Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Windows NTFS-Berechtigungen sind erforderlich, wenn Sie Word auf einer NTFS-Partition ausführen, Windows 2000, Windows XP Professional, Windows Server 2003 ist, oder Windows Vista installiert.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 277867
Zusammenfassung
Dieser Artikel beschreibt die Microsoft Windows-NTFS-Dateisystemberechtigungen, die erforderlich sind, wenn Sie bestimmte Vorgänge von Microsoft Word auf einer NTFS-Partition durchführen, die eines der folgenden Microsoft Windows-Betriebssysteme installiert ist:
  • Windows 2000
  • Windows XP Professional
  • Windows Server 2003
  • Windows Vista
Weitere Informationen

Beschreibung der Dateisystemordner und Dateiberechtigungen

Windows erzwingt Sicherheit auf jeder Ebene des Ordners. Auf einem Computer, auf dem Windows ausgeführt wird, wenn ein Benutzer nicht über Berechtigungen für einen übergeordneten Ordner verfügt, kann nicht der Benutzer Zugriff auf diesen Ordner oder deren Inhalt anzuzeigen.

Ordnerberechtigungen steuern den allgemeinen Zugriff auf einen Ordner, der Dateien und Unterordner. Wenn auf Ordnerebene gewährt wird, gelten die Berechtigungen für alle Dateien und Unterverzeichnisse in diesem Ordner, es sei denn, die Berechtigungen auf der Ebene von Datei- oder neu definiert werden.

Die folgenden sechs Ordnerberechtigungen können auf Ordnerebene auf einem Windows-Dateisystem gewährt.
Mit der OrdnerberechtigungErläuterung
Ordnerinhalt auflistenBenutzer kann nur die Dateien und Unterverzeichnisse in diesem Ordner auflisten. Benutzer kann keine in diesem Ordner erstellten Dateien öffnen.
LesenBenutzer kann den Inhalt der Dateien in diesem Ordner lesen.
Lesen Sie & ausführenBenutzer kann den Inhalt der Dateien in diesem Ordner lesen und auch Dateien in diesem Ordner ausführen.
ÄndernBenutzer kann lesen, schreiben, ausführen, erstellen und Löschen von Dateien in diesem Ordner.
SchreibenBenutzer kann lesen, schreiben und Erstellen von Dateien oder Ordner in diesem Ordner.
VollzugriffBenutzer kann lesen und ändern, neue hinzufügen, Ändern von Berechtigungen für den Ordner und die Dateien und den Besitz des Ordners und seiner Dateien.
Die folgende Tabelle zeigt die logische Gruppe spezieller Berechtigungen Ordnerberechtigungen zugeordnet.
Spezielle BerechtigungVollzugriffÄndernLesen Sie & ausführenOrdnerinhalt auflistenLesenSchreiben
Ordner durchsuchen/Datei ausführenxxxx
Ordner auflisten/Daten lesenxxxxx
Attribute lesenxxxxx
Erweiterte Attribute lesenxxxxx
Erstellen Sie Dateien/Daten schreibenxxx
Erstellen Sie Ordner/Daten anhängenxxx
Attribute schreibenxxx
Erweiterte Attribute schreibenxxx
Löschen von Unterordnern und Dateienx
Löschenxx
Berechtigungen Lesenxxxxxx
Änderungsberechtigungenx
Übernehmen des Besitzesx
Synchronisierenxxxxxx
Datei Berechtigungen steuern des Zugriffs auf bestimmte Dateien in einem Ordner. Sie werden verwendet, um die Berechtigungen neu zu definieren, die Benutzer von Berechtigungen für Ordner erben.

Auf Dateiebene auf einem Dateisystem von Windows können die folgenden Berechtigungen gewährt werden.
DateiberechtigungenBeschreibung
Lesen Sie & ausführenBenutzer kann den Inhalt einer Datei lesen oder Ausführen einer Datei.
LesenBenutzer kann den Inhalt der Datei lesen.
ÄndernBenutzer kann lesen, schreiben, löschen und erstellen Sie eine Datei.
SchreibenBenutzer kann in Dateien zu schreiben.
Vollständige Steuerung (alles)Benutzer kann lesen und ändern die Datei, neue hinzufügen, Ändern von Berechtigungen für die Datei und den Besitz der Datei übernehmen.
Die folgende Tabelle zeigt die logische Gruppe spezieller Berechtigungen die Berechtigungen zugeordnet.
Spezielle BerechtigungVollzugriffÄndernLesen Sie & ausführenLesenSchreiben
Ordner durchsuchen/Datei ausführenxxx
Ordner auflisten/Daten lesenxxxx
Attribute lesenxxxx
Erweiterte Attribute lesenxxxx
Erstellen Sie Dateien/Daten schreibenxxx
Erstellen Sie Ordner/Daten anhängenxxx
Attribute schreibenxxx
Erweiterte Attribute schreibenxxx
Löschen von Unterordnern und Dateienx
Löschenxx
Berechtigungen Lesenxxxxx
Änderungsberechtigungenx
Übernehmen des Besitzesx
Synchronisierenxxxxx

Beschreibung der speziellen Berechtigungen für Dateien und Ordner

Sie können einige oder alle der folgenden speziellen Berechtigungen für Dateien und Ordner festlegen.
Spezielle BerechtigungBeschreibung
Ordner durchsuchen/Datei ausführen Auslassen der durchsuchenden Ordner eingeräumt oder verweigert, durch Ordner zu anderen Dateien oder Ordnern zu gelangen navigieren, selbst wenn der Benutzer keine Berechtigungen für die traversierten Ordner verfügt (gilt nur für Ordner). Ordner durchsehen wird wirksam, nur, wenn die Gruppe oder den Benutzer das Benutzerrecht Auslassen der durchsuchenden Überprüfung im Gruppenrichtlinien-Snap-in nicht gewährt wird (in der Standardeinstellung jeder Gruppe erhält den Benutzer Auslassen der durchsuchenden Überprüfung rechts.)

Führen Sie Datei eingeräumt oder verweigert, Ausführen von Programmdateien (gilt nur für Dateien).

Hinweis Die Berechtigung Ordner durchsuchen für einen Ordner festlegen, wird nicht automatisch auch die Berechtigung Datei ausführen für alle Dateien in dem Ordner festgelegt.
Ordner auflisten/Daten lesenOrdner eingeräumt oder verweigert, Namen von Dateien und Unterordnern innerhalb des Ordners (gilt nur für Ordner). Eingeräumt oder verweigert, Anzeigen von Daten in Dateien, Daten lesen (gilt nur für Dateien).
Attribute lesenEingeräumt oder verweigert, die Attribute einer Datei oder eines Ordners und ausgeblendeten angezeigt. Attribute werden durch NTFS-Dateisystem definiert.
Erweiterte Attribute lesenEingeräumt oder verweigert, die erweiterten Attribute einer Datei oder eines Ordners anzeigen. Erweiterte Attribute werden durch Programme definiert und können je nach Anwendung variieren.
Erstellen Sie Dateien/Daten schreibenErstellen von Dateien eingeräumt oder verweigert, Erstellen von Dateien in den Ordner (gilt nur für Ordner).

Schreiben von Daten eingeräumt oder verweigert, Änderungen an der Datei vornehmen und das Überschreiben des bestehenden Inhalts (gilt nur für Dateien).
Erstellen Sie Ordner/Daten anhängenErstellen Sie Ordner eingeräumt oder verweigert, Erstellen von Ordnern innerhalb des Ordners (gilt nur für Ordner).

Append Daten eingeräumt oder verweigert, Änderungen am Ende der Datei jedoch nicht zu ändern, löschen oder Überschreiben vorhandener Daten (gilt nur für Dateien).
Attribute schreibenEingeräumt oder verweigert, die Attribute einer Datei oder eines Ordners z. B. schreibgeschützt oder versteckt ändern. Attribute werden durch NTFS definiert.
Erweiterte Attribute schreibenEingeräumt oder verweigert, die erweiterten Attribute einer Datei oder eines Ordners ändern. Erweiterte Attribute werden durch Programme definiert und können je nach Anwendung variieren.
Löschen von Unterordnern und DateienOder verweigert, Unterordner und Dateien löschen, auch wenn für den Unterordner oder die Datei die Berechtigung zum Löschen nicht gewährt wurde.
LöschenEingeräumt oder verweigert, die Datei oder den Ordner löschen. Wenn Sie Delete-Berechtigung nicht auf eine Datei oder einen Ordner verfügen, können Sie das betreffende Element dennoch löschen, wenn Sie das Löschen von Unterordnern und Dateien für den übergeordneten Ordner besitzen.
Berechtigungen LesenErmöglicht oder verweigert Leseberechtigungen für die Datei oder den Ordner, z. B. Vollzugriff, lesen oder schreiben.
ÄnderungsberechtigungenErmöglicht oder Änderungsberechtigungen für die Datei oder den Ordner, z. B. Vollzugriff, lesen oder schreiben.
Übernehmen des BesitzesErmöglicht oder verweigert Besitzübernahme der Datei oder des Ordners. Der Besitzer einer Datei oder eines Ordners kann jederzeit Berechtigungen Berechtigungen ändern, die die Datei oder den Ordner zu schützen.
SynchronisierenErmöglicht oder verweigert, verschiedene Threads Berechtigung auf das Handle für die Datei oder den Ordner warten und mit einem anderen Tread möglicherweise synchronisieren. Diese Berechtigung gilt nur für Multithread-Programmen.

NTFS-Berechtigungen erforderlich, um nur Dokumente zu lesen.

LESEN SIE, ODER LESEN SIE & AUSFÜHREN
Es folgt eine Liste von Ordnern, in denen Benutzer nur lesen oder Lesen & Ausführen Berechtigungen benötigen, um Word auszuführen (sie müssen nur aus diesen Ordnern lesen können):
  • Speicherort des Word-Programms Ordnerstruktur (Administratorinstallation)
  • Serverstandort der freigegebenen Microsoft-Anwendungen (MSAPPS)-Ordnerstruktur (Administratorinstallation)
  • Windows-Programmordner, wenn freigegebene Windows ausführen
  • Alle Serververzeichnisse, in dem Sie speichern, Grafiken oder anderen Quelldateien für Links, die Sie nicht, dass Benutzer in Word ändern können möchten
Hinweis: darüber hinaus müssen Sie alle Dateien an diesen Speicherorten und gemeinsam nutzbaren Flags zuweisen. In der Regel wird der Netzwerkadministrator Windows diese Abfolge von Berechtigungen und Attribute nach der Serverinstallation von Windows oder einem Programm ausführen.

NTFS-Berechtigungen zum Erstellen oder Ändern von Dokumenten erforderlich

ÄNDERN ODER VOLLZUGRIFF
Es folgt eine Liste der Ordner, in dem Benutzer diese Berechtigungen zum Ausführen von Word benötigen:
  • Die Arbeitsstation Word Programm Ordnerstruktur, wenn es auf dem Server gespeichert ist
  • Temporäre Ordner, wenn sie auf dem Server befindet
  • Alle Serverordner, in dem der Benutzer Dateien speichert
  • Alle Serverordner, in dem die Quelldateien für Links befinden, muss der Benutzer ändern (z. B. Microsoft Excel-Arbeitsblätter oder Diagramme)
Hinweis: die niedrigste Berechtigungsstufe festlegen erforderlich, um Sie zu öffnen, bearbeiten und Speichern von Dokumenten innerhalb einer Windows-Ordner ist ändern.

Symptome von NTFS-Berechtigungen fehlen

BerechtigungSymptom
Inhalt schreiben und Ordner auflistenDie Fehlermeldung "Word kann das Dokument nicht öffnen" Meldung wird angezeigt, wenn Sie versuchen, eine Datei zu öffnen.
Lesen, schreibenDiese Berechtigungen ermöglichen es Ihnen, ein Dokument zu öffnen, aber wenn Sie das Dokument schließen, werden die temporären Dateien, die mit diesem Dokument verbundene nicht gelöscht. Sie können nicht auch das Dokument speichern, da die temporären Dateien geändert oder gelöscht werden können.
Rechte Winnt wd2000 WD2002 WD2003 WD2007

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 277867 – Letzte Überarbeitung: 04/02/2015 02:01:00 – Revision: 2.0

Microsoft Office Word 2007, Microsoft Word 2002 Standard Edition, Microsoft Word 2000 Standard Edition

  • kbexpertisebeginner kbinfo kbmt KB277867 KbMtde
Feedback
=""> var varAutoFirePV = 1; var varClickTracking = 1; var varCustomerTracking = 1; var Route = "76500"; var Ctrl = ""; document.write(" ->
://c1.microsoft.com/c.gif?DI=4050&did=1&t=">id=1&t=">.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" src="http://c1.microsoft.com/c.gif?"> >>ow.location.protocol) + "//c.microsoft.com/ms.js'><\/script>");