Dieselbe IP-Adresse wird an mehrere Clients vergeben, wenn Sie zwei oder mehr DHCP Relay Agents für einen Windows Server 2012 basierten DHCP Failover Cluster bereitstellen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2831920
Problembeschreibung
Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie konfigurieren DHCP-Failover ( Dynamic Host Configuration Protocol) auf zwei Computern mit Windows Server 2012 .
  • DHCP-Clients befinden sich im Subnetz 1 und DHCP-Server befinden sich im Subnetz 2.
  • Zwei Relay-Agents sind so konfiguriert, dass sie Clientanforderungen von Subnetz 1 an Subnetz 2 weiterleiten, eine pro DHCP-Server.
  • Virtual Router Redundancy Protocol (VRRP) oder Hot Standby Router Protocol (HSRP) ist auf dem Gatewaygerät zwischen Subnetz 1 und Subnetz 2 konfiguriert.
  • Sie konfigurieren die Gültigkeitsdauer auf dem DHCP-Server. Legen Sie z. B. die Gültigkeitsdauer auf 24 Stunden fest.
  • Sie starten mehrere DHCP-Clients im Subnetz 1, und die Clients erhalten IP-Adressen von den Failover-fähigen DHCP-Servern.
In diesem Szenario vergeben die failover-fähigen DHCP-Server dieselbe IP-Adresse an mehrere DHCP-Clients. Daher tritt auf den DHCP-Clients im Subnetz 1 ein IP-Konflikt auf.
Weitere Informationen
Dieses Problem tritt auf, wenn ein DHCP-Client doppelte Anfragen für eine IP-Adresslease auf der gleichen Failover aktiviert DHCP-Server. Clientanforderungen werden durch Konfiguration VRRP-HSRP Routers dupliziert. Der DHCP-Server gewährt eine Lease für die erste Anforderung mit Gültigkeitsdauer (TTL) Dauer der Leasedauer maximale Client führen Zeit (MCLT). Beispielsweise ist die Gültigkeitsdauer der Lease MCLT 1 Stunde. Eine zweite Anforderung erhält außerdem eine Lease mit dem Bereich Lebensdauer (24 Stunden). Der DHCP-Server registriert jedoch nur die erste Lease. Dadurch wird die Gültigkeitsdauer für die IP-Adresse des DHCP-Servers sowie die TTL für die IP-Adresse auf dem DHCP-Client nicht synchronisiert werden. In der DHCP-Server-Verwaltungskonsole zeigt eine aktive Lease-Zeit die Gültigkeitsdauer der IP-Adresse auf der MCLT (1 Stunde) festgelegt. Dagegen wird die Gültigkeitsdauer für die IP-Adresse auf dem DHCP-Client als Bereich Lebensdauer (24 Stunden) festgelegt. Läuft die Leasezeit MCLT dem DHCP-Server wird der Server anderen DHCP-Client diese IP-Adresse ausstellen, die eine IP-Konflikt kommt.

Hinweis Führen Sie den folgenden Befehl zum Überprüfen der Gültigkeitsdauer der DHCP-Clients die IP-Adresse:
ipconfig /all
Lösung
Bei Verwendung von Cisco HSRP Protokoll kann dieses Problem durch Konfigurieren von IP-Redundanz virtuelle Router Gruppen behoben werden. Finden Sie in der Herstellerdokumentation für Weitere Informationen.

Update-Informationen

Dieses Problem kann auch durch Installieren von Windows-RT, Windows 8 und Windows Server 2012 Updaterollup 2845533 aufgelöst werden. Weitere Informationen dazu, wie Sie dieses Updaterollup-Paket erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, fahren Sie mit dem Artikel in der Microsoft Knowledge Base fort:
2845533 Erweitert Windows 8 und Windows Server 2012 Updaterollup: Juni 2013
Abhilfe
Um dieses Problem zu umgehen, verhindern Sie, dass die DHCP-Relay-Agents gleichzeitig mehrere DHCP-Anfragen an den DHCP-Server weitergeleitet. Geben Sie dazu in der DHCP-Relay-Agents warten soll, bevor DHCP-Anfragen weiterleiten Zeitintervall.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.
Informationsquellen
Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Ιδιότητες

Αναγνωριστικό άρθρου: 2831920 - Τελευταία αναθεώρηση: 07/25/2015 10:13:00 - Αναθεώρηση: 3.0

Windows Server 2012 Datacenter, Windows Server 2012 Essentials, Windows Server 2012 Foundation, Windows Server 2012 Standard

  • kbfix kbexpertiseadvanced kbsurveynew kbqfe kbmt KB2831920 KbMtde
Σχόλια