 – Revision: 12.0

Windows 7 Enterprise, Windows 7 Home Basic, Windows 7 Home Premium, Windows 7 Professional, Windows 7 Starter, Windows 7 Ultimate, Windows Vista Business, Windows Vista Enterprise, Windows Vista Home Basic, Windows Vista Home Premium, Windows Vista Starter, Windows Vista Ultimate

  • kbfixme kbmt KB2680245 KbMtde
Feedback