Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Windows 8: Benutzerkonten einrichten (Microsoft-Konto)

Weitere Informationen
Schritt für Schritt Dies ist ein Schritt-für-Schritt-Artikel.



Problembeschreibung
Ich würde gerne mein Windows 8-Benutzerkonto mit meinem Microsoft-Konto verknüpfen, so dass ich die Apps für Mail, Kontakte, Fotos und den Windows Store uneingeschränkt nutzen kann. Wie gehe ich dabei vor?
Ursache
Lösung
Windows 8 Benutzerkonten

Windows 8 gibt Ihnen im Gegensatz zu früheren Windows-Versionen die Möglichkeit, ein lokales Benutzerkonto (Administratorenkonto oder Standardkonto) zu erzeugen oder sich mit Ihrem Microsoft-Konto anzumelden.

Ein Microsoft-Konto nutzt Ihre E-Mail-Adresse als Benutzernamen für Windows 8 (beispielsweise mustermann@hotmail.de) und Ihr E-Mail-Kennwort als Systempasswort (beispielsweise „max12345!“). Ein neues Hotmail-Konto müssen Sie dafür nicht anlegen. Ihr vorhandener E-Mail-Account genügt. Sie haben demnach die Möglichkeit, sich bei Windows 8 mit genau diesen Benutzerinformationen anzumelden. Einen „lokalen“ Benutzernamen wie bei Windows 7 gibt es dann nicht mehr. Nach der Anmeldung mit Ihrem E-Mail-Konto in Windows 8 ist Ihr PC mit der Cloud verbunden und viele der mit Ihrem Konto verknüpften Einstellungen, Voreinstellungen und Apps stehen für Sie auf verschiedenen PCs automatisch zur Verfügung.

Ein lokales Konto demgegenüber besteht aus dem Benutzernamen, den Sie für diesen PC auswählen und dem von Ihnen gewählten Kennwort – so wie Sie es auch aus früheren Windows-Versionen gewohnt sind. Wenn Sie sich für ein lokales Konto entscheiden, ist Ihr PC nicht automatisch mit der Cloud verbunden und viele Online-Dienste und Apps sind nicht oder nicht mit dem vollen Funktionsumfang nutzbar.

Wenn Sie während der (Neu-)Installation von Windows 8 die E-Mail-Adresse Ihres Microsoft-Kontos angeben, wird daraus automatisch ein Benutzerkonto für Windows 8 (Microsoft Konto) generiert. Das hat mehrere Vorteile: Sie haben von jedem PC mit Windows 8 sofort Zugriff auf Ihre Apps wie OneDrive oder Mail sowie auf persönliche Einstellungen. Sie können jederzeit Apps aus dem Windows Store laden. Zudem müssen Sie sich nicht mehr per Internet Explorer bei OneDrive anmelden, um auf Ihre Ordner und Dateien zuzugreifen. Das gelingt per App schneller und komfortabler.

Weitere Informationen zu Benutzerkonten in Windows 8 finden Sie in diesen Beiträgen:
Benutzerkonten: Häufig gestellte Fragen und Welches Benutzerkonto ist für mich am besten geeignet?


Hinweis: Dieser Beitrag beschreibt die Windows 8-Nutzung mit Maus und Tastatur.


Ein lokales Benutzerkonto in ein Microsoft-Konto umwandeln

Wenn Sie während der Installation kein Microsoft-Konto eingerichtet haben, sondern ein lokales Konto bevorzugt haben, können Sie das jederzeit ändern, um in den Genuss der Vorteile zu kommen.


Um zu prüfen, ob Sie bereits ein lokales Konto oder ein Microsoft-Konto besitzen, folgen Sie bitte den nachfolgenden Schritten 1 - 4. Wenn bei Ihr Konto eine E-Mail-Adresse angegeben ist, haben Sie bereits ein Microsoft-Konto und müssen die Anweisungen nicht ausführen. Falls dort Lokales Konto vermerkt ist, sollten Sie die komplette Anleitung umsetzen.




1. Starten Sie Windows 8, melden Sie sich an, und rufen Sie dann aus dem Startscreen mit dem Hotkey [Windows] + [I] die Einstellungen auf.





2. Klicken Sie unten auf PC-Einstellungen ändern.





3. Klicken Sie in den PC-Einstellungen auf Benutzer.




4. Klicken Sie auf Zu einem Microsoft-Konto wechseln.





5. Bestätigen Sie zunächst Ihr aktuelles Kennwort.





6. Klicken Sie auf Weiter.





7. Geben Sie nun die E-Mail-Adresse Ihres Microsoft-Kontos an, beispielsweise Ihre bisherige Windows Live- oder Hotmail-E-Mail-Adresse. Wenn Sie ein neues Konto einrichten möchten, klicken Sie bitte unten auf Für neue E-Mail-Adresse registrieren und folgen den Anweisungen.





8. Klicken Sie auf Weiter.





9. Die Verbindung wird sofort hergestellt. Geben Sie jetzt Ihr Kennwort ein.





10. Klicken Sie auf Weiter.





11. Fügen Sie nun die Sicherheitsinfos hinzu. Diese Angaben sind wichtig, um Ihr Konto zu reaktivieren, falls Sie Ihr Kennwort vergessen sollten.





12. Klicken Sie auf Weiter.





13. Sie erhalten dann die Bestätigung, dass die Kontoänderungen gespeichert sind. Klicken Sie auf Fertig stellen.





14. Klicken Sie dann bitte noch in den PC-Einstellungen auf Diesem PC vertrauen, falls es sich um Ihren Rechner handelt und Sie eine Synchronisierung der Apps und Netzwerke wünschen. Folgen Sie den weiteren Anweisungen. Beim nächsten Start melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto an.









Informationsquellen
Weitere nützliche Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
2782145 Windows 8: Benutzerkonten einrichten (lokal)
2782153 Windows 8: Weitere Benutzerkonten einrichten
2782155 Windows 8: Family Safety einrichten (lokales Konto)
2782156 Windows 8: Family Safety einrichten (Microsoft-Konto)

Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.
Eigenschaften

Artikelnummer: 2782144 – Letzte Überarbeitung: 02/25/2015 08:58:00 – Revision: 2.1

Windows 8 Pro, Windows 8

  • kbstepbystep KB2782144
Feedback
/html>&t=">