Die Dateigröße von einem Verzeichnis und den verwendeten Speicherplatz einer Festplatte kann unterschiedliche werden.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 273588
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Zusammenfassung
Dieser Artikel beschreibt den Unterschied zwischen der von einem Dateiverzeichnis (Dateigröße) verwendeten Speicherplatz und den belegten Speicherplatz für die gesamte Festplatte (verwendeter Speicherplatz) gemeldet. Die Differenz zwischen den beiden reichen aus mehrere Megabyte (MB), Gigabyte (GB).
Weitere Informationen
Der Größe Unterschied zwischen einem Verzeichnis und den verwendeten Speicherplatz einer Festplatte kann durch eine der folgenden Faktoren verursacht werden:
  • Datenträger-Hardwarekonfigurationen
  • Versteckte Systemdateien
  • Berechtigung für alle Dateien
Der verwendete Speicherplatz, der gemeldet wird variieren und hängt die Methode, die Sie, verwenden um den Speicherplatz anzuzeigen. Sie können die folgenden Methoden verwenden, überprüfen und vergleichen den Speicherplatz.

Überprüfen Sie die Dateigröße eines Verzeichnisses

  1. Öffnen Sie Windows Explorer, und erweitern Sie Arbeitsplatz .
  2. Klicken Sie auf den Laufwerkbuchstaben der Festplatte überprüft werden sollen.
  3. Drücken Sie STRG + A, um das gesamte Verzeichnis auf dem Laufwerk auszuwählen.
  4. Klicken Sie im im rechten Bereich mit der rechten Maustaste auf die ausgewählten Elemente, und klicken Sie dann auf Eigenschaften .
Das Dialogfeld Eigenschaften von zeigt die Anzahl der Dateien und Ordner und die Größe aller Dateien und Ordner auf dem Datenträger.

Überprüfen Sie den verwendeten Speicherplatz eines Datenträgers

Klicken Sie in Windows Explorer mit der rechten Maustaste auf den gleichen Buchstaben für Laufwerk wie weiter oben in diesem Artikel und klicken Sie dann auf Eigenschaften . Das Eigenschaften -Dialogfeld zeigt den verwendeten Speicherplatz und den freien Speicherplatz.

Vergleichen von zwei Größen

Die Eigenschaften des Verzeichnisses und der Datenträger können verglichen werden, um den Unterschied zwischen den verwendeten Speicherplatz und die Größe der Datei auf dem Datenträger zu sehen.
Informationsquellen
Weitere Informationen zu Größe der Datei auf der Festplatte finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
228198Datenträger defragmentieren Analysis zeigt Weitere Dateifragmente als Datei schlägt vor

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 273588 – Letzte Überarbeitung: 02/03/2014 06:18:55 – Revision: 2.2

Microsoft Windows 2000 Advanced Server, Microsoft Windows 2000 Datacenter Server, Microsoft Windows 2000 Professional Edition, Microsoft Windows 2000 Server, Microsoft Windows NT Server 4.0 Standard Edition, Microsoft Windows NT Server 4.0, Terminal Server Edition, Microsoft Windows NT Workstation 4.0 Developer Edition

  • kbnosurvey kbarchive kbmt kbinfo KB273588 KbMtde
Feedback