Outlook oder EAC kann nicht zugegriffen werden, nachdem Sie "Owa" oder "ECP" virtuelles Verzeichnis auf einem Exchange Server-Postfach-Server neu erstellen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2778897
Problembeschreibung
Angenommen Sie, Sie die New-OWAVirtualDirectory oder New-ECPVirtualdirectoryCmdlet "Owa" oder "ECP" virtuelles Verzeichnis auf einem Microsoft Exchange Server 2013 oder Microsoft Exchange Server 2016 Postfach neu erstellen. In diesem Fall, wenn Benutzer versuchen, Zugriff auf Outlook Web App Outlook im Web oder Exchange Administration Center (BK) sie erhalten eine "Http 404" Fehler-Code.
Ursache
Dieses Problem tritt auf, weil eine falsche Authentifizierungsmethode "Owa" und "ECP" virtuelle Verzeichnisse festgelegt ist. Beim Ausführen des Cmdlets New-OWAVirtualDirectory oder New-ECPVirtualdirectory "Owa" oder "ECP" virtuelles Verzeichnis erstellen kann Cmdlets falsch formularbasierte Authentifizierung und die Standardauthentifizierung anstelle der Windows-Authentifizierung.
Abhilfe
Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu umgehen.

Fürdas virtuelle Verzeichnis "Owa"

  1. Öffnen Sie Exchange Management Shell (EMS), und führen Sie das folgende Cmdlet zum Ändern der Authentifizierungsmethode für das virtuelle Verzeichnis "Owa" Windows-Authentifizierung:
    Set-Owavirtualdirectory-Identity "E15MBX\owa (Exchange-Back-End)" - WindowsAuthentication $True - Basicauthentication $false - Formsauthentication $false
  2. Führen Sie den folgenden Befehl auf den Client-Zugriff und Mailbox Server Internet Information Services (IIS) neu starten:
    Iisreset/noforce

Für die "ECP" virtuelleVerzeichnis

  1. StartWindows-PowerShell.
  2. Geben Sie folgende Befehle ein und drücken Sie nach jeder Zeile:
    Add-PSSnapin * Exchange *

    Set-EcpVirtualDirectory-Identity "E15MBX\ecp (Exchange-Back-End)" - WindowsAuthentication $true - FormsAuthentication $false
  3. Führen Sie den folgenden Befehl auf den Client-Zugriff und Mailbox Server Internet Information Services (IIS) neu starten:
    Iisreset/noforce

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2778897 – Letzte Überarbeitung: 10/01/2015 23:51:00 – Revision: 2.0

Exchange Server 2016 Enterprise Edition, Exchange Server 2016 Standard Edition, Microsoft Exchange Server 2013 Enterprise, Microsoft Exchange Server 2013 Standard

  • kbsurveynew kbtshoot kbexpertiseinter kbmt KB2778897 KbMtde
Feedback