Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Fehler "Die Standarddomäne kann nicht gelöscht werden" beim Entfernen einer Domäne aus Office 365

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

2787250
Sie sind sich nicht sicher, welche Version von Office 365 Sie verwenden? Besuchen Sie die folgende Microsoft-Website:
PROBLEM
Wenn Sie zum Entfernen einer Domäne aus Microsoft Office 365 mit Windows PowerShell versuchen, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Remove-MsolDomain: Die Standarddomäne kann nicht gelöscht werden. Mithilfe des Cmdlets ' Set-MsolDomain zu einer anderen Domäne als Standarddomäne festlegen, bevor Sie diese Domäne löschen.
In Zeile: 1 Char: 18
+ Entfernen-MsolDomain<><DomainName></DomainName>
+ CategoryInfo: OperationStopped: (:) [Remove-MsolDomain] MicrosoftOnlineException
+ FullyQualifiedErrorId: Microsoft.Online.Administration.Automation.DefaultDomainDeletionException,Microsoft.Online.Administration.Automation.RemoveDomain
Dieses Problem tritt auf, wenn die Domäne der primären oder Standarddomäne.
Dieses Problem tritt auf, wenn die Domäne der primären oder Standarddomäne.
LÖSUNG
Wichtig: Haben Sie Office 365 für Bildungseinrichtungen, folgen Sie die Schritten in diesem Verfahren nicht. In diesem Fall wenden Sie sich an den Office 365-Unterstützung für Hilfe, um dieses Problem zu beheben.
Um dieses Problem zu beheben, legen Sie die primäre Domäne durch Bearbeiten des Unternehmensprofils. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Melden Sie sich bei den Office 365-Portal (https://Portal.microsoftonline.com) als globaler Administrator.
  2. Klicken Sie auf Administration. Wenn danach die Office 365 Option verfügbar ist, wählen Sie diese Option.
  3. Der Name des Unternehmens wird im oberen Bereich der Seite angezeigt. Der Name Ihrer Firma fungiert als Verknüpfung zum Profil des Unternehmens.

    Klicken Sie auf den Namen des Unternehmens, das Profil zu sehen.
  4. Klicken Sie im profilbearbeitungsfenster auf Bearbeiten.
  5. In das Feld Standarddomäne ändern Sie die Domäne, und klicken Sie dann auf OK.
WEITERE INFORMATIONEN
Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
2284755 Sie erhalten eine Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, eine Domäne aus Office 365 entfernen
Benötigen Sie weitere Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-Community Website.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt

Eigenschaften

Artikelnummer: 2787250 – Letzte Überarbeitung: 04/09/2014 21:25:00 – Revision: 11.0

  • Microsoft Office 365 for enterprises (pre-upgrade)
  • Microsoft Office 365 for education  (pre-upgrade)
  • Microsoft Office 365 for small businesses  (pre-upgrade)
  • Microsoft Office 365
  • o365 o365022013 after upgrade o365062011 pre-upgrade o365e o365p o365a o365m kbmt KB2787250 KbMtde
Feedback