Fehlermeldung beim Ausführen des Assistenten in Access: "Fehler beim Laden der Dll" oder "Objekt-Bibliothek nicht registriert"

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2734304
Problembeschreibung
Das folgende Szenario: Assistenten in Microsoft Office Access 2007 oder in Microsoft Access 2010 ausführen. Sie versuchen z. B. einen Import-Assistenten, den Query-Assistenten, den Berichts-Assistenten oder einen Steuerelement-Assistenten ausführen.

In diesem Szenario wird eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:

Fehlermeldung 1
Fehler beim Laden der dll

Fehlermeldung 2
Objektbibliothek nicht registriert
Ursache
Dieses Problem tritt auf, weil eine der folgende Registry-Schlüssel möglicherweise nicht vorhanden ist:

ACEDAO. DLL

(OS: 64-Bit; Office: 32-Bit)
Schlüssel: HKEY_CLASSES_ROOT\ TypeLib\{4AC9E1DA-5BAD-4AC7-86E3-24F4CDCECA28}\c.0\0\win32
Zeichenfolge: (Standard)
Wert: C:\Program Files (X 86) \Common Shared\OFFICE14\ACEDAO. DLL

(OS: 64-Bit; Office: 64-Bit) oder (OS: 32-Bit; Office: 32-Bit)
Schlüssel: HKEY_CLASSES_ROOT\ TypeLib\{4AC9E1DA-5BAD-4AC7-86E3-24F4CDCECA28}\c.0\0\win32
Zeichenfolge: (Standard)
Wert: C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\OFFICE14\ACEDAO. DLL

Hinweis Dieser Pfad wird OFFICE14 verwendet. OFFICE14 sollte die aktuelle Version von Access darstellen, die installiert ist. Für dieses Beispiel ist OFFICE14 Access 2010. Wenn Sie Access 2007 installiert haben, sollte OFFICE14 OFFICE12 geändert werden.


DAO360. DLL

(OS: 64-Bit; Office: 32-Bit)
Schlüssel: HKEY_CLASSES_ROOT\TYPELIB\{00025E01-0000-0000-C000-000000000046}\5.0\0\win32
Zeichenfolge: (Standard)
Wert: % CommonProgramFiles (X 86) %\Microsoft Shared\DAO\dao360.dll

(OS: 64-Bit; Office: 64-Bit) oder (OS: 32-Bit; Office: 32-Bit)
Schlüssel: HKEY_CLASSES_ROOT\TYPELIB\{00025E01-0000-0000-C000-000000000046}\5.0\0\win32
Zeichenfolge: (Standard)
Wert: %CommonProgramFiles%\Microsoft Shared\DAO\dao360.dll
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, legen Sie die richtigen Werte für diese DLLs in der Registrierung. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor.

Warnung Schwerwiegende Probleme können auftreten, wenn Sie die Registrierung nicht ordnungsgemäß mit dem Registrierungseditor oder mithilfe einer anderen Methode ändern. Diese Probleme können das Betriebssystem neu installieren müssen. Microsoft kann nicht garantieren, dass diese Probleme behoben werden können. Ändern Sie die Registrierung auf eigene Gefahr.

Damit wir dieses Problem für Sie korrigieren, gehen Sie zu den "Hier ist eine einfache Lösung"Abschnitt. Wenn Sie dieses Problem manuell beheben möchten, fahren Sie mit dem "Problem manuell beheben"Abschnitt.

Hier ist eine einfache Lösung

Um das Problem automatisch zu beheben, klicken Sie herunterladen . Klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen oder Öffnenund folgen Sie den Schritten im Assistenten einfach korrigieren.
  • Dieser Assistent ist nur auf Englisch verfügbar. Die automatische Korrektur funktioniert aber trotzdem auch für andere Sprachversionen von Windows.
  • Wenn Sie nicht auf dem Computer das Problem, die einfache Lösung auf ein Flashlaufwerk oder eine CD speichern und führen auf dem Computer das Problem.

Problem manuell beheben

Einfache fix55032

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Schlüssel neu zu erstellen:
  1. Starten Sie den Editor.
  2. Kopieren Sie und fügen Sie die folgenden Textzeilen für Ihre Umgebung mit "Windows Registry Editor Version 5.00" in das Editor-Dokument.

    (OS: 64-Bit; Office: 32-Bit)

    Windows Registrierungseditor Version 5.00
    [HKEY_CLASSES_ROOT\TypeLib\{00025E01-0000-0000-C000-000000000046}\5.0\0\win32]
    @= Hex (2): 25, 00, 00, 43 6f, 00, 6 d, 00, 6 d, 00 6f, 00 6e, 00 50 00, 72, 00 6f, 00 67 00, 72, \
    00,61,00, 6 t 00, 46, 00, 69, 00, 6c, 00, 65, 00, 73, 00, 28, 00, 78, 00, 38, 00, 36, 00, 29, 00, \
    25,00, 5c, d, 4 00 00 69 00, 63, 00, 72, 00 6f, 00, 73, 00, 6f, 00 66 00 74 00 20 00, 53, \
    00,68,00,61,00,72,00,65,00,64,00 5c 00, 44, 00, 41, 00 4f, 00, 5c, 00, 64, 00, 61, 00, \
    6F, 00, 33, 00, 36, 00, 30, 00, 2e 00 64 00, 6c, 00, 6c, 00, 00, 00
    [HKEY_CLASSES_ROOT\TypeLib\{4AC9E1DA-5BAD-4AC7-86E3-24F4CDCECA28}\c.0\0\win32]
    @= "C:\\Program Files (X 86) \\Common Files\\Microsoft Shared\\OFFICE14\\ACEDAO. DLL"


    (OS: 64-Bit; Office: 64-Bit) oder (OS: 32-Bit; Office: 32-Bit)

    Windows Registrierungseditor Version 5.00
    [HKEY_CLASSES_ROOT\TypeLib\{00025E01-0000-0000-C000-000000000046}\5.0\0\win32]
    @= Hex (2): 25, 00, 00, 43 6f, 00, 6 d, 00, 6 d, 00 6f, 00 6e, 00 50 00, 72, 00 6f, 00 67 00, 72, \
    00,61,00, 6 t 00, 46, 00, 69, 00, 6c, 00, 65, 00, 73, 00, 25, 00, 5c, 00, 4D, 00 69 00, 63, 00, \
    72,00 6f, 00, 73, 00, 6f, 00, 66, 00, 74, 00, 20, 00, 53, 00, 68, 00, 61, 00, 72, 00, 65, 00, 64, \
    00, 5c, 00, 44, 00, 41, 00 4f, 00, 5c, 00, 64, 00, 61, 00 6f, 00, 33, 00, 36, 00, 30, 00, 00, 2e \
    64,00 6c 00, 6c, 00, 00, 00
    [HKEY_CLASSES_ROOT\TypeLib\{4AC9E1DA-5BAD-4AC7-86E3-24F4CDCECA28}\c.0\0\win32]
    @= "C:\\Programme\\Gemeinsame Dateien\\Microsoft Dateien\\Microsoft Shared\\OFFICE14\\ACEDAO. DLL"

  3. Speichern Sie die Datei als Win32Keys.reg.
  4. Mithilfe von Windows Explorer, navigieren Sie zu C:\Windows\SysWow64\regedt32.exe, und doppelklicken Sie regedt32.exe ausführen.
  5. Im Registrierungseditor Speicherort der Datei Win32Keys.reg suchen Sie und dann auf Öffnen.

Wurde das Problem behoben?

Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem behoben ist, Sie sind mit diesem Abschnitt fertig. Wenn das Problem nicht behoben ist, können SieKontakt zum support.
Weitere Informationen
Um den Fehler "Fehler beim Laden der Dll" auf eine 32-Bit-Version von Windows zu beheben, gehen Sie in einem der folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base dao360.dll und msado15.dll registrieren:
303769 Fehlermeldung beim Ausführen von Access-Assistenten
833220 Fehlermeldung "Fehler beim Laden der DLL" beim Ausführen eines Access-Assistenten in Access
Bereinigung der Registrierung sind nicht bekannt, Entfernen des HKCR\TYPELIB\{00025E01-0000-0000-C000-000000000046}\5.0\0\win32-Schlüssels auf 32-Bit-Versionen von Windows. Allerdings bei den Fehler "Fehler beim Laden der Dll auftreten" ein installiertes Programm möglicherweise, die dao360.dll oder msado15.dll falsch registriert.
Fixit beheben fixme

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2734304 – Letzte Überarbeitung: 09/25/2015 23:44:00 – Revision: 4.0

Microsoft Office Access 2007, Microsoft Access 2010

  • kbfixme kbmsifixme kbmt KB2734304 KbMtde
Feedback