Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Update: Diagrammdaten können nicht aktualisiert werden, wenn Sie den Berichts-Viewer-Webpart, zum Anzeigen des Berichts in SSRS verwenden

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

2868348
Symptome
Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie haben eine Microsoft SQL Server 2008 R2 Reporting Services (SSRS 2008 R2) SQL Server 2012 Reporting Services (SSRS 2012) oder SQL Server-2014 für Reporting Services (SSRS 2014) melden, dass ein Diagramm im einheitlichen Modus hat.
  • Der Bericht hast er AutoRefresh -Eigenschaft aktiviert, so dass das Diagramm und die Daten im Bericht automatisch aktualisiert werden können.
  • Verwenden Sie den Berichts-Viewer-Webpart den Bericht zusammen mit dem Diagramm aus einer SharePoint-Website überprüfen.
  • Die Größe der Symbolleiste -Eigenschaft des Berichts-Viewer-Webpart wird als Nonefestgelegt.
In diesem Szenario werden die Daten nicht im Bericht aktualisiert werden, wenn der Bericht automatisch aktualisieren von SharePoint-Website ausführt.

Hinweise
  • Die Diagrammdaten können korrekt aktualisiert werden, wenn als kleine oder vollständigeSymbolleiste Size -Eigenschaft festgelegt ist.
  • Dieses Problem tritt nur auf, wenn ein Bericht ein Diagramm enthält.
  • Dieses Problem tritt auf, wenn ein Bericht ohne die Symbolleiste im Browser gerendert wird, mithilfe der URL-Zugriff mit dem RC -Parameter auf False festgelegt.
Lösung:

Kumulatives Update-Informationen

Das Problem wurde erstmals im folgenden kumulativen Update von SQL Server behoben.

Kumulative Update 1 für SQL Server-2014

Kumulative Update 7 für SQL Server 2012 SP1

Kumulatives Update 10 für SQL Server 2012

Kumulatives Update 8 für SQL Server 2008 R2 SP2

Zu kumulativen Updates für SQL Server

Jede neues Kumulatives Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle das Sicherheits-Updates in das vorherige kumulative Update enthalten waren. Checken Sie den neuesten kumulativen Updates für SQL Server aus:
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dieses Problem auf die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführten Microsoft-Produkten zutrifft.
Abhilfe
Um das Problem zu umgehen, legen Sie die Größe der Symbolleiste -Eigenschaft kleiner oder voll.

Warning: This article has been translated automatically

Eigenschaften

Artikelnummer: 2868348 – Letzte Überarbeitung: 04/23/2014 06:02:00 – Revision: 3.0

  • Microsoft SQL Server 2008 R2 Service Pack 2
  • Microsoft SQL Server 2008 R2 Reporting Services
  • Microsoft SQL Server 2012 Developer
  • Microsoft SQL Server 2012 Enterprise
  • Microsoft SQL Server 2012 Standard
  • Microsoft SQL Server 2012 Web
  • SQL Server 2012 Enterprise Core
  • Microsoft SQL Server 2014 Developer
  • Microsoft SQL Server 2014 Enterprise
  • Microsoft SQL Server 2014 Standard
  • kbqfe kbfix kbsurveynew kbexpertiseadvanced kbmt KB2868348 KbMtde
Feedback
"ctl_footerNavLink" data-bi-name="Footer_TermsOfUse" data-bi-slot="1"> Nutzungsbedingungen
  • Datenschutz und Cookies
  • Markenzeichen
  • Kontakt
  • Impressum
  • Informationen zu unserer Werbung
  • © 2016 Microsoft