Remote Postfach wird nicht verschoben aus lokalen Exchange 2010 zu verschieben als abgeschlossen aufgeführt

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2886058
Hinweis Hybrid-Konfigurationsassistent, die Exchange-Verwaltungskonsole in Microsoft Exchange Server 2010 enthalten ist, wird nicht mehr unterstützt. Daher sollten Sie nicht mehr den alten Mischkonfiguration Assistenten verwenden. Verwenden des Office 365 Mischkonfiguration Assistenten erhältlich http://AKA.ms/HybridWizard. Weitere Informationen finden Sie unter Office 365 Hybrid-Konfigurations-Assistenten für Exchange 2010.
PROBLEM
Betrachten Sie das folgende Szenario.
  • Sie verwenden Office 365.
  • Ausführen eine verschiebungsanforderung für einen Remotezugriff auf Postfächer von einem lokalen Exchange 2010-Server zu.
  • Nach Abschluss die verschiebungsanforderung zeigt Exchange-Verwaltungskonsole den Status der Anforderung alsAbgeschlossen.
In diesem Szenario das Postfach wird nicht verschoben und die verschiebungsanforderung wird auf der Seite Migration von Exchange Administrationscenter in Exchange Online nicht aufgeführt.
URSACHE
Dieses Problem tritt auf, wenn das lokalen Postfach verschieben in Exchange 2016 oder Exchange 2013 erstellt wurde, und Sie eine lokale Umgebung, die auch Exchange 2010 ausgeführt wird. In diesem Szenario kann nicht das Postfach von einem Exchange 2010-Server verschieben.
LÖSUNG
Durchführen Sie Anforderung remote Postfach im Exchange Admin Center in Exchange Online
Weitere Informationen
Überprüfen, ob ordnungsgemäß verschieben, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Öffnen Sie im Exchange Administrationscenter auf dem lokalen Exchange-Server.
  2. Klicken Sie auf Office 365, und klicken Sie dann auf MigrationEmpfänger im linken Navigationsbereich auf.
  3. Anzeigen des Status Verschieben der Postfächer. Sie sehen die folgenden Werte:
    • Status wird als Synchronisierung während das Postfach verschoben Prozess.
    • Status zeigt als abgeschlossen , nachdem das Postfach erfolgreich verschoben wurde.
Hinweis Sie können auch das folgende Cmdlet in der Exchange-Verwaltungsshell zum Überprüfen des Status der Migration Stapel ausführen:
Get-MigrationBatch –Identity <Batch Name>
Brauchen Sie Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-Community Website oder Exchange-Foren auf TechNet.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2886058 – Letzte Überarbeitung: 05/10/2016 13:46:00 – Revision: 4.0

Microsoft Exchange Online, Exchange Server 2016 Enterprise Edition, Exchange Server 2016 Standard Edition, Microsoft Exchange Server 2013 Enterprise, Microsoft Exchange Server 2013 Standard, Microsoft Exchange Server 2010 Enterprise, Microsoft Exchange Server 2010 Standard

  • o365e o365m o365022013 o365 o365a hybrid kbmt KB2886058 KbMtde
Feedback