Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Konfigurieren von Microsoft Dynamics GP Data Mart-Integration schlägt fehl, wenn Sie eine nicht standardmäßige SQL Server-Port angeben

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2932875
Symptom
Wenn Sie versuchen, Microsoft Dynamics GP Data Mart-Integration mit Microsoft Dynamics GP 2013 SP2 und Microsoft Management Reporter 2012 konfigurieren und geben eine andere Portnummer als 1433 im Namensfeld der Instanz von Microsoft SQL Server, die Konfiguration schlägt fehl. Außerdem erhalten Sie folgende Fehlermeldung:

Die Liste der verfügbaren Datenbanken konnte nicht abgerufen: der Verbindungsversuch ist fehlgeschlagen.
Ursache
Dexterity Shared Components SP2 (12.0.270.0) Microsoft Dynamics GP Anmeldefunktion, das Management Reporter, die die Verbindungsdetails die Anschlussnummer entfernt und versucht verwendet wird, die Verbindung zur Instanz von SQL Server über den Standardanschluss 1433 eine Änderung vorgenommen.
Lösung
Um effektiv das Problem zu umgehen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden an, je nachdem, ob die Instanz von SQL Server auf dem Microsoft Dynamics GP Datenbanken befinden eine benannte Instanz verwendet:
  • Die Instanz von SQL Server auf dem GP-Datenbanken gespeichert sind, eine benannte Instanz verwenden, gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Starten Sie in SQL Server Configuration Manager den SQL Server-Browser-Dienst.
    2. Öffnen Sie Port 1434 (UDP) in der Firewall für die Instanz von SQL Server.
  • Wenn Microsoft Dynamics GP-Instanz von SQL Server eine Standardinstanz mit einem nicht standardmäßigen Port verwendet, erstellen Sie einen SQL Server-Alias auf dem Server, auf dem Management Reporter 2012 installiert ist. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Wählen Sie Startklicken Sie auf Ausführen, geben Sie cliconfg.exeund drücken Sie die EINGABETASTE. Hinweis Wenn HERR auf einem 64-Bit-Server installiert ist, müssen Sie einen 32-Bit- und 64-Bit-Alias erstellen.
      • 32-Bit finden Sie unter C:\Windows\System32\cliconfg.exe
      • 64-Bit finden Sie unter C:\Windows\SysWOW64\cliconfg.exe
    2. Clientkonfiguration, klicken Sie auf die Alias Registerkarte, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.
    3. Wählen Sie auf der Seite Netzwerkbibliotheks-Konfiguration hinzufügen TCP/IP Radio wählen, und geben Sie einen Namen für den SQL Server-Alias. Geben Sie beispielsweise MRConnect ein.
    4. Geben Sie den SQL Server.
    5. Deaktivieren Sie den Anschluss dynamisch bestimmen Kontrollkästchen geben Sie die Portnummer der Instanz von SQL Server, und klicken Sie dann auf OK.
    6. Geben Sie Microsoft Dynamics GP Data Mart Integrationsinformationen in die Konfigurationskonsole Management Reporter 2012 durch den Alias, den Sie erstellt Microsoft Dynamics GP SQL Server-Feld ein.
Weitere Informationen
Dexterity Shared Components SP1 (12.0.232.0) nicht dazu, dass dieses Problem wenn Verbindung zur Instanz von SQL Server keinen Standardport verwendet wird.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2932875 – Letzte Überarbeitung: 02/17/2016 22:56:00 – Revision: 2.0

Microsoft Dynamics GP 2013

  • kbmt KB2932875 KbMtde
Feedback