Domäne Fehler in Office 365-portal

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2762161
Einführung
Dieser Artikel listet alle Domänen-Fehlermeldungen, die in Microsoft Office 365-Portal auftreten können.
Weitere Informationen
Die folgende Tabelle enthält die Ursache und Lösung für jede Fehlermeldung.

FehlermeldungUrsache Lösung
Anzahl der Domänen nicht überprüfte überschritten.
Ihr Konto hat zu viele Domänen nicht überprüfte. Überprüfen oder eine nicht überprüfte Domänen löschen und die neue Domäne hinzufügen.

Die maximale Anzahl von 50 Domänen nicht überprüfte erreicht ist.Um dieses Problem zu beheben, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

2279117 Ein Administrator kann keine Domäne ein Office 365-Konto hinzufügen
Domäne ist bereits vorhanden.
Die Domäne ist bereits mit Ihrem Konto verknüpft.
Die Domäne in Office 365-Abonnement ist bereits vorhanden.Um dieses Problem zu beheben, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

2279117 Ein Administrator kann keine Domäne ein Office 365-Konto hinzufügen
Office 365-Portal:
Domäne entfernen

Von Windows PowerShell:
Entfernen-MsolDomain: Zu dieser Domäne. Verwenden Sie Get-MsolUser - Domänenname
<DomainName></DomainName> zum Abrufen einer Liste von Objekten, die Entfernung blockieren.
Bei Zeile: 1 Zeichen: 18
+ Entfernen MsolDomain<> <DomainName></DomainName>
+ CategoryInfo: OperationStopped: (:) [Entfernen MsolDomain] MicrosoftOnlineException
+ FullyQualifiedErrorId: Microsoft.Online.Administration.Automation.DomainNotEmptyException,Microsoft.Online.Administration.Automation.RemoveDomain
Dieses Problem kann auftreten, wenn Folgendes zutrifft:
  • Gibt Benutzer, die dieser Domäne zugeordnet sind.
  • Sind e-Mail-Konten oder Skype für Business Online (ehemals Lync) Konten, die diese Domäne verwenden.
Um dieses Problem zu beheben, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

2787210 "Entfernen Sie diese Domäne kann nicht" Fehler beim Entfernen einer Domäne aus Office 365
Office 365-Portal:
Domänen sind untergeordnete Domänen zugeordnet.

Von Windows PowerShell:
Entfernen-MsolDomain: Eine Domäne, die über untergeordnete Domänen verfügt, kann nicht entfernt werden.
Bevor Sie diese Domäne entfernen können, müssen Sie zuerst die Subdomänen löschen.
Bei Zeile: 1 Zeichen: 18
+ Entfernen MsolDomain<> <DomainName></DomainName>
+ CategoryInfo: OperationStopped: (:) [Entfernen MsolDomain] MicrosoftOnlineException
+ FullyQualifiedErrorId: Microsoft.Online.Administration.Automation.Domai
nHasChildDomainException,Microsoft.Online.Administration.Automation.RemoveDomain
Die Domäne wurde Unterdomänen zugeordnet.Um dieses Problem zu beheben, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

2787792 "Domäne hat Unterdomänen zugeordnet" oder "Sie können keine Domäne mit untergeordneten Domänen entfernen" Fehler beim Entfernen einer Domäne aus Office 365
Office 365-Portal:
Domäne ist die Domäne primär-Standard.

Von Windows PowerShell:
Entfernen-MsolDomain: Die Standarddomäne kann nicht gelöscht werden. Verwenden Sie das Cmdlet "Set-MsolDomain" vor dem Löschen dieser Domäne eine andere Domäne als Standarddomäne festgelegt.
Bei Zeile: 1 Zeichen: 18
+ Entfernen MsolDomain<> <DomainName></DomainName>
+ CategoryInfo: OperationStopped: (:) [Entfernen MsolDomain] MicrosoftOnlineException
+ FullyQualifiedErrorId: Microsoft.Online.Administration.Automation.DefaultDomainDeletionException,Microsoft.Online.Administration.Automation.RemoveDomain
Die Domäne ist die primäre oder Standarddomäne.Um dieses Problem zu beheben, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

2787250 "Die Standarddomäne kann nicht gelöscht werden" Fehler beim Entfernen einer Domäne aus Office 365
Domäne kann nicht entfernt werden.
<DomainName></DomainName> kann nicht entfernt werden, da Sie es für Ihre SharePoint Online-Website verwenden. Wenn Sie die Domäne entfernen möchten, zunächst ändern Sie die Adresse, die Sie in eine andere Domäne für SharePoint Online verwenden.
Sie verwenden die Domäne für Ihre SharePoint Online-Website-Adresse.Um dieses Problem zu beheben, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

2787264 "Domäne kann nicht entfernt werden" Fehler beim Entfernen einer Domäne aus Office 365
Der Link "Domäne entfernen" ist nicht verfügbar

Entfernen-MsolDomain: Die Standarddomäne kann nicht gelöscht werden. Verwenden Sie das Cmdlet "Set-MsolDomain" vor dem Löschen dieser Domäne eine andere Domäne als Standarddomäne festgelegt.
Bei Zeile: 1 Zeichen: 18
+ Entfernen MsolDomain<> <DomainName></DomainName>
+ CategoryInfo: OperationStopped: (:) [Entfernen MsolDomain] MicrosoftOnlineException
+ FullyQualifiedErrorId: Microsoft.Online.Administration.Automation.DefaultDomainDeletionException,Microsoft.Online.Administration.Automation.RemoveDomainRemove-MsolDomain: die erste Domäne in Office 365 erstellt kann nicht entfernt werden.
Bei Zeile: 1 Zeichen: 18
+ Entfernen MsolDomain<> <DomainName></DomainName>
+ CategoryInfo: OperationStopped: (:) [Entfernen MsolDomain] MicrosoftOnlineException
+ FullyQualifiedErrorId: Microsoft.Online.Administration.Automation.InitialDomainDeletionException,Microsoft.Online.Administration.Automation.RemoveDomain
Sie versuchen, Microsoft Online-Routing-Domäne löschen. (Zum Beispiel möchten Sie contoso.onmicrosoft.com löschen.) Diese Domäne kann nicht gelöscht werden.Um dieses Problem zu beheben, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

2787317 Der Link "Entfernen" Domäne nicht verfügbar ist oder "Sie können nicht die erste Domäne entfernen" Fehler beim Entfernen einer Domäne aus Office 365
Überprüfung DNS-Datensatz wurde nicht gefunden.
Wir konnten nicht überprüfen <DomainName></DomainName>. Stellen Sie sicher, dass die Überprüfung Ihrer Registrierungsstelle erstellte DNS-Datensatz korrekt ist und Sie gewartet mindestens 72 Stunden nach dem Datensatz hinzugefügt.

Oder diese Fehlermeldung:

Leider sind wir den Datensatz finden, den Sie erstellt haben.
Dieses Problem kann auftreten, wenn Folgendes zutrifft:
  • Datensatz (DNS = Domain Name System) wurde nicht ordnungsgemäß erstellt.
  • Der DNS-Eintrag noch nicht auf alle DNS-Server übertragen. Ändern der Domäne (SMTP = Simple Mail Transfer Protocol) dauert 72 Stunden auf allen DNS-Servern übertragen.
Um dieses Problem zu beheben, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

2515404 Domäne Prüfung Problembehandlung in Office 365
<DomainName></DomainName> wurde bereits für Ihr Konto oder ein anderes Microsoft Online Services-Konto bestätigt.
Domäne existiert in einer anderen Office 365-Organisation.Um dieses Problem zu beheben, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

2515404 Domäne Prüfung Problembehandlung in Office 365
Domäne kann nicht überprüft werden.
Es kann die Domäne überprüfen, da ein anderer Microsoft gehosteten Dienst zugeordnet ist. Eine Domäne kann nur einen Dienst zugeordnet werden. Zum Verwenden dieser Domäne zunächst aus dem Dienst entfernen und erneut die Domäne überprüfen. Wenn die Domäne noch überprüfen kann, wenden Sie Microsoft Online Services zu beheben.
Domäne existiert in einer anderen Office 365-Organisation.Um dieses Problem zu beheben, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

2515404 Domäne Prüfung Problembehandlung in Office 365
Leider kann wir Informationen zu Ihren Domänen jetzt nicht anzeigen. Warten Sie einige Minuten, und versuchen Sie es erneut.
Office 365-Portal kann nicht mit Microsoft Azure Active Directory (Azure AD) kommunizieren in der Informationen des Unternehmens gespeichert sind.Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie es erneut, und bis zu 24 Stunden warten.
Leider können wir Ihre Domäne jetzt hinzufügen. Warten Sie einige Minuten, und versuchen Sie es erneut.
Office 365-Portal kann nicht mit Azure kommunizieren in der Informationen des Unternehmens gespeichert sind.Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie es erneut, und bis zu 24 Stunden warten.
Leider können wir Ihre Domäne jetzt nicht überprüfen. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Office 365-Portal kann nicht mit Azure kommunizieren in der Informationen des Unternehmens gespeichert sind.Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie es erneut, und bis zu 24 Stunden warten.
Leider kann es DNS-Datensatz Informationen für Office 365-Diensten jetzt nicht anzeigen. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Office 365-Portal kann nicht mit Azure kommunizieren in der Informationen des Unternehmens gespeichert sind.Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie es erneut, und bis zu 24 Stunden warten.
Leider kann es DNS-Datensatz Informationen für Ihre Domäne jetzt nicht anzeigen. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Office 365-Portal kann nicht mit der Kommunikation in der DNS-Einträge befinden.Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie es erneut, und bis zu 24 Stunden warten.
Leider sind wir jetzt Datensatz speichern können. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Office 365-Portal kann nicht mit der Kommunikation in der DNS-Einträge befinden.Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie es erneut, und bis zu 24 Stunden warten.
Leider können wir Ihre Domäne jetzt nicht entfernen. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Office 365-Portal kann nicht mit Azure kommunizieren in der Informationen des Unternehmens gespeichert sind.Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie es erneut, und bis zu 24 Stunden warten.
Leider können wir nicht helfen jetzt beheben. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Office 365-Portal kann nicht mit Azure kommunizieren in der Informationen des Unternehmens gespeichert sind.Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie es erneut, und bis zu 24 Stunden warten.
Leider kann wir dies jetzt nicht abschließen. Etwas warten, und versuchen Sie es erneut.
Office 365-Portal kann nicht mit Azure kommunizieren in der Informationen des Unternehmens gespeichert sind.Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie es erneut, und bis zu 24 Stunden warten.
Leider kann wir dies jetzt nicht abschließen. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Office 365-Portal kann die Seite nicht laden.Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie es erneut, und bis zu 24 Stunden warten.


Benötigen Sie Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-Community Website.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2762161 – Letzte Überarbeitung: 09/01/2016 23:55:00 – Revision: 12.0

Microsoft Office 365, Microsoft Azure Active Directory, Office 365 User and Domain Management

  • o365 o365a o365p o365e o365022013 o365m kbmt KB2762161 KbMtde
Feedback