PowerPoint 2010 reagiert nicht mehr , hängt oder stürzt ab

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2694154
Zusammenfassung
Dieser Artikel beschreibt Schritte zur Problembehandlung, die helfen, Probleme zu beheben, wenn Sie eine Fehlermeldung "Microsoft PowerPoint funktioniert nicht mehr" oder PowerPoint reagiert nicht mehr oder stürzt ab, wenn Sie PowerPoint starten, eine Datei öffnen oder speichern.
Ursache
Probleme mit hängendem, eingefriertem oder nicht zurückmeldendem Powerpoint können aufgrund eines oder mehrerer der Folgenden Gründe auftreten:

  • Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie nicht die neuesten Updates installiert haben.
  • PowerPoint wird möglicherweise von einem anderen Prozess verwendet.
  • Ein zuvor installiertes Add-In kann PowerPoint beeinträchtigen.
  • Sie müssen Office 2010-Programme reparieren.
  • Antivirus-Software ist möglicherweise veraltet oder steht in Konflikt mit PowerPoint.
  • Erweiterte Problembehandlung

Lösung


Führen Sie die in diesem Artikel aufgeführten Methoden der Reihe nach durch. Wenn Sie zuvor eine der folgenden Methoden ausprobiert haben und es nicht geholfen hat, probieren Sie eine andere Methode aus der Liste:

Die neuesten Updates

Sie müssen möglicherweise Windows Update so konfigurieren, dass empfohlene Updates automatisch heruntergeladen und installiert werden. Die Installation von wichtigen, empfohlenen und optionalen Updates kann häufig Probleme beseitigen, indem veraltete Dateien ersetzt und Schwachstellen repariert werden. Um die neuesten Office-Updates zu installieren, klicken Sie auf den Link für Ihre Version von Windows, und führen Sie die Schritte in diesem Artikel:

Installieren von Windows-Updates unter Windows 7

Installieren von Windows-Updates in Windows Vista

Installieren von Windows-Updates in Windows XP

Wenn Installieren der neuesten Updates für Office das Problem nicht behoben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt.

Stellen Sie sicher, dass PowerPoint nicht von einem anderen Prozess verwendet wird

Wenn PowerPoint von einem anderen Prozess verwendet wird, werden diese Informationen in der horizontalen Statusleiste am unteren Bildschirmrand angezeigt. Wenn Sie versuchen, andere Aktionen während PowerPoint verwendet wird, reagiert PowerPoint nicht. Lassen Sie die laufende Aufgabe ihre Aufgabe fertigstellen, bevor Sie versuchen, andere Aktionen auszuführen.

Wenn PowerPoint nicht von einem anderen Prozess ist, weiter zum nächsten Schritt.

Untersuchen Sie möglicher Probleme mit Add-Ins

Add-Ins können zwar Verbesserungen bewirken, aber gelegentlich auch PowerPoint stören oder damit in Konflikte stehen. Starten Sie PowerPoint ohne Add-Ins angezeigt, wenn das Problem verschwindet. Hier ist wie:
  1. Führen Sie eine der folgenden Optionen durch:
    Wenn Sie Windows XP verwenden, klicken Sie auf Start und dann auf Ausführen.
    Wenn Sie Windows Vista oder Windows 7 ausführen, klicken Sie auf Start.
  2. Geben Sie PowerPoint /safe ein, und klicken Sie dann auf OK.
    • Wenn PowerPoint gestartet ist, klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Programmeund zeigen Sie auf Microsoft Office. Drücken und halten Sie STRG gedrückt und klicken Sie dann auf den Namen der das Microsoft PowerPoint 2010.
  3. Wenn das Problem behoben ist, klicken Sie im Menü Datei auf Optionen und klicken Sie dann auf Add-Ins.
  4. Wählen Sie COM-Add-ins, und klicken Sie auf OK.
  5. Deaktivieren Sie alle Kontrollkästchen (Add-Ins deaktivieren) in der Liste, und klicken Sie dann auf OK.
  6. Starten Sie PowerPoint erneut.
Wenn das Problem nicht auftritt, starten Sie aktivieren die Add-Ins eine einzeln, bis das Problem auftritt. So können Sie herausfinden, welches Add-in das Problem verursacht. Achten Sie darauf, und starten Sie PowerPoint nach Aktivierung jedes einzelnen Add-Ins neu.

Ifdisabling-add-ins nicht das Problem beheben, mit dem nächsten Schritt fortfahren. Oder PowerPoint 2013 Benutzer möglicherweise auch auf Problembehandlungsschritte Warum werden kann nicht meine Office 2013-Anwendung gestartet?

Reparieren Sie Ihre Office 2010-Programme

Reparieren von Office 2010-Programme kann Probleme mit PowerPoint reagiert nicht oder hängende Sperren durch automatischen Reparieren von Fehlern in der Datei beheben.

  1. Beenden Sie alle Microsoft Office-Programme, die ausgeführt werden.
  2. Öffnen Sie die Systemsteuerung und dann Software (wenn Sie Windows XP verwenden) oder Programme und Funktionen (wenn Sie Windows Vista oder Windows 7 verwenden).
  3. In der Liste der installierten Programme Microsoft Office 2010Maustaste, und klicken Sie auf Reparieren.
Hinweis: Wenn Sie Office Klick-und-Los verwenden, finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Office und gehen Sie Office reparieren klicken-und-Los:

Wenn Sie nicht sicher ist die Version von Office, die Sie auf Ausführen, überprüfen Sie die Version durch:
  1. Öffnen Sie alle Office-Produkt (Excel, Word, PowerPoint usw.).
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei , und wählen Sie Hilfe.
  3. Unter "Zu Microsoft Office" sollte es (32-Bit) oder (64-Bit) neben der Versionsnummer sagen.
  4. Haben Sie eine auszuführende klicken wird es angegeben.

Aktualisieren, Reparieren oder Deinstallieren von Office Klick-und-Los-Produkten

Wenn reparieren Ihre Office-Programme das Problem nicht behoben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt.

Überprüfen Sie, ob Ihre Antivirus-Software auf dem neuesten Stand oder in Konflikt mit PowerPoint ist

Wenn Ihre Antivirensoftware nicht aktuell ist, kann PowerPoint nicht ordnungsgemäß.

Überprüfen, ob Ihre Antivirensoftware auf dem neuesten Stand ist

Um neu erstellte Viren zu erkennen, stellen Antivirus Softwarehersteller in regelmäßigen Abständen Updates bereit, die Sie aus dem Internet herunterladen können. Downloaden Sie die neuesten Updates der Hersteller der Antivirensoftware Webseite.

Eine Liste der Hersteller von Antivirussoftware finden Sie unter Anbieter von Sicherheitssoftware Consumer

Überprüfen, ob antivirus-Software in Konflikt mit PowerPoint

Enthält Ihre Antivirensoftware Integration in PowerPoint, können Leistungsprobleme auftreten. In diesem Fall können Sie alle PowerPoint-Integration in die antivirus-Software deaktivieren. Oder deaktivieren Sie Antivirussoftware Add-Ins, die in PowerPoint installiert sind.

Wichtig: Antivirus-Einstellungen stellen PC anfällig für Viren, betrügerische oder böswillige Angriffe. Microsoft empfiehlt nicht, dass Ihr Antivirus-Einstellungen ändern. Verwenden Sie diesen Workaround auf eigene Verantwortung.

Möglicherweise Antivirensoftware Hersteller Ihrer Software keine Integration mit PowerPoint auszuschließen oder auszuschließenden Scannen in PowerPoint konfigurieren ermitteln.

Aktualisieren Sie die Antivirensoftware und Ausschließen von PowerPoint integriert das Problem nicht behoben, weiterhin erweiterte Problembehandlung.

Erweiterte Problembehandlung

In diesem Abschnitt richtet sich an fortgeschrittene Computerbenutzer. Wenn Sie sich mit der erweiterten Problembehandlung unsicher sind, fahren Sie mit dem Abschnitt Weitere Informationen fort.

Führen Sie Autostart um zu bestimmen, ob ein anderes Programm in Konflikt mit PowerPoint aus

Wenn Sie Windows normal starten, werden verschiedene Programme und Dienste automatisch gestartet und im Hintergrund ausgeführt. Diese Programme und Dienste können andere Software auf Ihrem PC beeinträchtigen. Ein benutzerdefinierter Systemstart oder ein "sauberer Neustart" können helfen Probleme mit im Konflikt stehenden Anwendungen zu identifizieren. Um einen benutzerdefinierten Systemstart durchzuführen, klicken Sie auf den Link für Ihre Version von Windows und führen Sie die Schritte im Artikel durch:

Windows 7 Ausführen eines benutzerdefinierten Systemstarts mithilfe der Systemkonfiguration

Windows Vista Ausführen eines benutzerdefinierten Systemstarts mithilfe der Systemkonfiguration

Windows XP So konfigurieren Sie Windows XP auf einem "sauberen" Zustand

Ausführen benutzerdefinierter Systemstart das Problem nicht behoben, wenden Sie sich an Microsoft Support.


Standarddrucker ändern


PowerPoint lädt einen Standarddrucker, und durch Ändern dieser Einstellung kann das Problem behoben werden:

  1. Öffnen Sie das Bedienfeld, öffnen SieHardware und Sound, und öffnen Sie Geräte und Drucker.
  2. In der Liste der Drucker rechts auf entweder den Microsoft XPS Document Writer oder an OneNote senden.
  3. Wählen Sie als Standarddrucker festlegen aus.
Weitere Informationen
Wenn die Informationen in diesem Knowledge Base-Artikel nicht in PowerPoint 2010 Problems geholfen haben, wählen Sie eine der folgenden Optionen:
PowerPoint reagiert nicht fixiert hängt PowerPoint PowerPoint

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2694154 – Letzte Überarbeitung: 06/11/2016 05:11:00 – Revision: 13.0

Microsoft PowerPoint 2010, Microsoft PowerPoint 2013

  • kbmt KB2694154 KbMtde
Feedback