Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Änderungen an den standardmäßigen Spracheinstellungen werden in Word nicht beibehalten

Problembeschreibung
Wenn Sie in Microsoft Office Word eine Sprache als standardmäßige Eingabesprache festlegen und Word neu starten, werden die Änderungen nicht beibehalten.
Ursache
Dieses Verhalten kann auftreten, wenn auf dem Computer mehrere Eingabesprachen konfiguriert sind.

Wenn mehrere Eingabesprachen konfiguriert sind, basiert die beim Start von Word verwendete Sprache auf der standardmäßigen Eingabesprache, die im Dialogfeld Textdienste ausgewählt ist.
Abhilfe
Wenden Sie eine der folgenden Methoden an, um dieses Problem zu umgehen.

Methode 1: Entfernen Sie alle zusätlichen Tastaturlayouts

Dieses Verhalten tritt nicht auf, wenn nur ein Tastaturlayout vorhanden ist. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um alle zusätzlichen Tastaturlayouts zu entfernen:
  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Einstellungen, und klicken Sie auf Systemsteuerung.
  2. Doppelklicken Sie in der Systemsteuerung auf Tastatur.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Tastatureigenschaften auf die Registerkarte Eingabegebietsschemas, und klicken Sie dann auf Ändern.
  4. Wählen Sie in der Liste Wählen Sie das installierte Eingabegebietsschema aus, das beim Starten des Computers verwendet werden soll die gewünschte Sprache.
  5. Klicken Sie in der Liste Installierte Dienste auf die Tastatur der zu entfernenden Sprache, und klicken Sie dann auf Entfernen.
  6. Wiederholen Sie Schritt 5 für alle Sprachen außer derjenigen, die Sie in Schritt 4 ausgewählt haben, und klicken Sie dann zweimal auf OK.

Methode 2: Installieren Sie die standardmäßige Eingabesprache

Um die standardmäßige Eingabesprache anzugeben, die beim Start von Word verwendet werden soll, führen Sie die folgenden Schritte aus:
  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Einstellungen, und klicken Sie auf Systemsteuerung.
  2. Doppelklicken Sie in der Systemsteuerung auf Tastatur.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Tastatureigenschaften auf die Registerkarte Eingabegebietsschemas, und klicken Sie dann auf Ändern.
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Einstellungen auf Hinzufügen.
  5. Wählen Sie im Dialogfeld Eingabesprache hinzufügen in der Liste Eingabesprache die gewünschte Sprache, und klicken Sie dann auf OK.
  6. Wählen Sie in der Liste Wählen Sie das installierte Eingabegebietsschema aus, das beim Starten des Computers verwendet werden soll die gewünschte Sprache, und klicken Sie dann zweimal auf OK.
Weitere Informationen
Wenn beim Microsoft Office XP-Setup die Spracherkennung installiert wird, wird in der Symbolsteuerung das Symbol Textdienste angezeigt. Wenn die Spracherkennung nicht installiert ist, werden Eingabesprachen im Dialogfeld Tastatureigenschaften durch Doppelklicken auf Tastatur ausgewählt.
prb kbspeech WD2002 WD2003 WD2007
Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.
Eigenschaften

Artikelnummer: 292106 – Letzte Überarbeitung: 09/30/2011 14:43:00 – Revision: 1.0

Microsoft Office Word 2007, Microsoft Word 2002 Standard Edition

  • kbsettings kbsetup kbprb KB292106
Feedback