Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Installieren des OneDrive for Business-Synchronisierungsclient für SharePoint 2013 und SharePoint Online

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2903984
Zusammenfassung
Mit dem eigenständigen OneDrive for Business-Synchronsierungsclient können Benutzer von Microsoft SharePoint 2013 und Microsoft SharePoint Online in Office 365 ihre persönliche OneDrive für Business-Dokumentbibliothek oder beliebige SharePoint 2013- oder Office 365 Teamsite-Bibliotheken mit ihrem lokalen Computer synchronisieren. Diese Synchronisierungsbeziehung ermöglicht den Zugriff auf wichtige Inhalte sowohl online als auch offline. Der OneDrive für Business-Client kann parallel zu Office 2010 installiert werden.

Hinweise
  • Falls Sie OneDrive for Business zusammen mit Office 2010 ausführen sollten, empfehlen wir, die SharePoint Workspace-Komponente von Office 2010 zu entfernen. Haben Sie eine Anforderung zum Ausführen von SharePoint Workspace und OneDrive für Unternehmen, aktualisieren Sie Office 2010Servicepack 2 (SP2) vor der Installation OneDrive für Unternehmen. Dies bietet die beste Kompatibilität.
  • Wenn Sie eine Office 2016 Anwendung wie Skype for Business 2016 installiert haben, brauchen Sie die Version 2016 von OneDrive for Business. Weitere Informationen zum Installieren des OneDrive für Unternehmen, die mit Office 2016 finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base: 3175950 OneDrive für Business Sync Client für SharePoint 2013 und höher und SharePoint Online installieren, wenn Office 2016 Anwendung
  • Dieser Artikel enthält Informationen zur Verwendung des OneDrive for Business-Synchronisierungsclient (groove.exe).

    OneDrive Sync Client Sie verwenden, finden Sie unterWelchen OneDrive-Synchronisierungsclient verwende ich?
Dieses Dokument enthält die Klick-und-Los-Installer für den OneDrive für Business-Synchronsierungsclient für alle unterstützten Sprachen.

Weitere Informationen

Systemanforderungen

Vollständige System Requirements Informationen finden Sie unter Vorschriften für neue Office System.

Installationshinweise

Installation des Clients

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den OneDrive for Business-Synchronsierungsclient zu installieren:
  1. Deinstallieren Sie alle früheren Versionen von OneDrive for Business.
  2. Klicken Sie im Abschnitt "OneDrive for Business-Synchronisierungsclient-Installer" auf den OneDrive for Business-Installer für Ihre Sprache und Systemedition. Wenn Sie bereits eine 32-Bit- oder 64-Bit-Edition von Office ausführen, müssen Sie die gleiche Edition für OneDrive for Business auswählen.
  3. Führen Sie die heruntergeladene Datei aus, um Setup zu starten.
  4. Folgen Sie den Anweisungen, um die Installation abzuschließen.
  5. Wenn Sie aufgefordert werden, geben einen Lizenzschlüssel eingeben 3V9N8-W93CC-FQPB8-Y9WVF-TVGJ3.
  6. Öffnen Sie Ihre persönlichen OneDrive for Business-Dokumentbibliothek. Oder öffnen Sie eine beliebige SharePoint 2013 oder Office 365-Website-Dokumentbibliothek. Dann klicken Sie auf die Schaltfläche Synchronisieren, um die Bibliotheken zu synchronisieren.
Hinweise
  • Der OneDrive für Business- Synchronisierungsclient wird mit zwei Komponenten geliefert, die standardmäßig nicht für die Installation ausgewählt werden. Wir empfehlen, dass Sie die Standardeinstellungen nicht ändern.
  • Wenn Sie eine der folgenden Versionen von Office 2013 besitzen, ist der OneDrive for Business-Synchronisierungsclient bereits installiert:
    • Office Professional Plus 2013
    • Office 365 Enterprise E3
    • Office 365 Midsize Business
    • Office 365 Small Business Premium

Deinstallieren des Clients

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den OneDrive for Business-Synchronsierungsclient zu deinstallieren:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie auf Programme.
  3. Klicken Sie unter Programme und Funktionen auf Programme deinstallieren.
  4. Klicken Sie in der Liste der installierten Programme mit der rechten Maustaste auf OneDrive for Business, und klicken Sie dann auf Deinstallieren.
OneDrive for Business-Synchronisierungsclient-Installer
SprachversionDownloadlink
ArabischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
BulgarischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
Chinesisch (vereinfacht)OneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
Chinesisch (traditionell)OneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
KroatischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
TschechischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
DänischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
HolländischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
EnglischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
EstnischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
FinnischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
FranzösischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
DeutschOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
GriechischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
HebräischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
HindiOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
UngarischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
IndonesischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
ItalienischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
JapanischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
KasachischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
KoreanischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
LettischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
LitauischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
Malaiisch (Malaysia)OneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
Norwegisch (Bokmål)OneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
PolnischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
Portugiesisch (Brasilien)OneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
Portugiesisch (Portugal)OneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
RumänischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
RussischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
Serbisch (Lateinisch)OneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
SlowakischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
SlowenischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
SpanischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
SchwedischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
ThailändischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
TürkischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
UkrainischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]
VietnamesischOneDrive for Business [32 Bit]
OneDrive for Business [64 Bit]

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2903984 – Letzte Überarbeitung: 07/20/2016 09:31:00 – Revision: 46.0

OneDrive for Business, Microsoft Office SharePoint Online

  • kbinfo kbsurveynew o365 o365e o365p o365a o365m o365022013 kbmt KB2903984 KbMtde
Feedback
&t=">ay:none;" onerror="var m=document.createElement('meta');m.name='ms.dqp0';m.content='true';document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" onload="var m=document.createElement('meta');m.name='ms.dqp0';m.content='false';document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" src="http://c1.microsoft.com/c.gif?">