Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Lync-Kontaktliste leer oder nachdem eines Benutzers schreibgeschützt Postfach getrennt, nicht lizenzierte oder verschoben

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2811654
PROBLEM
Skype für Benutzer Online Business (ehemals Lync Online) kann feststellen, dass ihre Kontaktliste leer oder schreibgeschützt nach Exchange-Postfach nicht verfügbar oder getrennt, nicht lizenzierte oder nach Exchange 2007 oder Exchange 2010. Beim Hinzufügen, entfernen oder ändern, Kontakte oder Gruppen in der Kontaktliste in diesem Fall erhält der Benutzer die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Nicht hinzufügen, entfernen oder verschieben Sie Kontakte oder Gruppen zu diesem Zeitpunkt. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Hätte der Benutzer ein Exchange-Postfach Foto steht das Foto jetzt andere Kontakte.

Darüber hinaus beim Exchange 2013-Postfach auf einem Exchange 2010 Postfach lokal verschieben die folgende Warnung angezeigt:
Sie sollten nicht migrieren Postfach Exchange 2010 oder früher während des Benutzers Instant Messaging-Kontaktliste in Exchange gespeichert. Andernfalls verlieren Benutzer dauerhaft Zugriff auf ihre Instant Messaging-Kontaktliste schwerwiegenden Datenverlust führen. Die Exchange-Kopie möglicherweise die einzige Kopie der Kontaktliste des Benutzers. Um fortzufahren, Systemadministrator Instant Messaging und sicherstellen, dass die Kontaktliste zurück an die Instant Messaging-Server verschoben wird. Danach hat, sollten Sie diese Migration abgeschlossen sein. Migrieren des Postfachs trotz Datenverluste müssen Sie dazu ausführen ' Set-UMMailbox MailboxID - ImListMigrationCompleted $false ".
+ CategoryInfo: Ungültiges Argument angezeigt: (: MailboxOrMailUserIdParameter) [New MoveRequest] UnableToMoveUCS... NlevelException
+ FullyQualifiedErrorId: [Server = BN1PR04MB219 RequestId = e8740227-f060-4dd6-ac29-98aca24df8da, TimeStamp = 24 7 2013 09:05 Uhr B1CB8EAD,Microsoft.Exchange.Management.RecipientTasks.NewMoveRequest+PSComputerName: pod51041psh.outlook.com
Bei Office 365 2013 aktualisiert wurde, wurde Exchange Online StoreSkype als Teil ihres Exchange-Postfachs für Kontakte und Fotos Online Business Benutzer konfiguriert. Dies wird als Unified Kontakt Speicher (UCS) bezeichnet, und beim Exchange-Postfach des Benutzers nicht verfügbar ist, Lync kann mehr nutzen BKS hinzufügen, entfernen oder Ändern der Lync-Kontaktliste.

Seitdem wurde diese Funktion deaktiviert, da standardmäßig und Skype für Business Online Kontaktlisten jetzt von Skype für Business Online verwaltet werden. Jedoch einige Benutzer möglicherweise weiterhin verwenden Exchange BKS und keine Probleme oder Probleme überhaupt auftreten. Sie Wenn ihr Postfach über Exchange-Webdienste (EWS) nicht verfügbar ist, wird nicht möglicherweise ändern oder sogar ihrer Kontaktliste zugreifen. Wird das Problem, möchten Sie Ihre Kontakte, Skype für Business Online migrieren.
LÖSUNG

Wenn Sie dieses Problem

Überprüfen Sie den Bildschirm Lync- Konfigurationsinformationen . Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Drücken und halten Sie die STRG-Taste und Maustaste Lync-Symbol im Infobereich.
  2. Wählen Sie Konfigurationsinformationen.
  3. Wenn das Postfach zugegriffen werden kann, sollte Exchange Verbindung unten neben BKS Connectivity Statusangezeigt werden.
    Screenshot Exchange nach unten und UCS Konnektivität Zustand

Überprüfen Sie anschließend Personal Information Manager

Stellen Sie sicher, dass Manager für persönliche Informationen an Microsoft Exchange oder Microsoft Outlook in Lync festgelegt ist. Um diese Einstellung zu überprüfen, öffnen Sie Lync klicken Sie Gang und klicken Sie auf Persönliche.
Manager für persönliche Informationen in Lync

Überprüfen der DNS-Konfigurations für EWS-Konnektivität

Als Nächstes verwenden einer benutzerdefinierten Domäne in Office 365 und der Benutzer besitzt ein Postfach Exchange Online, aber die Kontaktliste ist noch nicht verfügbar, sicher, dass alle erforderlichen (DNS = Domain Name System) Datensätze für Exchange Online AutoErmittlung vorhanden sind. Lync verwendet Exchange-AutoErmittlungsdienst zum Postfach des Benutzers herstellen. Wenn der AutoErmittlungsdienst ordnungsgemäß funktionsfähig ist, wird nicht Lync Kontaktliste des Benutzers von Exchange Unified Kontakt Speicher (UCS) ziehen kann. Weitere Informationen zum Überprüfen des Exchange-AutoErmittlungsdiensts finden Sie unter "Methode 2" des Abschnitts " Lösung " im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
2404385 Outlook kann kein neues Profil einrichten, indem mithilfe der Exchange-AutoErmittlung für Exchange Online Postfach in Office 365

Das Postfach wurde versehentlich getrennt oder nicht lizenziert

Sie haben 30 Tage ohne folgen Postfach wiederherstellen. Des Benutzers Mail-Einstellungen und Kontaktliste werden wiederhergestellt kurz nachdem Sie das Postfach erneut verbinden. Nach 30 Tagen steht der Benutzer wiederhergestellt.

Wenn Postfach trennen beabsichtigt war und die Kontaktliste für Lync wiederherstellen

Um die Kontaktliste zu Lync Server wiederherzustellen, müssen Sie vorübergehend das Postfach wiederherstellen und führen Sie TheSkype für Business OnlineRemote PowerShell-Cmdlet Invoke-CsUcsRollback der Benutzer der Kontaktliste migriert von Exchange-Postfach zu Lync Server.

Informationen zum Wiederherstellen von gelöschten Benutzer oder erneutes Verbinden von Postfächern finden Sie im Office 365-Hilfethema:

Möchten Sie migrieren Sichern Ihrer Kontakte ToSkype für Unternehmen

Bestätigen Sie, dass der Benutzer für BKS aktiviert ist. Drücken Sie STRG, während Sie Lync-Symbol im Benachrichtigungsbereich klicken und dann auf Konfigurationsinformationen.
  • Ist der Wert für Anbieter KontaktBKSwerden Kontakte des Benutzers in Exchange Unified Contact Store gespeichert. Führen Sie Skype für Business Online Remote-PowerShell-CmdletsInvoke-CsUcsRollback des Benutzers Kontakte zu Lync Server migrieren.
  • Ist der Wert für Anbieter Kontaktnicht BKS, besteht keine Notwendigkeit zum Migrieren Ihrer Kontakte zurück. Aber wenn noch Kontaktliste zugreifen können, müssen Sie möglicherweise zusätzliche Schritte zur Problembehebung durchführen. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    2435699Skype für geschäftliche Kontakte offline erscheinen oder nicht durchsuchbare im Adressbuch
Hinweis Das Postfach ist nicht verfügbar, und führen Sie das Cmdlet " Invoke-CsUcsRollback" mit dem Parametererzwingen , kann zusätzliche Probleme mit Lync und Exchange verursachen. Überprüfen Sie, um sicherzustellen, dass das Postfach zugegriffen werden kann, bevor Sie einen Rollback ausführen.

Benötigen Sie Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-Community Website.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2811654 – Letzte Überarbeitung: 05/25/2016 21:24:00 – Revision: 10.0

Skype for Business Online

  • o365022013 o365e o365p o365a o365m o365 kbgraphxlink kbgraphic kbmt KB2811654 KbMtde
Feedback
/body> html>/html>dy>src="https://c1.microsoft.com/c.gif?DI=4050&did=1&t=">did=1&t=">body>