Fehler beim Anwenden der Internet Explorer-Wartung von Gruppenrichtlinien-Einstellung auf Windows-Computern 127

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2813272
Problembeschreibung
Angenommen Sie, die Internet Explorer-Wartung der Gruppenrichtlinie die Einstellung und anwenden die Gruppenrichtlinie auf Computern mit Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7 Service Pack 1 (SP1) oder Windows Server 2008 R2 SP1. Internet Explorer 11 oder Internet Explorer 10 ist auf dem Computer installiert. In diesem Fall die Gruppenrichtlinie nicht angewendet und auf den Computern wird das folgende Ereignis protokolliert:

Ereignis: 7016
Anbieter: Microsoft-Windows-GroupPolicy
GUID: = GUID
Daten:
CSEElapsedTimeInMilliseconds: 15
Fehlercode: 127
CSEExtensionName: InternetExplorer-Branding
CSEExtensionID: {A2E30F80-D7DE-11D2-BBDE-00C04F86AE3B}

Ursache
Dieses Problem tritt auf, weil Internet Explorer-Wartung auch Internet Explorer Branding von Internet Explorer 10 und höher entfernt wird. Internet Explorer-Branding Gruppenrichtlinien clientseitige Erweiterung bleibt Windows 8.1, Windows Server 2012 R2 Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7 und Windows Server 2008 R2 konfiguriert. Das Verfahren zum Internet Explorer-Branding Richtlinie übernehmen existiert jedoch nicht mehr. Diese Konfiguration verursacht einen Fehler Verarbeitung von Gruppenrichtlinien, wenn der Computer versucht, die Internet Explorer-Wartung von Gruppenrichtlinien-Einstellung zu übernehmen.
Lösung

Update-Informationen

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie das neueste kumulative Sicherheitsupdate für Internet Explorer. Wechseln Sie dazu zu Microsoft Update.

Technische Informationen über das neueste kumulative Sicherheitsupdate für Internet Explorer finden Sie auf folgender Microsoft-Website:Hinweis Dieses Update war erstmals in Sicherheitsupdate 2975687 enthalten.

Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2975687 MS14-037: Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer: 8 Juli 2014
Abhilfe
Um dieses Problem zu umgehen, entfernen Sie die Gruppenrichtlinien für Internet Explorer-Branding clientseitige Erweiterung Registrierung aus der Registrierung. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor.

Entfernen Sie Internet Explorer-Branding Gruppenrichtlinien clientseitige Erweiterung
  1. Führen Sie als lokaler Administrator Registrierungseditor.
  2. Zum Durchsuchen der
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\GPExtensions\{A2E30F80-D7DE-11d2-BBDE-00C04F86AE3B}.
  3. Registrierungseintrag ProcessGroupPolicy Maustaste, und klicken Sie dann auf Umbenennen. ProcessGroupPolicy auf Umbenennen _ProcessGroupPolicy.
  4. Registrierungseintrag ProcessGroupPolicyEx Maustaste und dann auf Umbenennen. Benennen Sie ProcessGroupPolicyEx an _ProcessGroupPolicyEx.
Informationsquellen
Siehe die Terminologie die Microsoft zur Beschreibung von Softwareupdates verwendet.
INTERNET EXPLORER-WARTUNG

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2813272 – Letzte Überarbeitung: 03/10/2016 14:40:00 – Revision: 2.0

Windows 8.1 Enterprise, Windows 8.1 Pro, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2 Foundation, Windows Server 2012 R2 Essentials, Windows Server 2012 R2 Standard, Windows Server 2012 R2 Datacenter, Windows 8 Enterprise, Windows 8, Windows 8 Pro, Windows Server 2012 Datacenter, Windows Server 2012 Standard, Windows 7 Service Pack 1, Windows Server 2008 R2 Service Pack 1

  • kbfix kbqfe kbsurveynew kbexpertiseadvanced kbmt KB2813272 KbMtde
Feedback