Aktivieren oder deaktivieren Sie den Standby-Modus

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 274309
Disclaimer zu nicht mehr gepflegten KB-Inhalten
Dieser Artikel wurde für Produkte verfasst, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Der Artikel wird deshalb in der vorliegenden Form bereitgestellt und nicht mehr weiter aktualisiert.
Zusammenfassung
Dieser Artikel beschreibt das Aktivieren oder deaktivieren Sie den Standby-Modus auf einem Computer mit Microsoft Windows Millennium Edition (Me) installiert.
Weitere Informationen
Um den Computer manuell in den Standbymodus zu versetzen, verwenden Sie eine der folgenden drei Methoden:

Hinweis: Sie den Computer in den Standby-Modus, müssen auf Ihrem Computer, die vom Hersteller eingerichtet ist, die Stromversorgung nicht unterstützt.

Methode 1: Am Computer herunterfahren (Desktops und Laptops)

  1. Klicken Sie auf Startund dann auf Herunterfahren.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Windows herunterfahren in der Wie möchten Sie vorgehen? auf Standby.
  3. Klicken Sie auf OK.

Methode 2: Drücken Sie den Netzschalter (Desktops und Laptops)

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Betriebsschalter an Ihrem Computer in den Standby-Modus zu verwenden:
  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Einstellungen, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.
  2. Doppelklicken Sie auf Energieoptionen.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften von Energieoptionen auf die Registerkarte Erweitert .
  4. Klicken Sie im Feld beim Drücken des Netzschalters am Computer auf Standby.
  5. Klicken Sie auf OK oder auf Übernehmenund dann den Netzschalter des Computers .

    Hinweis: Wenn Sie auf Übernehmen, die neue Einstellung gespeichert aber Eigenschaften -Dialogfeld geöffnet bleibt. Durch Klicken auf OKdie neue gespeichert und schließt das Dialogfeld Eigenschaften von Energieoptionen .

Methode 3: Schließen der Abdeckung (Laptop)

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihren Computer in den Standby-Modus zu platzieren, schließen Sie die Abdeckung des Computers:
  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Einstellungen, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.
  2. Doppelklicken Sie auf Energieoptionen.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften von Energieoptionen auf die Registerkarte Erweitert .
  4. Wenn der Deckel vom Laptop geschlossen klicken Sie im Standbymodus.
  5. Klicken Sie auf OK oder auf Übernehmenund dann schließen Sie die Abdeckung von Ihrem Laptopcomputer.
Achtung: Sie müssen Ihre Arbeit speichern, bevor Sie den Computer in den Standbymodus versetzen. Während der Computer in den Standby-Modus ist, kann keine Informationen im Arbeitsspeicher des Computers auf der Festplatte gespeichert. Wenn Ihr Computer eine Unterbrechung der Stromversorgung auftreten, alle nicht gespeicherten Informationen im Arbeitsspeicher des Computers geht verloren.

Hinweis: den Standby-Modus deaktivieren oder die Energieoptionen ändern möchten, wiederholen Sie die Schritte in Methode 2 oder 3 und die Option macht die gewünschte.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Свойства

ИД на статията: 274309 – Последен преглед: 10/11/2015 06:13:00 – Редакция: 4.0

  • kbenv kbhardware kbhowto kbmt KB274309 KbMtde
Обратна връзка