Fehlermeldung "HTTP 400-Bad Request" beim Postfach eines anderen Benutzers in Outlook Web App in einer Exchange Server-Umgebung zu öffnen.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2770796
Problembeschreibung
Wenn Sie versuchen, über Outlook Web (früher bekannt als Outlook Web App) in einer Umgebung mit Microsoft Exchange Server Postfach eines anderen Benutzers öffnen, wird folgende Fehlermeldung:
Dieser Fehler (HTTP 400 Ungültige Anforderung) bedeutet, dass Internet Explorer eine Verbindung zum Webserver herstellen kann, aber die Webseite aufgrund eines Problems mit der Adresse nicht gefunden wurde.

Weitere Informationen zu HTTP-Fehlern finden Sie in der Hilfe.
Beispielsweisemüssen Sie Zugriffsrechte Garrys Postfach die folgenden e-Mail-Adresse zugeordnet ist:
Garry@contoso.com
Sie melden sich bei Outlook Web App Typ Garry in dem geöffneten Dialogfeld Postfach, und klicken Sie dann auf Öffnen. In diesem Fall erhalten Sie die Fehlermeldung, die zuvor erwähnt wurden.

Ursache
Dieses Problem tritt auf, weil Outlook im Web Identität zusätzliches Postfach nicht in das richtige Format aufgelöst.
Lösung
Öffnen Sie Postfach eines anderen Benutzers mit Outlook im Internet verwenden Sie die e-Mail-Adresse, die diesem Postfach zugeordnet ist. Beispielsweise sollten Sie "Garry@Contoso.com" statt "Garry" Öffnen ein anderes Postfach Dialogfeld eingeben.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2770796 – Letzte Überarbeitung: 10/02/2015 00:02:00 – Revision: 3.0

Microsoft Exchange Server 2013 Enterprise, Microsoft Exchange Server 2013 Standard, Exchange Server 2016 Enterprise Edition, Exchange Server 2016 Standard Edition

  • kbsurveynew kbexpertiseinter kbtshoot kbmt KB2770796 KbMtde
Feedback