Codierung Einstellungen in Outlook für Macintosh festlegen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2770017
Zusammenfassung
In Microsoft Outlook 2016 für Mac und Outlook für Mac 2011 Version 14.2.4 und höher können Sie die Standardeinstellung textkodierung, Verfassen neuer Nachrichten auswählen.
Weitere Informationen
Um zusammengesetzten Einstellungen Outlook 2016 für Mac und Outlook für Mac 2011 14.2.4 und höhere Versionen zuzugreifen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie auf der Hauptsymbolleiste auf Outlook.
  2. Wählen Sie"Voreinstellungen", und wählen Sie Erstellen.
  3. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen bevorzugte Codierung für neue Nachrichten .
  4. Bevorzugte Codierung aus dem Dropdown-Menü auswählen

Die Codierung, die Sie in den Voreinstellungen für zusammengesetzten auswählen wird auf alle neuen Nachrichten angewendet.

Diese Voreinstellung wurde erstellt, da unter Umständen die automatische Codierung, die Outlook für Macintosh ausführt unerwartete Zeichen in Nachrichten führen kann, die gesendet werden. Diese Einstellung können Sie alternativen Text-Codierung (z. B. Unicode), gelten für alle ausgehenden Nachrichten. In früheren Versionen von Outlook für Macintosh könnte eine Änderung der Text-Codierung nur für einzelne Nachrichten ausgeführt werden.
Outlook 2016 für Mac, Outlook für Mac 2011, Version 14.2.4, default Text-Codierung

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2770017 – Letzte Überarbeitung: 08/11/2015 10:42:00 – Revision: 4.0

Microsoft Outlook 2016 for Mac, Outlook für Mac für Office 365, Microsoft Outlook 2011 for Mac

  • kbmt KB2770017 KbMtde
Feedback