Project und Projektserver unterstützt Grenzen - Was erwartet

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2844167
Zusammenfassung
Das technische Supportteam Gruppenrichtlinienadministratoren für unsere Kunden im Break-Fix-Szenarien. Wenn Sie eine Fehlermeldung oder unerwartete Ergebnisse können nicht Kenntnisse wie die Produktfunktionen des Produkts angezeigt wird unterbrochen und Sie ein Update benötigen. Wenn Sie über unsere kostenlose Optionen nicht beantwortet können Sie eine Support-Anfrage daraufhin, Support Engineer funktioniert die Lösung für Ihr Problem gefunden.

Microsoft Support bietet mehrere Optionen für Kunden Unterstützung zu erhalten. Die folgende Verknüpfung beschreibt die Optionen und weitere Links zu unterstützen: http://support.Microsoft.com/gp/Microsoft-Support-Options/en-US

Dieser Artikel beschreibt die spezifischen Bereichs bei, bezahlte technische Unterstützung für Project und Project Server.

ABSCHNITT 1: SETUP

Die folgenden Beispiele sind Richtlinien für Setup-Unterstützung:

· Bei der Installation von Project oder Project Server wie in der Dokumentation erläutert.

· Installation überprüfen, mindestens einen Benutzer ohne Fehler in Project und Project Server anmelden kann.

· Kontrollkästchen Verteilung Datenintegrität - Dateien lokal und Test aus dem lokalen Verzeichnis installieren.



Die folgenden Beispiele sind über Richtlinien für Setup-Unterstützung:

· Unterstützen die Installation auf Betriebssystemen aufgeführt nicht auf das Feld, wenn das Problem festgestellt wird, bestimmte Betriebssystem.

· Änderung der Installationsdatei oder Protokoll für verwaltete Installationen unterstützt.

· Änderung von Dateien wie * BAT, *.sys.ini und DAT-Dateien.



Abschnitt 2:Makros, VISUAL BASIC für APPLIKATIONEN (VBA) und Project Data Service (PDS) oder Project Server Interface (PSI) Code

Anpassungen fallen nicht unter die Definition eines Problems Problembehebung in vielen Fällen. Das technische Supportteam funktioniert jedoch in unserem Support Grenzen können Sie vorwärts bewegen, wenn Sie Probleme. Allerdings bitten wir Sie die Anpassung entfernen und Testen Sie erneut, damit wir das Problem eingrenzen können. Wenn wir finden die Anpassung verursacht das Problem ist weiterhin wir gemeinsam mit Ihnen zu bestimmen, ob das Problem ist die Dokumentation oder eine bestimmte Programmiersprache Methode, die nicht wie beschrieben funktioniert. Wir brauchen Sie bitten, das Problem auf ein paar Codezeilen (höchstens 15 Zeilen) zu isolieren, die wir das Problem reproduzieren können, um die Problembehandlung fortzusetzen.

Im folgenden sind Beispiele für die Richtlinien für primäre Makro-VBA und Code in Project und Project Server.

Support-Mitarbeiter wird:

· Erklären der Syntax oder Parameter des integrierten VBA oder Makrobefehl ein, einschließlich eine Codezeile Problem auf korrekte Syntax überprüfen.

· Ob Sie Ihr Problem die Ursache ist. Dokumentierte Workarounds angeben. Dies schließt keine Problembehandlung Programmierung Logik, die ein Makro ordnungsgemäß verursachen.

· Beschreiben Sie Features von VBA bearbeiten Umgebung einschließlich der Objektkatalog Makrorekorder Hilfedateien, Debuggen und Code-Verwaltungstools.

· Erläutert grundlegende Konzepte in VBA-Prozeduren wie Makro schrittweise Debuggen.

· Ermitteln Sie, ob das Problem durch eine vorhandene Beispielmakro gelöst werden kann.

· Veranschaulicht den Makrorekorder verwenden einfache Aufgaben automatisieren.

· Demonstrieren von Visual Basic for Applications zu deaktivieren.

· Erstellen und bis zu 15 Codezeilen, die speziell für Ihr Problem ein Beispielmakro beschreiben. Dies schließt nicht bearbeiten oder Ändern eines vorhandenen Kunden Makros.

Entwickeln der Anpassung mit PDS oder PSI

Grundlegendes zu Ihrem Ziel - Support-Techniker wird:

· Überprüfen Sie, siehe Wenn Ziel kann Benutzer Schnittstelle ausgeführt werden.
  • Überprüft, ob das Ziel mit der ProjTool durchgeführt werden. ProjTool-Code ist in Project Server Software Developer Kit verfügbar http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/Office/gg446880 (v=office.14)
  • Grenzen Sie das Problem auf eine bestimmte Methode oder Funktion für das Testen. Dies ist, wo wir viele müssen Sie bitten, das Problem isolieren, bevor wir fortfahren können.
Weitere Ressourcen
Projekt-Entwicklercenter- http://msdn.Microsoft.com/en-US/Office/aa905469.aspx

Die folgenden Beispiele sind über Richtlinien für die Makro-VBA-Unterstützung (außer wie oben OD-Unterstützung):

· Debugcode Kunden, einschließlich der logischen Fehlern.

· Unterstützung für API-Aufrufe werden über entsprechende Software Developer Kit (SDK) verfügbar.

· Schreiben Sie Code bestimmte Anwendung des Kunden.

· Erstellen Sie benutzerdefinierte Abhilfe bei bekannten Fehlern.

· Nicht dokumentierte Befehle oder Befehlssyntax unterstützt.





Abschnitt 3: ODBC/OLE DB (Project 2007 und 2010 nur)

Die folgenden Beispiele sind Richtlinien für ODBC/OLE DB-Unterstützung:

· Sicherstellen Sie, dass der ODBC-OLEDB-Treiber richtig installiert ist.

· Bestimmen Sie, ob der Kunde mit einem anderen Tool, vorzugsweise ein Tool-ODBC herstellen kann.

· Fehler im Zusammenhang mit ODBC-OLEDB-Treiber und Konnektivität zu identifizieren.

Die folgenden Beispiele sind über Richtlinien für ODBC/OLE DB-Unterstützung:

· Problembehandlung bei Verbindungsproblemen mit nicht von Microsoft bereitgestellte ODBC-Treiber.

· Behandeln von SQL-Syntax in ODBC-Verbindung.



ABSCHNITT 4: INTERNET - WEB - SHAREPOINT

Die folgenden Beispiele sind Richtlinien für Internet, Web- und SharePoint-Unterstützung:

· Zeigen Sie ein Hyperlink-Feld in einem Dokument erstellen.

· Stellen Sie sicher, dass der Kunde zu generischen URL (www.microsoft.com) kann in der Adresszeile des Browsers des Debitors eingeben.

· Bei der Installation von SharePoint Server Services. Einschließlich Erweitern von Websites, Konfigurations- und Inhaltsdatenbanken einrichten und Ausführen des Konfigurations-Assistenten.

· Erstellen neuer Websites und für die Verwendung mit SharePoint erweitern.

Die folgenden Beispiele sind darüber hinaus Richtlinien für das Internet, Web- und SharePoint-Unterstützung

· Behandeln von Problemen, bei denen der Kunde die Registrierung zum Erstellen von benutzerdefinierten Links geändert.

· Problembehandlung bei HTML oder ASP, die der Kunde erstellt oder ändert.

· Problembehandlung bei der Kunde Webserver oder Internetverbindungsprobleme.



ABSCHNITT 5: ADD-INS UND DRITTANBIETERN

Die folgenden Beispiele sind Richtlinien für Add-Ins und Drittanbieter-Unterstützung:

· Suchen Sie nach bekannten Konflikten oder Fehlern Supportkontakte für alle Fremdanbieter-add-ins.

Die folgenden Beispiele sind über Richtlinien für Add-Ins und Drittanbieter-Unterstützung:

· Alle Drittanbieter-Elemente werden vom Hersteller unterstützt. Kontaktinformationen finden Sie in der Hilfedatei der Anwendung.
Weitere Informationen
Project Server Programming Hilfedateien können am folgenden Gründung:

Entwicklerdokumentation Project 2013- http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/Office/ms512767 (v=office.15)

Project 2010 SDK-Dokumentation:http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/Office/ms512767 (office.14)

Project 2007 SDK http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/Office/ms512767 (office.12)
PSVR2010, psvr2013, psvr2007, PJO, Proj2007, proj2010, proj2013

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2844167 – Letzte Überarbeitung: 05/06/2016 11:11:00 – Revision: 2.0

Microsoft Project Online, Microsoft Project 2013 Standard, Microsoft Project 2013 Professional, Microsoft Project Server 2013, Microsoft Project Standard 2010, Microsoft Project Professional 2010, Microsoft Project Server 2010, Microsoft Office Project Standard 2007, Microsoft Office Project Professional 2007, Microsoft Office Project Server 2007, Microsoft Project for Office 365

  • kbmt KB2844167 KbMtde
Feedback