Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

"Fehler 651" Fehlermeldung und ein ISDN-Gerät keine Verbindung mit dem Netzwerk in Windows 8 oder in Windows Server 2012

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

2716537
Problembeschreibung
Angenommen Sie, Sie versuchen, eine DFÜ Verbindung mit einem Gerät (ISDN = Integrated Services Digital Network) in Windows 8 oder in Windows Server 2012 herzustellen. Jedoch das ISDN-Gerät ist nicht mit dem Netzwerk verbunden, und Sie erhalten die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Fehler 651: Das Modem (oder ein anderes Gerät) hat einen Fehler gemeldet.
Ursache
Dieses Problem tritt auf, weil der ISDN-Treiber nicht erfolgreich initialisiert wird.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, deinstallieren Sie den Treiber, und anschließend verwenden Sie Windows Update, um die neuesten Treiber zu beziehen, der für das ISDN-Gerät empfohlen wird.
Abhilfe
Wichtig Dieser Abschnitt bzw. die Methode oder Aufgabe enthält Schritte, die erklären, wie Sie die Registrierung ändern. Allerdings können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die folgenden Schritte sorgfältig ausführen. Für zusätzlichen Schutz, sichern Sie die Registry, bevor Sie sie ändern. Dann können Sie die Registry wiederherstellen wenn ein Problem tritt auf. Für weitere Informationen wie Sie der Registry sichern und wiederherstellen, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
322756 Wie Sie die Registrierung in Windows sichern und wiederherstellen können?
Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu umgehen:
  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + R zum Öffnen der Ausführen ein.
  2. Typ Regedit in das Feld Ausführen ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Suchen Sie und wählen Sie dann den folgenden Registrierungsunterschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Class\ {4D36E972-E325-11CE-BFC1-08002BE10318} \Gerätenummer> \Linkage
    Hinweis In diesem UnterschlüsselGerätenummer> ist ein Platzhalter für die vierstellige Zahl das ISDN-Gerät zurück.
  4. Mit der rechten Maustaste UpperBind, und klicken Sie dann auf Ändern.
  5. Geben Sie im Feld WertdatenNdiscoWan, und klicken Sie dann auf OK.
  6. Beenden Sie den Registrierungs-Editor.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt

Eigenschaften

Artikelnummer: 2716537 – Letzte Überarbeitung: 05/23/2015 07:34:00 – Revision: 2.0

  • Windows 8
  • Windows 8 Enterprise
  • Windows Server 2012 Datacenter
  • Windows Server 2012 Essentials
  • Windows Server 2012 Foundation
  • Microsoft Hyper-V Server 2012
  • Windows Server 2012 Standard
  • kbprb kbexpertiseinter kbsurveynew kbmt KB2716537 KbMtde
Feedback
oft.com/fwlink/?LinkID=206977" class="ctl_footerNavLink" data-bi-name="Footer_TermsOfUse" data-bi-slot="1"> Nutzungsbedingungen
  • Datenschutz und Cookies
  • Markenzeichen
  • Kontakt
  • Impressum
  • Informationen zu unserer Werbung
  • © 2016 Microsoft