Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Update: Transaction Integrator oder BizTalk-Adapter für Hostanwendungen Anwendung eine 32-Bit im 64-Bit-Host Integration Server 2010 schlägt fehl

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2729431
Problembeschreibung
Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie haben Microsoft Host Integration Server 2010 oder Microsoft Host Integration Server-2009installed für Server, auf dem eine 64-Bit-Version von Windows Server ausgeführt wird.
  • Sie verwenden Transaction Integrator (TI) oder Microsoft BizTalk-Adapter für Host-Anwendungen (BAHA) mit einem IBM-Host-Anwendung integrieren.
  • Die TI oder BAHA-Anwendung wird als 32-Bit-Prozess ausgeführt.
In diesem Szenario treten die folgenden Symptome auf:
  • Die 32-Bit-TI oder BAHA Anwendung Erfahrungen Anwendungsausnahmen.
  • Sie erhalten keine TI Ablaufverfolgungsdaten Ablaufverfolgungsoptionen TI Windows-Initiated Bearbeitung (WIP) aktiviert sind.
Ursache
Dieses Problem tritt auf, weil TI nicht erstellt die Parameter erforderliche Registrierungsschlüssel unter dem folgenden Unterschlüssel der Registrierung auf 64-Bit-Systemen die Entwurfstools von Host Integration Server-Komponente nicht installiert ist:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Cedar

Die Entwurfstools-Komponente ist nicht installiert, es sei denn, Microsoft Visual Studio ebenfalls auf dem System installiert ist. Wenn dieser Registrierungsparameter nicht vorhanden sind, können 32-Bit-TI und BAHA Anwendungen Anwendungsausnahmen auftreten. Auch wenn diese Registrierungseinträge fehlen, TI WIP Ablaufverfolgung ist nicht ordnungsgemäß aktiviert.
Lösung

Kumulatives Update-Informationen

Host Integrationsserver 2010

Das Update, das dieses Problem behebt, ist in kumulatives Updatepaket 5 für Host Integration Server 2010 enthalten. Um kumulative Update 5 zu erhalten, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

2728515 Kumulatives Updatepaket 5 für Host Integration Server 2010

Host Integrationsserver 2009

Das Update, das dieses Problem behebt, ist in kumulatives Updatepaket 7 für Host Integration Server 2009 enthalten. Um kumulative Update 7 erhalten, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

2975320 Kumulative Update 7 für Host Integrationsserver 2009
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.
Weitere Informationen
Nachdem dieses Update installiert haben, verwenden Sie Transaction Integrator und des BizTalk-Adapters für Hostanwendungen nicht mehr den folgenden Registrierungsunterschlüssel für Konfigurationsinformationen für 32-Bit-Prozessen auf einer 64-Bit-Systemen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Cedar

Stattdessen wird der folgende Registrierungsschlüssel für alle Prozesse von TI und BAHA verwendet:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Cedar
Informationen von Drittanbietern Haftungsausschluss
Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, über die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2729431 – Letzte Überarbeitung: 09/19/2014 19:26:00 – Revision: 2.0

Microsoft Host Integration Server 2010, Microsoft Host Integration Server 2009

  • kbqfe kbfix kbexpertiseinter kbbug kbsurveynew kbmt KB2729431 KbMtde
Feedback