Transport- und Regeln in Exchange Online oder lokalen Exchange Server erwartungsgemäß nicht

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2829319
PROBLEM
Die folgenden Probleme in Exchange Online oder lokalen Exchange Server auftreten:
  • Die Transportregel und Postfach-Regel funktionieren für ein Postfach nicht. Jedoch wenn Sie diese Regeln im Postfach manuell ausführen, funktionieren sie ordnungsgemäß.
  • E-Mail an Journalreportndrto Postfach in der Organisation ist nicht erwartungsgemäß Journal.
  • Automatische Antworten, z. B. Abwesenheits Nachrichten sind nicht für den Benutzer gesendet.
LÖSUNG
Um dieses Problem zu beheben, legen Sie Journalreportndrto auf ein dediziertes Postfach ohne Transportregel oder Postfach-Regel. Oder Journalreportndrto an eine externe Adresse. Exchange Online können Sie diese Einstellung mithilfe des Office 365-Portal oder Exchange Online PowerShell. Im lokalen Exchange Server können Sie diese Einstellung mithilfe der Exchange-Verwaltungsshell.

Exchange Online

Verwenden des Office 365-Portals
  1. Wählen Sie in Office 365-Portal auf den entsprechenden e-Mail-Adresse. Wählen Sie im nächsten Bildschirm, der einen externen Postfach e-Mail-Kontakt.

    Hinweis Postfach e-Mail-Kontakt vollständig oder für alle e-Mails akzeptiert Grund beendet wird, der Journalbericht verloren.
  2. Verbinden Sie mit Exchange Online auf dem lokalen Computer mithilfe von remote-PowerShell Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Verbindung zu remote-PowerShell verwenden.
  3. Führen Sie das folgende Cmdlet:
    set-transportconfig -JournalingReportNdrTo <user@contoso.com>
    In diesem Beispiel die <user@contoso.com></user@contoso.com> steht die e-Mail-Adresse des Benutzers.

    Wenn Sie ein Office 365-Postfach in der Organisation auswählen, wird die folgende Meldung angezeigt:
    Warnung: Keine Journalreportndrto Postfach e-Mail-Nachrichten werden nicht im Journal erfasst und berücksichtigt keine Transport- und regeleinstellungen. Es wird empfohlen, ein dediziertes Postfach Journalreportndrto Einstellung erstellen oder auf eine externe Adresse.
  4. Um den Wert festzulegen, klicken Sie auf Adresse auswählenund klicken Sie auf Durchsuchen , um ein dediziertes Postfach auszuwählen. Oder wählen Sie einen externen Kontakt diese Unzustellbarkeitsberichten (NDRs) an.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

    HinweisJournalreportndrto zurück Wert ist auf <> </>, Sie riskieren den Erfassungsbericht geschieht das Journaling Ziel den Erfassungsbericht ablehnen. Daher wird empfohlen, diese Einstellung auf ein dediziertes Postfach oder an eine externe Adresse.
Verwendung von Exchange Online PowerShell
  1. Verbinden Sie mit Exchange Online auf dem lokalen Computer mithilfe von remote-PowerShell Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Verbindung zu remote-PowerShell verwenden.
  2. Führen Sie das folgende Cmdlet:
    set-transportconfig -JournalingReportNdrTo <user@contoso.com>
    In diesem Beispiel die <user@contoso.com></user@contoso.com> steht die e-Mail-Adresse des Benutzers.

    Wenn Sie ein Office 365-Postfach in der Organisation auswählen, wird die folgende Meldung angezeigt:
    Warnung: Keine Journalreportndrto Postfach e-Mail-Nachrichten werden nicht im Journal erfasst und berücksichtigt keine Transport- und regeleinstellungen. Es wird empfohlen, ein dediziertes Postfach Journalreportndrto Einstellung erstellen oder auf eine externe Adresse.
In Office 365
  1. Verwenden Sie das Admin-Konto anmelden https://Portal.Office.com.
  2. Klicken Sie auf der globalen Navigationsleiste auf Administratorund dann auf Exchange.
  3. Compliance Managementauf und klicken Sie dann auf Journalregeln. Überprüfen Sie den Wert für die Einstellung unzustellbare Journalberichte an senden .
  4. Klicken Sie auf Adresse auswählenund dann auf Durchsuchen , um ein dediziertes Postfach auszuwählen. Oder wählen Sie einen externen Kontakt diese Unzustellbarkeitsberichte zu senden.
  5. Klicken Sie auf Speichern.
Hinweis Wenn der Wert Journalreportndrto wird <> </>, Sie riskieren den Erfassungsbericht geschieht das Journaling Ziel den Erfassungsbericht ablehnen. Daher wird empfohlen, diesen Wert auf ein dediziertes Postfach oder an eine externe Adresse.

Lokalen Exchange Server

  1. Öffnen Sie die Exchange-Verwaltungsshell, und führen Sie das folgende Cmdlet:
    Get-TransportConfig | fl JournalingReportNdrTo*
  2. Stellen Sie sicher, dass das betroffene Postfach in der Ausgabe aufgeführt ist.
  3. Führen Sie das folgende Cmdlet:
    Set-TransportConfig   –JournalingReportNdrTo <EmailAddress>
    Hinweis Es wird empfohlen, ein dediziertes Postfach oder eine externe Adresse den Wert <EmailAddress>fest. Setzen Sie den Wert auf <> </>, der Erfassungsbericht verloren Journaling Ziel verweigert den Erfassungsbericht.</EmailAddress>
  4. Führen Sie das folgende Cmdlet:
    Get-TransportConfig | fl JournalingReportNdrTo*
  5. Überprüfen Sie, ob das betroffene Postfach nicht in der Ausgabe aufgeführt ist.
Brauchen Sie Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-CommunityWebsite oder Exchange-Foren auf TechNet.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2829319 – Letzte Überarbeitung: 10/01/2015 23:33:00 – Revision: 9.0

Microsoft Exchange Online, Exchange Server 2016 Enterprise Edition, Exchange Server 2016 Standard Edition, Microsoft Exchange Server 2013 Enterprise, Microsoft Exchange Server 2013 Standard

  • o365 o365e o365a o365022013 o365m kbmt KB2829319 KbMtde
Feedback