Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Ihr Browser wird nicht unterstützt.

Sie müssen Ihren Browser aktualisieren, um die Website zu verwenden.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version von Internet Explorer.

Server-Sicherungsvorgang schlägt fehl, und "0 x 80070005" Fehler werden protokolliert in Windows Server 2012 Essentials

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2747459
Problembeschreibung
Genommen Sie an, Sie versuchen, einen Server sichern, die Grundlagen von Windows Server 2012 mithilfe der Windows Server-Sicherung-Funktion ausgeführt wird. Allerdings wird nicht der Sicherungsvorgang abgeschlossen und wird das folgende Ereignis im Anwendungsprotokoll protokolliert:
Ereignis-ID: 547
Beschreibung:
Der Sicherungsvorgang, die zu gestartet '? 2012?-? 03?-? 31T07:00:05.748719600Z' für die Volumes "F:" Fehler aufgetreten. Protokoll der Dateien 'C:\Windows\Logs\WindowsServerBackup\Backup_Error-31-03-2012_02-00-05.log' nicht erfolgreich gesichert.
Wenn Sie die Protokolldatei, die beschrieben wird in das Ereignis öffnen, sehen Sie Protokolle, die den folgenden ähneln:
Fehler bei der Sicherung der F:\$Extend\$RmMetadata\$TxfLog\ beim Schreiben: Fehler [0 x 80070005] Zugriff verweigert.
Fehler bei der Sicherung der F:\$Extend\$RmMetadata\$TxfLog\$TxfLog.blf beim Schreiben: Fehler [0 x 80070005] Zugriff verweigert.
Ursache
Dieses Problem tritt auf, wenn ein Laufwerk, das das NTFS-Dateisystem verwendet für die Sicherung auf Dateiebene konfiguriert ist. Da das Verzeichnis $RmMetaData NTFS-interne Daten und kann nicht von anderen Prozess zugegriffen werden kann, tritt dieses Problem.
Abhilfe
Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um dieses Problem zu umgehen.

Methode 1

Konfigurieren Sie die Server-backup-Richtlinie auf dem betroffenen Laufwerk als Backup auf Blockebene. Nachdem Sie dies tun, wird das gesamte Volume für die Sicherung ausgewählt.

Methode 2

Legen Sie einen Registrierungsschlüssel, um die Dateien auszuschließen, die im Fall von Backups auf Dateiebene erwähnt werden. Diese Dateien werden von NTFS verwendet, und ohne Bedenken ignoriert werden.

Wichtig Dieser Abschnitt, die Methode oder die Aufgabe enthält Schritte, die erklären, wie Sie die Windows-Registry ändern. Es können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Windows-Registry falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese Schritte sorgfältig ausführen. Für zusätzlichen Schutz sichern Sie die Registrierung, bevor Sie Änderungen vornehmen. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, wenn ein Problem auftritt. Für Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
322756 Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
  1. Im Registrierungseditor des folgenden Registrierungsunterschlüssels:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\BackupRestore\FilesNotToBackup
  2. Mit der rechten Maustaste FilesNotToBackup, zeigen Sie auf Neue, und klicken Sie dann auf Wert der mehrteiligen Zeichenfolge.
  3. Typ IgnoreNTFS, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  4. Mit der rechten Maustaste IgnoreNTFS, und klicken Sie dann auf Ändern.
  5. In der Wertdaten Geben Sie im Feld \$Extend\*/s.
  6. Klicken Sie auf OK, und schließen Sie dann den Registrierungs-Editor.
  7. Starten Sie den Server neu.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2747459 – Letzte Überarbeitung: 10/22/2012 04:06:00 – Revision: 1.0

  • Windows Server 2012 Essentials
  • kbprb kbsurveynew kbexpertiseadvanced kbmt KB2747459 KbMtde
Feedback
id=1&t=">I=4050&did=1&t=">&did=1&t=">ementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" src="http://c1.microsoft.com/c.gif?"> >>ow.location.protocol) + "//c.microsoft.com/ms.js'><\/script>");