Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Verwenden des Assistenten zum Übertragen von Dateien und Einstellungen in Windows XP

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D293118
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
293118 How to install multiple Windows updates or hotfixes with only one reboot
Zusammenfassung
Dieser Artikel enthält schrittweise Anleitungen zur Verwendung des Assistenten zum Übertragen von Dateien und Einstellungen in Microsoft Windows XP, um Dateien und Einstellungen von einem alten Computer auf einen neuen Computer zu übertragen.

Dieser Artikel richtet sich an Einsteiger und leicht fortgeschrittene Benutzer.
Wenn Sie den Artikel zuerst ausdrucken, erleichtert dies möglicherweise die Durchführung der einzelnen Schritte.
Verwenden des Assistenten zum Übertragen von Dateien und Einstellungen in Windows XP
Sie können den Assistenten zum Übertragen von Dateien und Einstellungen in Windows XP verwenden, um Einstellungen für Microsoft Internet Explorer und für Microsoft Outlook Express zu übertragen. Sie können den Assistenten auch verwenden, um Desktopeinstellungen, Anzeigeeinstellungen, Einstellungen für DFÜ-Verbindungen und andere Arten von Einstellungen zu übertragen.

Schritt 1: Abrufen der Dateien und Einstellungen von dem alten Computer

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Programme, auf Zubehör und auf Systemprogramme, und klicken Sie dann auf Übertragen von Dateien und Einstellungen.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Assistent zum Übertragen von Dateien und Einstellungen auf Weiter und dann auf Quellcomputer
  3. Klicken Sie auf Weiter, und wählen Sie dann eine Übertragungsmethode aus, beispielsweise Diskettenlaufwerk oder andere Wechselmedien.
  4. Klicken Sie auf Weiter, und wählen Sie dann die entsprechende Option für die Elemente, die Sie übertragen möchten. Sie können beispielsweise auf Einstellungen, Dateien oder Dateien und Einstellungen klicken.
  5. Klicken Sie zweimal auf Weiter, und warten Sie dann, während der Assistent zum Übertragen von Dateien und Einstellungen die zu übertragenden Elemente verarbeitet.
  6. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Schritt 2: Übertragen der Dateien und Einstellungen auf den neuen Computer

  1. Klicken Sie auf dem neuen Computer auf Start, zeigen Sie auf Programme, auf Zubehör und auf Systemprogramme, und klicken Sie dann auf Übertragen von Dateien und Einstellungen.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Assistent zum Übertragen von Dateien und Einstellungen auf Weiter und dann auf Zielcomputer.
  3. Klicken Sie auf Weiter, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ich benötige keine Assistent-Diskette. Dateien und Einstellungen wurden bereits vom Quellcomputer gesammelt.
  4. Klicken Sie auf Weiter, und wählen Sie dann eine Übertragungsmethode aus, beispielsweise Diskettenlaufwerk oder andere Wechselmedien.

    Hinweis: Sie müssen die gleiche Übertragungsmethode wie auf dem Quellcomputer auswählen.
  5. Klicken Sie auf Weiter, und warten Sie dann, während der Assistent zum Übertragen von Dateien und Einstellungen die zu übertragenden Elemente verarbeitet.
  6. Klicken Sie auf Fertig stellen.
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 293118 – Letzte Überarbeitung: 12/06/2015 01:29:18 – Revision: 2.0

Microsoft Windows XP Home Edition, Microsoft Windows XP Professional

  • kbnosurvey kbarchive kbceip kbinfo kbexpertisebeginner kbhowto kbtshoot kbprb KB293118
Feedback