Office-Programme abstürzen mit dem SendToBluetooth-add-in installiert

Der Support für Office 2003 wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Office 2003 ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2803733
Lösung
Wenn Sie das WIDCOMM SendToBluetooth Add-In installiert haben, möglicherweise Ihre Office-Programme aufgrund einer Inkompatibilität zwischen dem Add-in und anderen Microsoft Office-Programmen abstürzt.

Hinweis: Dieses Add-in auf viele OEM Windows standardmäßig installiert.

Hier wird, wie Sie überprüfen können, um festzustellen, ob das Add-in die abstürzenden Office-Programme verursacht:
Öffnen Sie zuerst die Ereignisanzeige

Für Windows 10, Windows 8.1 und Windows 8
  1. Geben Sie StartBildschirmVEreignisprotokolle anzeigen im Suchfeld.
  2. Anzeigen von Ereignisprotokollenauswählen
Windows 7 und Vista
  1. Klicken Sie auf Start.
  2. Geben Sie im Feld SuchenEreignisanzeige, und doppelklicken Sie dann in der Ergebnisliste auf Ereignisanzeige.
Windows XP
  1. Klicken Sie auf Start>Systemsteuerung>Leistung und Wartung, klicken Sie auf Verwaltung, und doppelklicken Sie dann auf Computer Management.
  2. Erweitern Sie in der Konsolenstruktur die Ereignisanzeige.
Nun überprüfen Sie Folgendes:
Ereignis-ID: 1000
Fehlgeschlagene Modulname: msctf.dll

Ereignis-ID: 1000
Fehlgeschlagene Modulname: ntdll.dll

Hinweis: auch wenn Sie kein Ereignis 1000 mit dieser zwei DLLs aufgeführt sehen, Sie können jedoch die Abstürze aufgrund dieses Add-in auftreten werden.
Methode 1: Versuchen Sie, das Add-in-SendToBluetooth aktualisieren
Sie können eine Aktualisierung der Bluetooth Add-in-Hier finden können:

der http://www.Broadcom.com/Support/Bluetooth/Update.PHP [EINGABETASTE

Sie können das Add-in nicht, können Sie mit Methode 2 die Add-in-SendToBluetooth deaktivieren weiterhin.
Methode 2: Deaktivieren Sie manuell die Add-in-SendToBluetooth
Wichtig: Dieser Artikel enthält Informationen zum Bearbeiten der Registrierung. Stellen Sie sicher, dass Sie die Registrierung sichern, bevor Sie sie ändern. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Sie die Registrierung wiederherstellen, falls ein Problem auftritt. Für weitere Informationen zum Sichern, Wiederherstellen und Bearbeiten der Registrierung klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen: 322756 Wie Sie die Registrierung in Windows sichern und wiederherstellen können?

Warnung: schwerwiegende Probleme können auftreten, wenn Sie die Registrierung nicht ordnungsgemäß mit dem Registrierungseditor oder mithilfe einer anderen Methode ändern. Diese Probleme können eine Neuinstallation des Betriebssystems erfordern. Microsoft kann nicht garantieren, dass diese Probleme behoben werden können. Ändern Sie die Registrierung auf eigene Gefahr.

Damit wir dieses Problem für Sie korrigieren, gehen Sie zu den "Hier ist eine einfache Lösung"Abschnitt. Wenn Sie dieses Problem manuell beheben möchten, fahren Sie mit dem "Problem manuell beheben"Abschnitt.

Hier ist eine einfache Lösung

Um das Problem automatisch zu beheben, klicken Sie auf Herunterladen . Klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen oder Öffnenund folgen Sie den Schritten im Assistenten einfach korrigieren.
  • Dieser Assistent ist nur auf Englisch verfügbar. Die automatische Korrektur funktioniert aber trotzdem auch für andere Sprachversionen von Windows.
  • Wenn Sie sich nicht an dem Computer befinden, auf dem das Problem auftritt, speichern Sie die einfache Lösung auf einem Flashlaufwerk oder einer CD und führen Sie sie auf dem Computer, auf dem das Problem auftritt, aus.
Für Windows 10 Windows 8.1 Windows 8, Windows 7


Für Windows Vista, Windows XP

Problem manuell beheben



Sie zunächst die folgenden Schritte aus, stellen Sie sicher, dass alle Office-Programme schließen.

  1. Öffnen Sie die Registrierung, hier ist wie:
    • Windows 10 Windows 8.1 und Windows 8: Windows-Taste + R das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie regedit.exe ein, und klicken Sie auf OK.
    • Windows 7 oder Vista: Klicken Sie auf Start, geben Sie regedit.exe in das Suchfeld, und wählen Sie dann die EINGABETASTE.

  2. Wählen Sie das Office-Programm abstürzt und suchen Sie und dann die Schlüssel für sie:

    Klicken Sie auf eine Liste von Office-Programmen

    Word
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Office\Word\Addins

    Hinweis: Wenn Sie eine 32-Bit-Version von Office auf einem 64-Bit-Version von Windows verwenden, müssen den folgenden Schlüssel:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Wow6432Node\Microsoft\Office\Word\Addins
    Outlook
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Office\Outlook\Addins

    Hinweis: Wenn Sie eine 32-Bit-Version von Office auf einem 64-Bit-Version von Windows verwenden, müssen den folgenden Schlüssel:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Wow6432Node\Microsoft\Office\Outlook\Addins
    Excel
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Office\Excel\Addins

    Hinweis: Wenn Sie eine 32-Bit-Version von Office auf einem 64-Bit-Version von Windows verwenden, müssen den folgenden Schlüssel:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Wow6432Node\Microsoft\Office\Excel\Addins
    PowerPoint
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Office\PowerPoint\Addins

    Hinweis: Wenn Sie eine 32-Bit-Version von Office auf einem 64-Bit-Version von Windows verwenden, müssen den folgenden Schlüssel:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Wow6432Node\Microsoft\Office\PowerPoint\Addins
    OneNote
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Office\OneNote\Addins

    Hinweis: Wenn Sie eine 32-Bit-Version von Office auf einem 64-Bit-Version von Windows verwenden, müssen den folgenden Schlüssel:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Wow6432Node\Microsoft\Office\OneNote\Addins
    Visio
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Visio\Addins

    Hinweis: Wenn Sie eine 32-Bit-Version von Office auf einem 64-Bit-Version von Windows verwenden, müssen den folgenden Schlüssel:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Wow6432Node\Microsoft\Visio\Addins
  3. Erweitern Sie den Unterschlüssel \Addins zum Anzeigen aller registrierten auf Add-Ins.
  4. Wenn aufgeführt, wählen Sie den Unterschlüssel für das Add-in SendToBluetooth BtOfficeAddin.BtOfficeIntegration.1aufgerufen.
  5. Rechten Sie LoadBehavior , und klicken Sie dann auf Ändern.
  6. Ändern Sie den Wert0, klicken Sie auf OK , und schließen Sie den Registrierungseditor.
  7. Starten Sie das Office-Programm abstürzt wurde, um festzustellen, ob die Änderung der Registrierung die Stabilität des Programms verbessert.

Weitere Informationen
Haftungsausschluss: der erläutert Drittanbieter-Produkte werden von Unternehmen, die von Microsoft unabhängig sind hergestellt. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, für die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2803733 – Letzte Überarbeitung: 12/16/2015 05:31:00 – Revision: 2.0

Word 2016, PowerPoint 2016, Excel 2016, Outlook 2016, Visio Professional 2016, Visio Standard 2016, Microsoft Word 2013, Microsoft PowerPoint 2013, Microsoft Excel 2013, Microsoft Visio Professional 2013, Microsoft Outlook 2013, Microsoft Word 2010, Microsoft PowerPoint 2010, Microsoft Excel 2010, Microsoft Visio Professional 2010, Microsoft Outlook 2010, Microsoft Office Word 2007, Microsoft Office PowerPoint 2007, Microsoft Office Excel 2007, Microsoft Office Visio Standard 2007, Microsoft Office Visio Professional 2007, Microsoft Office Outlook 2007, Microsoft Office Word 2003, Microsoft Office PowerPoint 2003, Microsoft Office Excel 2003, Microsoft Office Visio Professional 2003, Microsoft Office Outlook 2003, Microsoft Office OneNote 2003, Microsoft Office OneNote 2007, Microsoft OneNote 2010, Microsoft OneNote 2013, Microsoft Office Publisher 2003, Microsoft Office Publisher 2007, Microsoft Publisher 2010, Microsoft Publisher 2013

  • kbmt KB2803733 KbMtde
Feedback