Sicherheits-IDs für integrierte Gruppen werden nicht aufgelöste Gruppenrichtlinien ändern

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

277752
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Zusammenfassung
Dieser Artikel beschreibt wie einige Sicherheitskennungen (SIDs) für bekannte integrierten Gruppen nicht aufgelöste werden, wenn Sie die Zuweisung von Benutzerrechten in der Standard Domain Controllers Gruppenrichtlinienobjekt ändern.
Weitere Informationen
Das vorherige Verhalten wird erwartet, wenn die integrierte Gruppe nicht auf dem Computer vorhanden ist, in dem Snap-In für Gruppenrichtlinien ausgeführt wird.

Beispielsweise kann die folgenden SIDs unresolved werden, wenn Sie die Domänengruppenrichtlinie von einer Windows 2000 Professional-Arbeitsstation ändern, weil diese vordefinierten Gruppen nicht lokal vorhanden sind:
Builtin\Account-Operatoren S-1-5-32-548
Builtin\Server-Operatoren S-1-5-32-549
Builtin\Print-Operatoren S-1-5-32-550

Weitere Informationen finden Sie die folgende KB-Artikelnummer:
243330Well-Known Security Identifiers in Windows Server-Betriebssystemen

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt

Eigenschaften

Artikelnummer: 277752 – Letzte Überarbeitung: 01/30/2014 07:23:59 – Revision: 4.3

  • Microsoft Windows 2000 Server
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
  • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
  • kbnosurvey kbarchive kbmt kbenv kbinfo KB277752 KbMtde
Feedback