Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Update: Diagrammdaten können nicht aktualisiert werden, wenn Sie den Berichts-Viewer-Webpart, zum Anzeigen des Berichts in SSRS verwenden

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2868348
Symptome
Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie haben eine Microsoft SQL Server 2008 R2 Reporting Services (SSRS 2008 R2) SQL Server 2012 Reporting Services (SSRS 2012) oder SQL Server-2014 für Reporting Services (SSRS 2014) melden, dass ein Diagramm im einheitlichen Modus hat.
  • Der Bericht hast er AutoRefresh -Eigenschaft aktiviert, so dass das Diagramm und die Daten im Bericht automatisch aktualisiert werden können.
  • Verwenden Sie den Berichts-Viewer-Webpart den Bericht zusammen mit dem Diagramm aus einer SharePoint-Website überprüfen.
  • Die Größe der Symbolleiste -Eigenschaft des Berichts-Viewer-Webpart wird als Nonefestgelegt.
In diesem Szenario werden die Daten nicht im Bericht aktualisiert werden, wenn der Bericht automatisch aktualisieren von SharePoint-Website ausführt.

Hinweise
  • Die Diagrammdaten können korrekt aktualisiert werden, wenn als kleine oder vollständigeSymbolleiste Size -Eigenschaft festgelegt ist.
  • Dieses Problem tritt nur auf, wenn ein Bericht ein Diagramm enthält.
  • Dieses Problem tritt auf, wenn ein Bericht ohne die Symbolleiste im Browser gerendert wird, mithilfe der URL-Zugriff mit dem RC -Parameter auf False festgelegt.
Lösung:

Kumulatives Update-Informationen

Das Problem wurde erstmals im folgenden kumulativen Update von SQL Server behoben.

Kumulative Update 1 für SQL Server-2014

Kumulative Update 7 für SQL Server 2012 SP1

Kumulatives Update 10 für SQL Server 2012

Kumulatives Update 8 für SQL Server 2008 R2 SP2

Zu kumulativen Updates für SQL Server

Jede neues Kumulatives Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle das Sicherheits-Updates in das vorherige kumulative Update enthalten waren. Checken Sie den neuesten kumulativen Updates für SQL Server aus:
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dieses Problem auf die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführten Microsoft-Produkten zutrifft.
Abhilfe
Um das Problem zu umgehen, legen Sie die Größe der Symbolleiste -Eigenschaft kleiner oder voll.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2868348 – Letzte Überarbeitung: 04/23/2014 06:02:00 – Revision: 3.0

Microsoft SQL Server 2008 R2 Service Pack 2, Microsoft SQL Server 2008 R2 Reporting Services, Microsoft SQL Server 2012 Developer, Microsoft SQL Server 2012 Enterprise, Microsoft SQL Server 2012 Standard, Microsoft SQL Server 2012 Web, SQL Server 2012 Enterprise Core, Microsoft SQL Server 2014 Developer, Microsoft SQL Server 2014 Enterprise, Microsoft SQL Server 2014 Standard

  • kbqfe kbfix kbsurveynew kbexpertiseadvanced kbmt KB2868348 KbMtde
Feedback
y>/html> ttps://c1.microsoft.com/c.gif?DI=4050&did=1&t=">/html>50&did=1&t=">