Windows Live Mail-Fehler: 0x8DE20003 oder Server-Fehler: beim Zugriff auf Outlook.com 3204

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2842520
Zusammenfassung


Wenn Sie Windows Live Mail zum Zugriff auf Outlook.com verwenden und eine der folgenden Situationen auftritt:
  • Fehler: Server: https://mail.services.live.com/DeltaSync_v2.0.0/Sync.aspx Windows Live Mail-Fehler-ID: 0x8DE20003
  • Anmeldung oder Zugriff auf E-Mail nicht möglich. (Outlook.com, MSN, Outlook.com und Live Mail)

Hinweis: Das Problem wird manchmal begleitet von der Meldung: e-Mail-Adresse wird aus Datenschutzgründen entferntoder Server-Fehler: 3204.


Lösung

Problem für Sie beheben

Um dieses Problem automatisch zu beheben, klicken Sie auf die Fix It -Schaltfläche oder den Link. Führen Sie im Dialogfeld Dateidownload und die Schritte in der Fix it-Assistent.



Hinweis: Dieser Assistent ist möglicherweise nur auf Englisch verfügbar. Die automatische Korrektur funktioniert aber trotzdem auch für andere Sprachversionen von Windows.

Hinweis: Wenn Sie nicht auf dem Computer sind, auf dem das Problem tritt auf, können Sie die automatische Korrektur auf ein Flashlaufwerk oder eine CD speichern, und dann können Sie ihn ausführen auf dem Computer, auf dem das Problem tritt auf. Wurde das Problem behoben? Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem behoben ist, Sie sind mit diesem Abschnitt fertig.


Selbst beheben

Warnung: Registrierung kann schwerwiegende Probleme verursachen, die möglicherweise eine Neuinstallation des Windows-Betriebssystems erforderlich machen. Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme, die von einer falschen Verwendung des Registrierungseditors herrühren, behoben werden können. Verwenden Sie den Registrierungs-Editor auf eigene Gefahr.

  1. Führen Sie Regedit aus:
    • Klicken Sie in Windows 7 auf Start , und geben Sie Regedit in das Textfeld Programme und Dateien suchen ein.
    • Bewegen Sie rechts oben im Windows 8 Klicken Sie auf Suchen und geben Sie Regedit in das Textfeld Suchen.
  2. Klicken Sie auf OK im Fenster Benutzerkontensteuerung .
  3. Zeichenvorgang Regedit Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows Live\Communications Clients\Shared\Policies navigieren und entfernen den Eintrag wo:

    Feld "Name" = ssl.live.com_MBL_SSL und Feld "Daten" = MBI_SSL.
  4. Beenden Sie Regedit.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2842520 – Letzte Überarbeitung: 07/03/2016 09:13:00 – Revision: 16.0

Windows 8, Surface Pro

  • kbmt KB2842520 KbMtde
Feedback