Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Bereitstellung schlägt fehl, wenn Sie das HTTPS-Protokoll in Release Management verwenden

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2905743
Problembeschreibung
Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie installieren Microsoft Release Management für Visual Studio-2013.
  • Sie installieren ein HTTPS-Zertifikat.
  • Sie konfigurieren IIS (Internetinformationsdienste) um das HTTPS-Zertifikat verwenden.
  • Sie versuchen, Release Management, um das HTTPS-Protokoll verwenden, mit dem Release Management Server Configuration Tool konfigurieren.
In diesem Szenario haben Sie nicht die Möglichkeit, im Release Management Server Configuration Tool das HTTPS-Protokoll verwenden. Daher können nicht Sie das installierte Zertifikat HTTPS verwenden.
Lösung
Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um dieses Problem zu beheben.
  • Herunterladen und installieren Visual Studio 2013-Update 1.
  • Konfigurieren Sie Release Management Services-Website und-Komponenten verwendet das HTTPS-Protokoll manuell. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

    1. Konfigurieren Sie in IIS die Release Management Services Website Bindungen für das installierte Zertifikat HTTPS verwenden.
    2. Suchen Sie den folgenden Code in der Webdienstdatei "Web.config" Release Management.

      Hinweis Der Release Management-Webdienstdatei "Web.config" befindet sich in derRelease_Management_server> / Services\-Ordner.

      <basicHttpBinding>< binding name="fileTransferServiceBinding" transferMode="Streamed" messageEncoding="Mtom" maxReceivedMessageSize="10067108864">< !-- TODO: Set security mode to "TransportCredentialOnly" for HTTP or "Transport" for HTTPS. -->< security mode="TransportCredentialOnly">< transport clientCredentialType="Windows"/>< /security>< /binding>< /basicHttpBinding>
    3. Ändern Sie den Wert "Security Mode" auf "Transport", wie im folgenden Beispielcode:

      <basicHttpBinding>< binding name="fileTransferServiceBinding" transferMode="Streamed" messageEncoding="Mtom" maxReceivedMessageSize="10067108864">< !-- TODO: Set security mode to "TransportCredentialOnly" for HTTP or "Transport" for HTTPS. -->< security mode="Transport">< transport clientCredentialType="Windows"/>< /security>< /binding>< /basicHttpBinding>
    4. Konfigurieren Sie die URLs in den folgenden Dateien das HTTPS-Protokoll und die richtige Portnummer verwenden:
      • Die Datei "Web.config" in der Release_Management_server\services\ Ordner
      • Die Datei "Web.config" in der Release_Management_server\web\ Ordner
      • Die Datei Microsoft.TeamFoundation.Release.Data.dll.config in das Microsoft_Deployment_Agent\bin\ Ordner
    5. Wiederverwenden Sie den Release Management-Anwendungspool.
    6. Starten Sie den Release Management-Überwachungsdienst und der Microsoft Deployment-Agent-Dienst Dienste in der Systemsteuerung.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2905743 – Letzte Überarbeitung: 01/22/2014 22:58:00 – Revision: 2.0

Release Management Client for Visual Studio 2013, Release Management for Visual Studio 2013, Release Management Server for Team Foundation Server 2013

  • kbprb kbtshoot kbsurveynew kbmt KB2905743 KbMtde
Feedback
varAutoFirePV = 1; var varClickTracking = 1; var varCustomerTracking = 1; var Route = "76500"; var Ctrl = ""; document.write(" ->
://c1.microsoft.com/c.gif?DI=4050&did=1&t=">id=1&t=">.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" src="http://c1.microsoft.com/c.gif?"> >>ow.location.protocol) + "//c.microsoft.com/ms.js'><\/script>");