Works: "Fehler 1327, Ungültiges Laufwerk" Fehlermeldung während der Installation

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 282183
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Problembeschreibung
Während der Installation von Microsoft Works Suite erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
Fehler 1327, Ungültiges Laufwerk: drive: \

Die Installation wurde vorzeitig wegen eines Fehlers beendet.
wobei drive der Laufwerkbuchstabe eines zugeordneten Netzlaufwerks ist.
Ursache
Dieses Verhalten kann auftreten, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:
  1. Ein Systemordner (z. B. Eigene Dateien) ist auf einem Netzlaufwerk zugeordnet, der das Kontrollkästchen Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen aktiviert ist.
  2. Die Anmeldung und Wiederherstellen von Netzwerkverbindungen Kontrollkästchen ist aktiviert, wenn Sie auf Microsoft Windows anmelden.
  3. Der Systemordner auf dem Netzlaufwerk war nicht verfügbar beim Starten von Windows gestartet.
Lösung
Um dieses Verhalten zu umgehen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden.

Methode 1

Lokal am Computer melden Sie an, jedoch melden Sie sich nicht auf das Netzwerk. Installieren Sie dann Works.

Hinweis: Melden Sie sich danach mit dieser Methode für alle Neustarts während des Installationsvorgangs an. Nachdem der Installationsvorgang abgeschlossen ist, starten Sie den Computer neu, und melden Sie sich wie gewohnt.

Methode 2

Trennen Sie die Freigabe nicht verfügbar, und wieder, nachdem Sie das Kontrollkästchen Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen deaktiviert. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start , zeigen Sie auf Programme und klicken Sie dann auf Windows-Explorer .
  2. Klicken Sie im Menü Extras in Windows Explorer auf Netzlaufwerk trennen .
  3. Klicken Sie auf das Netzlaufwerk, auf dem sich der Shell-Ordner befindet.

    Klicken Sie auf OK .
  4. Klicken Sie im Menü Extras auf Netzlaufwerk .
  5. Deaktivieren Sie die Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen das Kontrollkästchen.
  6. Geben Sie den Netzwerkpfad für den Speicherort des Shell-Ordners.

    Klicken Sie auf OK .
  7. Starten Sie Windows neu.

Methode 3

Verschieben Sie den System Shell-Ordner über das Netzwerk an einem Speicherort auf Festplatte Ihres Computers.

Hierzu können Sie mithilfe derselben Methode, der Ordner ursprünglich verschoben wurde.

Methode 4

Wenn Sie die Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen verwalten müssen option, starten Sie Windows neu, wenn die Netzwerkfreigabe verfügbar ist.
Netzwerk-zugeordnet

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 282183 – Letzte Überarbeitung: 12/05/2015 23:16:46 – Revision: 5.1

Microsoft Works Suite 2005, Microsoft Works Suite 2004 Standard Edition, Microsoft Works Suite 2003 Standard Edition, Microsoft Works Suite 2001 Standard Edition, Microsoft Works Suite 2002 Standard Edition, Microsoft Works Suite 2006

  • kbnosurvey kbarchive kbmt kberrmsg kbprb KB282183 KbMtde
Feedback