Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Beschreibung des Project Server 2010-Hotfix-Pakets (Pjsrvwfe-X-none): 14 September 2012

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2687390
Zusammenfassung
Dieser Artikel beschreibt die Probleme, die in Microsoft Project Server 2010-Hotfix-Paket behoben werden, die 14 September 2012 datiert ist.
EINFÜHRUNG

Durch dieses Hotfix-Paket behobene Probleme

  • Wenn Enterprise Attributfelder in einem Projekt definiert sind, und Veröffentlichen von Projekten, dieMSP_TASK_CUSTOM_FIELD_VALUES_SHADOWTabelle in der publizierten Datenbank enthält zwei Mal so viele Datensätze wie die ursprüngliche Tabelle.

    HinweisUm dieses Problem zu beheben, wenden Sie Update 2687386 auf der Projekt-Clientanwendung. Weitere Informationen zum Update finden Sie in folgendem:
    2687386 Beschreibung des Project 2010-Hotfix-Pakets (Project-X-none.msp): 28 August 2012

  • Genommen Sie an, Sie einen Basisplan Einstandswert für eine Aufgabe, die negative Kostenwerte festgelegt. Wenn Sie die Aufgabe veröffentlichen, während sie mit der Reporting-Datenbank synchronisiert, die negative Kostenwerte in 0 konvertiert dieMSP_EpmAssignmentByDay und MSP_EpmAssignmentBaselineByDay Tabellen.
  • Auf der Seite Verlauf für bestimmte Projekte in Project Server 2010 werden Fehlermeldungen in das Feld Status Updates angezeigt. Diese Fehlermeldungen werden angezeigt, obwohl Sie bereits die Updates zum Beheben der Probleme, die die Fehlermeldungen verursacht angewendet.
  • Genommen Sie an, eine Ressource einem Vorgang zuordnen und die Ressourcenkalender arbeitsfreien Zeit enthält. Darüber hinaus wird davon gegangen Sie aus, dass Sie für den Vorgang aktuelle Arbeit eingeben. Wenn Sie die Aufgabe öffnen, wird die aktuelle Arbeit in der falschen Zeit angezeigt.
  • Genommen Sie an, Sie aktuelle Arbeit für eine Ressource senden, die einen Wert ungleich NULL Kostensatz auf der Seite Meine Aufgaben verfügt. Wenn Sie das Projekt veröffentlichen, das die Ressource enthält, werden die tatsächlichen Kosten, die durch die aktuelle Arbeit berechnet werden in der Berichtsdatenbank nicht aktualisiert.
  • Wenn konfigurieren Sie einen Project Server 2010-Server im Modus für die einzelnen Eintrag ausführen und dann ein Projekt öffnen, werden im Projekt manuell geplante Tasks nicht angezeigt.Klicken Sie im Dialogfeld Hinzufügen einer vorhandenen Aufgabeim Dialogfeld. Aus diesem Grund keine Zeit für diese Vorgänge eingeben.
  • Wenn Sie als Stellvertretung in Project Server 2010 eine Delegation-Sitzung starten, funktionieren Regeln für automatische Genehmigungen für Aktualisierungen nicht wie erwartet.
  • Wird davon gegangen Sie aus, dass Sie einige Vorgänge in einem Projekt auf einige Ressourcen der Art Material zuweisen. Wenn Sie bearbeiten und veröffentlichen Sie das Projekt über Project Web App, ist die Anzahl der Ressourcen der Art Material im veröffentlichten Projekt wesentlich größer als die Anzahl der Ressourcen der Art Material im ursprünglichen Projekt.
Lösung

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll jedoch nur die Probleme zu beheben, die in diesem Artikel beschrieben werden. Wenden Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei die die in diesem Artikel beschriebenen Probleme auftreten. Dieser Hotfix wird möglicherweise weiteren Tests unterzogen. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir, dass für das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, wird es im oberen Bereich dieses Artikels einen Link "Hotfix donwload" geben. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft Customer Service und Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die üblichen Support-Kosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die für diesen speziellen Hotfix nicht qualifizieren. Eine vollständige Liste der Microsoft-Kundendienst und Support-Telefonnummern oder eine separate Serviceanfrage erstellen finden Sie auf die folgende Microsoft-Website: Hinweis Das Formular "Hotfixdownload available" zeigt die Sprachen an, in denen der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, liegt es daran, dass kein Hotfix für diese Sprache verfügbar ist.

Voraussetzungen

Wenn Sie dieses Hotfixpaket anwenden zu können, müssen Sie Project Server 2010 Service Pack 1 (SP1) installiert haben.

Ist ein Neustart erforderlich?

Sie müssen den Computer möglicherweise neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix installiert haben.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfix.

Registrierungsinformationen

Verwenden Sie die Hotfixes in Dieses Paket, Sie müssen keine Änderungen an der Registrierung.

Dateiinformationen

Dieser Hotfix enthält möglicherweise nicht alle Dateien, die Sie benötigen, um ein Produkt vollständig auf den neuesten Stand zu aktualisieren. Dieser Hotfix enthält nur die Dateien, die Sie zum Beheben der Probleme, die in diesem Artikel aufgeführt sind.

Die internationale Version dieses Hotfix-Paket verwendet eine Microsoft Windows Installer Paket, um das Hotfix-Paket installieren. Die Datumsangaben und Uhrzeiten für diese Dateien in der folgenden Tabelle werden in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet werden. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird das Datum in Ortszeit konvertiert. Finden der Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit, Verwendung der Zeitzone für die Protokolldatei angegeben haben in das Element Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.

Informationen zum Download
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
Projectserver2010-kb2687390-Fullfile-X 64-glb.exe14.0.6126.50028,390,9688-Sep-126: 28

Informationen zu MSP-Dateien Microsoft Windows Installer
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
Pjsrvwfe-X-none.mspNicht zutreffend7,749,6327-Sep-1222: 20

Sobald der Hotfix installiert ist, hat die internationale Version dieses Hotfixes die Dateiattribute oder eine höhere Version der Dateiattribute, die in der folgenden Tabelle aufgelisteten.

Pjsrvwfe-X-none.msp

DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
Dataedit.dll14.0.6126.5002445,0565-Sep-1212: 00
Microsoft.Office.Project.Schema.dll14.0.6125.50005,323,36818-Jul-1219: 41
Microsoft.Office.Project.Server.Communications.dll14.0.6122.5000289,38415-Mai-1215: 28
Microsoft.Office.Project.Server.Communications.Internal.dll14.0.6122.5000498,28015-Mai-1215: 28
Microsoft.Office.Project.Server.dll14.0.6126.50027,264,8965-Sep-1212: 00
Microsoft.Office.Project.Server.Library.dll14.0.6122.50002,148,96815-Mai-1214: 21
Microsoft.Office.Project.Server.PWA.ApplicationPages.dll14.0.6126.50001,047,1928-Aug-1213: 01
Microsoft.Office.Project.Server.PWA.dll14.0.6123.50002,067,0966-Jun-126: 37
Microsoft.Office.Project.Server.Upgrade.dll14.0.6126.50015,962,36828-Aug-1217: 06
Microsoft.Office.Project.Server.WebService.dll14.0.6122.5000494,18415-Mai-1215: 28
Microsoft.Office.Project.Shared.dll14.0.6119.5000133,93613-Mär-1221: 50
Microsoft.Office.Project.WEBPROJ.dll14.0.6126.5000789,0967-Aug-1216: 59
Informationsquellen
Weitere Informationen zu Terminologie für Softwareupdates, klicken Sie auf die folgende zum Anzeigen Artikelnummer der Artikel in der Microsoft Knowledge Base:
824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zur Beschreibung der Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2687390 – Letzte Überarbeitung: 10/26/2012 07:40:00 – Revision: 3.0

Microsoft Project Server 2010

  • kbqfe kbsurveynew kbexpertiseinter kbhotfixserver kbhotfixrollup kbautohotfix kbmt KB2687390 KbMtde
Feedback
; var varCustomerTracking = 1; var Route = "76500"; var Ctrl = ""; document.write(" 050&did=1&t=">&t=">did=1&t=">