Fehlermeldung "Keine den Computer die Verbindung zum Server" nach Installation des Clients auf einem Clientcomputer herstellen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2723674
Problembeschreibung
Nach dem Starten des Clientconnectors auf Client-Computer kann die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Keine den Computer die Verbindung zum Server entweder eine andere Softwareinstallation ausgeführt wird oder der Computer hat einen Neustart ausstehend. Den Installationsprozess abzuschließen, oder starten Sie den Computer neu, und wiederholen Sie den Verbindungsversuch.
Hinweis Dieses Problem kann weiterhin auftreten, auch wenn Sie den Computer mehrmals neu starten.

Hinweis Dieses Problem tritt auf dem Clientcomputer Verbindung mit dem Server im Abschnitt Angewendet . Die Schritte sollten auf dem Client-Computer ausgeführt.
Ursache
Dieses Problem kann auftreten, da eine frühere Softwareinstallation auf dem Clientcomputer den Computer bei einem ausstehenden Status verlassen hat und Neustart den Zustand nicht deaktivieren.
Lösung
Wichtig Um dieses Problem zu beheben, starten Sie den Computer zuerst neu.

Wenn der Neustart das Problem nicht behoben und uns dieses Problem für Sie korrigieren soll, fahren Sie mit dem "Hier ist eine einfache Lösung"Abschnitt. Wenn Sie dieses Problem manuell beheben möchten, fahren Sie mit dem "Problem manuell beheben"Abschnitt.

Hier ist eine einfache Lösung

Um das Problem automatisch zu beheben, klicken Sie herunterladen . Klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen oder Öffnenund folgen Sie den Schritten im Assistenten einfach korrigieren.
  • Dieser Assistent ist nur auf Englisch verfügbar. Die automatische Korrektur funktioniert aber trotzdem auch für andere Sprachversionen von Windows.
  • Wenn Sie nicht auf dem Computer das Problem, die einfache Lösung auf ein Flashlaufwerk oder eine CD speichern und führen auf dem Computer das Problem.
Dieses Update aktivieren

Problem manuell beheben

Einfache fix50865

Gehen Sie zum Beheben dieses Problems selbst auf dem Clientcomputer folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Startund auf Ausführen, geben Regedit, und klicken Sie dann auf OK.
  2. Suchen Sie und klicken Sie auf den folgenden Registrierungsunterschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager
  3. Nach der in Schritt 2 angegebenen Unterschlüssel ausgewählt, PendingFileRenameOperationsMaustaste und klicken Sie dann aufLöschen.
  4. Suchen Sie und klicken Sie auf den folgenden Registrierungsunterschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\Auto aktualisieren
  5. Nach Auswahl den Schlüssel, der in Schritt 4 angegeben ist, Maustaste auf RebootRequiredund klicken Sie dann aufLöschen.
  6. Klicken Sie im Menü Datei auf Beenden, um den Registrierungseditor zu beenden.
  7. Starten Sie den Computer erneut.
Hinweis: Diese Schritte gilt für Clientcomputer unter allen Versionen von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2723674 – Letzte Überarbeitung: 09/28/2015 14:07:00 – Revision: 1.0

Windows Small Business Server 2011 Essentials, Windows Home Server 2011, Windows Storage Server 2008 R2 Essentials

  • kbfixme kbmsifixme kbexpertiseinter kbprb kbsurveynew kbmt KB2723674 KbMtde
Feedback