Fehler 1025 oder "kann nicht in Outlook für Mac 2011 Postfachs"

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2743203
Problembeschreibung
Ursache
Lösung
Wenn bei Verwendung eines IMAP-Kontos wie Gmail die Meldung "Postfach kann nicht erstellt werden", "Namespace unbekannt" oder Fehler 1025 angezeigt wird, aktualisieren Sie Outlook für Mac 2011 auf Version 14.2.3 oder höher. Downloaden und installieren Sie das Update von der Office für Mac-updates Webseite.

Wenn die Probleme auch nach der Aktualisierung auf die neueste Version beibehalten, können Sie versuchen, entfernen Ihr IMAP Mail-Kontos und Neuerstellen in Outlook für Mac 2011. Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Konto zu entfernen:
  1. Starten Sie Outlook.
  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Konten.
  3. Klicken Sie auf das Konto, das Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf das Minuszeichen ("-") Symbol in der linken unteren Ecke, oder drücken Sie die Taste ENTF auf der Tastatur, um das Konto zu löschen.
Um das Konto wiederherzustellen, führen Sie die SchritteEinrichten oder Wiederherstellen von AOL, Hotmail oder Gmail (POP oder IMAP) e-Mail in Outlook für Mac 2011.
Weitere Informationen
Was ist ein IMAP-Konto?

IMAP ist ein Internet-basierten e-Mail-Konto. Ein Beispiel eines IMAP-Kontos wäre ein Gmail-Konto oder AOL Mail-Konto. Nachrichten aus diesen Konten werden in Ordner im Outlook-Ordnerliste unter dem Namen des Kontos.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2743203 – Letzte Überarbeitung: 05/01/2016 21:15:00 – Revision: 4.0

Microsoft Outlook 2011 for Mac

  • kbmt KB2743203 KbMtde
Feedback