Lange Zahlen in Zellen Excel eingeben werden letzte Ziffern in Nullen geändert

Der Support für Office 2003 wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Office 2003 ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 269370
Problembeschreibung
Wenn Sie eine Zahl eingeben, die mehr als 15 Ziffern in einer Zelle enthält, ändert Microsoft Excel alle Ziffern nach der 15. Stelle in Nullen. Beispielsweise, wenn Sie versuchen, eine Kreditkartennummer ID im folgenden Format eingeben
####-####-####-####
Excel ändert die letzte Ziffer in eine 0 (null).
Ursache
Excel folgt der IEEE 754-Spezifikation zur Speicherung und Berechnung von Gleitkommazahlen. Daher speichert Excel nur 15 signifikante Ziffern in einer Zahl und ändert Ziffern nach der 15. Position in Nullen.
Abhilfe
Um dieses Verhalten zu umgehen, formatieren Sie die Zelle als Text, und geben Sie dann die Zahlen ein. Die Zelle kann dann bis zu 1.024 Zeichen angezeigt werden.
Weitere Informationen
Dieses Verhalten tritt nur bei Zahlen auf, die der Berechnung dienen, d.h. in Zellen, die als Zahlen formatiert sind. In Zellen, die als Text formatiert sind, können Sie bis zu 32.767 Zeichen eingeben, von denen Excel bis zu 1.024 Zeichen im Arbeitsblatt anzeigt.

Da benutzerdefinierte Zahlenformate in erster Linie auf Zahlen ausgelegt sind, können Sie kein benutzerdefiniertes Zahlenformat erstellen, das mehr als 15 Ziffern speichert. Zum Beispiel können sie folgendes Format nicht nutzen, um eine 16-stellige Kreditkartennummer als Zahl zu speichern:
####-####-####-####
Wenn Sie die Nummer eingeben1111222233334444 in einer Zelle, ###, ###, ###-### Format verwendet, zeigt Excel in der Zelle 1111-2222-3333-4440 . Die Anzahl, die Sie speichern ist 1.111.222.233.334.444, als eine Billiarde. Jedoch ist diese Zahl so groß Excel löscht die letzte (am wenigsten signifikante) Ziffer und stellt eine NULL.

Wenn Sie die Zahl in die Zelle, die als Text formatiert ist, eingeben, bleiben alle Zeichen gleich, da Excel nicht versucht, die Kreditkartennummer als Zahl zu speichern, sondern sie als Text belässt.
XL2007 XL2000 15. XL97 XL2002 XL2010 XL2013 letzten Text IEEE 15 Ziffern gerundet

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 269370 – Letzte Überarbeitung: 07/03/2016 07:43:00 – Revision: 2.0

Microsoft Excel 2013, Microsoft Excel 2010, Microsoft Office Excel 2007, Microsoft Office Excel 2003, Microsoft Excel 2002 Standard Edition, Microsoft Excel 2000 Standard Edition, Microsoft Excel 97 Standard Edition, Microsoft Excel 2004 for Mac, Microsoft Excel X für Macintosh, Microsoft Excel 2001 für Mac, Microsoft Excel 98 für Macintosh

  • kbformat kbprb kbmt KB269370 KbMtde
Feedback