XL2000: Erstellen und Verwenden von Datentabellen mit zwei Eingabefeldern in Microsoft Excel

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D282856
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
282856 XL2000: How to Create and Use Two-Input Data Tables in Microsoft Excel
Zusammenfassung
In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie Tabellen mit zwei Eingabefeldern erstellen und verwenden, mit deren Hilfe Sie testen können, wie sich Veränderungen an zwei Variablen auf eine Formel auswirken.
Weitere Informationen
Wenn Sie eine Tabelle mit zwei Eingabefeldern erstellen, legen Sie Eingabezellen in den Feldern Werte aus Zeile und Werte aus Spalte im Dialogfeld Tabellen fest. Gehen Sie wie folgt vor, um eine einfache Tabelle mit zwei Eingabefeldern zu erstellen:
  1. Erstellen Sie eine neue Arbeitsmappe.
  2. Geben Sie in die Zellen B15:B19 die folgenden Daten ein:
         Zelle     Wert     ----------------     B15          1        B16          2     B17          3     B18          4     B19          5
  3. Geben Sie in die Zellen C14:G14 die folgenden Daten ein:
         Zelle     Wert     ----------------     C14          6     D14          7     E14          8     F14          9     G14         10 
  4. Geben Sie in die Zelle B14 die folgende Formel ein:
    =A14*2+A15
    HINWEIS: A14 ist die Spalteneingabezelle (die die Werte 1, 2, 3, 4 und 5 ersetzt), und A15 ist die Zeileneingabezelle (die die Werte 6, 7, 8, 9 und 10 ersetzt). Diese Eingabezellen müssen sich außerhalb der Tabelle befinden. Sie können Daten enthalten oder leer sein. Da diese Tabelle in den Zellen B14:G19 eingerichtet ist, und weil sich die Zellen A14 und A15 außerhalb der Tabelle befinden, handelt es sich um gültige Spalten- und Zeileneingabezellen.
  5. Markieren Sie die Zellen B14:G19.
  6. Klicken Sie im Menü Daten auf Tabelle.
  7. Geben Sie im Feld Werte aus Zeile Folgendes ein: A15. Geben Sie im Feld Werte aus Spalte Folgendes ein: A14.
  8. Klicken Sie auf OK.
Das folgende Ergebnis wird angezeigt:
Tabelle mit zwei Eingabefeldern (mit Anzeige der Formeln)=========================================================HINWEIS: Aufgrund von Bildschirmbeschränkungen wird die folgende sechsspaltige Tabelle in zwei Teilen gezeigt.(Die drei linken Spalten der sechsspaltigen Tabelle)      |      B    |        C        |       D   ---|-----------|-----------------|---------------    14| =A14*2+A15|                6|             7    15|          1|=TABELLE(A15,A14)|=TABELLE(A15,A14)    16|          2|=TABELLE(A15,A14)|=TABELLE(A15,A14)    17|          3|=TABELLE(A15,A14)|=TABELLE(A15,A14)    18|          4|=TABELLE(A15,A14)|=TABELLE(A15,A14)    19|          5|=TABELLE(A15,A14)|=TABELLE(A15,A14)(Die drei rechten Spalten der sechsspaltigen Tabelle)      |        E         |       F         |       G   ---|------------------|-----------------|---------------    14|              8   |              9  |             10    15| =TABELLE(A15,A14)|=TABELLE(A15,A14)|=TABELLE(A15,A14)    16| =TABELLE(A15,A14)|=TABELLE(A15,A14)|=TABELLE(A15,A14)    17| =TABELLE(A15,A14)|=TABELLE(A15,A14)|=TABELLE(A15,A14)    18| =TABELLE(A15,A14)|=TABELLE(A15,A14)|=TABELLE(A15,A14)    19| =TABELLE(A15,A14)|=TABELLE(A15,A14)|=TABELLE(A15,A14)Tabelle mit zwei Eingabefeldern (mit Anzeige der Werte)=======================================================      | B | C | D | E | F | G |   ---|---|---|---|---|---|---|    14|   |  6|  7|  8|  9| 10|    15|  1|  8|  9| 10| 11| 12|    16|  2| 10| 11| 12| 13| 14|    17|  3| 12| 13| 14| 15| 16|    18|  4| 14| 15| 16| 17| 18|    19|  5| 16| 17| 18| 19| 20|
HINWEIS: Betrachten Sie beispielsweise die Zelle C15. Die tatsächlichen in der Formel verwendeten Werte stammen aus den Zellen B15:B19 (die Zeileneingabezellen) und den Zellen C15:G14 (den Spalteneingabezellen). Die Formel mit den eingesetzten Werten würde wie folgt lauten: 1*2+6 (Summe 8). Excel setzt die Werte in den Zeilen- und Spalteneingabezellen intern in die Formel in der Zelle B14 ein.

Der leere Wert in Zelle B14 hat das Zahlenformat. Gehen Sie wie folgt vor, um diesen Wert zu duplizieren:
  1. Markieren Sie die Zelle B14.
  2. Klicken Sie im Menü Format auf Zellen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Zahlen.
  4. Klicken Sie im Listenfeld Kategorie auf Benutzerdefiniert.
  5. Geben Sie im Feld Typ Folgendes ein: "" (zwei Anführungszeichen).
  6. Klicken Sie auf OK.
Verweise
Weitere Informationen zur Verwendung von Datentabellen finden Sie in den folgenden Artikeln in der Microsoft Knowledge Base:
282851 XL2000: How to Use Microsoft Excel Data Tables to Analyze Information in a Database
282852 XL2000: An Overview of Data Tables in Microsoft Excel
282855 XL2000: How to Create and Use One-Input Data Tables in Microsoft Excel


Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
XL2000 table tables tow two pivottable pivot data variable
Eigenschaften

Artikelnummer: 282856 – Letzte Überarbeitung: 11/06/2003 13:41:00 – Revision: 1.0

Microsoft Excel 2000 Standard Edition

  • kbhowto KB282856
Feedback