Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Text hat ein falsches Format beim Einfügen in Microsoft Office

Der Support für Office 2003 wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Office 2003 ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2697462
Problembeschreibung

Beim Verwenden der Ausschneiden, kopieren, einfügen, einfügen oder Format übertragen Befehle in einem Programm Microsoft Office Suite ist der Befehl nicht erwartungsgemäß. Treten Sie eine oder mehrere der folgenden Situationen:

  • In Microsoft Office Excel, Microsoft Office Word oder Microsoft Office PowerPoint kopieren Sie formatierten Text. Beim Einfügen von Text wird der eingefügte Text seine Formatierung verliert.
  • In Word oder PowerPoint schneiden Sie formatierten Text. Beim Einfügen von Text wird der eingefügte Text seine Formatierung verliert.
  • In Excel versuchen, Text Ausschneiden und der Text nicht ausschneiden. Stattdessen wird die Anwendung kopiert den Text und führt einen Vorgang "Als Text einfügen". Außerdem verliert der eingefügte Text die Formatierung und die Formeln.
  • In Word, Excel oder PowerPoint Sie Text Ausschneiden oder kopieren, und klicken Sie mit der rechten Maustaste um den Text einzufügen. Einfügeoptionen im Kontextmenü angezeigt sind jedoch nur unformatierten Text auf.
  • In Excel kopieren Sie Werte, die eine angewendet Formel. Beim Ausführen eines Einfügevorgangs werden Werte ohne die Formel eingefügt.
  • In Word, Excel oder PowerPoint wählen Sie formatierten Text, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Format übertragen auf der Multifunktionsleiste. Jedoch beim Formatieren den Text wird die Formatierung nicht angewendet.
  • In Excel, wenn Sie versuchen, per drag und drop Zellen zu verschieben, erhalten Sie die folgende Fehlermeldung: "die Zwischenablage kann nicht geleert werden. Ein anderes Programm möglicherweise die Zwischenablage verwendet."
Ursache

Diese Probleme auftreten, Skype "Klicken Sie auf Anrufen" add-in für Internet-Browser (Version 5.1.0.9560) aktiviert und den Browser ist bei Verwendung ein Office-Programms im Hintergrund geöffnet. Wenn Sie im Internet-Browser die Befehle Ausschneiden, kopieren schließen Einfügen einfügen und Format übertragen Befehle funktionieren wie erwartet.

Hinweis Dieses Problem betrifft alle Internet-Browser.

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, downloaden und Installieren der neuesten Version von"klicken Sie auf" von der folgenden Website von Skype:

Skype auf aufrufen

Zum feststellen, ob Sie die neueste Version von Skype installiert, nachdem Sie die Anwendung aktualisieren, die Browser-add-ins Seite öffnen und überprüfen Sie jetzt Skype 5.11.0.9874 oder eine neuere Version installiert.

Weitere Informationen

Sie können auch Hilfe von derMicrosoft CommunityOnlinecommunity, suchen Weitere Informationen überMicrosoft Supportoder Windows-Hilfe und, oder erfahren Sie mehr über OnlinesupportOptionen.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2697462 – Letzte Überarbeitung: 10/04/2015 12:53:00 – Revision: 6.0

Microsoft Excel 2010, Microsoft Office Excel 2007, Microsoft Office Excel 2003, Microsoft Office Word 2007, Microsoft Word 2010, Microsoft Office Word 2003

  • kbmt KB2697462 KbMtde
Feedback
=""> var varAutoFirePV = 1; var varClickTracking = 1; var varCustomerTracking = 1; var Route = "76500"; var Ctrl = ""; document.write(" d=1&t=">y - Español
Venezuela - Español
did=1&t=">=4050&did=1&t=">d=1&t=">t.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" src="http://c1.microsoft.com/c.gif?"> >>mp;t=">ndow.location.protocol) + "//c.microsoft.com/ms.js'><\/script>");