Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Anwendung generierte e-Mail-Nachrichten oder e-Mail-Nachrichten von einem Benutzer in einer externen Organisation einen Unzustellbarkeitsbericht, der eine 5.6.0 Statuscode, wenn Nachrichten an einen Benutzer Exchange Server gesendet werden

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2710089
Problembeschreibung
Szenarien Sie die folgenden.

Szenario 1
  • Sie senden eine e-Mail-Nachricht an einen Empfänger.
  • Die e-Mail-Nachricht enthält eine Anlage.
  • Das Postfach des Empfängers ist am Microsoft Exchange Server oder Microsoft Exchange Server 2007 gehostet.
  • Das Postfach des Empfängers ist in einer externen Organisation.
In diesem Szenario wird die e-Mail-Nachricht nicht an den Empfänger übermittelt, wie erwartet. Wenn dieses Problem auftritt, wird einen non-Delivery Report, der die folgenden Statuscode enthält:
# 554 5.6.0 STOREDRV.Liefern; Fehlerhafter Nachrichteninhalt ##
Szenario 2
  • Eine Anwendung generiert eine e-Mail-Nachricht und sendet die e-Mail-Nachricht an einen Empfänger.
  • Die e-Mail-Nachricht enthält eine Anlage.
  • Das Postfach des Empfängers ist am Microsoft Exchange Server oder Microsoft Exchange Server 2007 gehostet.
In diesem Szenario wird die e-Mail-Nachricht nicht an den Empfänger übermittelt, wie erwartet. Wenn dieses Problem auftritt, wird ein non-Delivery Report generiert, die den folgenden Statuscode enthält:
# 554 5.6.0 STOREDRV.Liefern; Fehlerhafter Nachrichteninhalt ##
Ursache
Dieses Problem kann auftreten, wenn die Anlage mithilfe der Base64-Codierung codiert ist.

Hinweis Exchange Server akzeptiert der standard-Mac-Binhex Codierungstypen aufgeführt.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, codieren Sie die Anlage mithilfe eines standard-Mac-Binhex-Typs gemäß RFC 1741. Codieren Sie beispielsweise die Anlage mithilfe von Mac-binhex40-Codierung.
Weitere Informationen
Wenn das im Abschnitt "Problembeschreibung" beschriebene Problem auftritt, enthält die Kopfzeile der e-Mail-Nachricht folgenden Content-Type-Headerwert:
Content-Type: application/mac-binhex40Content-Transfer-Encoding: base64
Beim Codieren einer Anlage mithilfe den Mac-binhex40-Codierungstyp ähnelt der Kopfzeile der Nachricht die folgenden:
Content-Type: application/mac-binhex40Content-Disposition: attachment; filename="filename"
Informationsquellen
Weitere Informationen über den Codierungstyp für Mac-binhex40 und RFC 1741 finden Sie auf die folgende MSDN-Website:

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2710089 – Letzte Überarbeitung: 05/11/2012 18:23:00 – Revision: 1.0

  • kbsurveynew kbprb kbtshoot kbmt KB2710089 KbMtde
Feedback
/html>nt('meta');m.name='ms.dqp0';m.content='true';document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" onload="var m=document.createElement('meta');m.name='ms.dqp0';m.content='false';document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" src="http://c1.microsoft.com/c.gif?"> did=1&t=">y>