Mailbox-Wiederherstellung in Office 365 dedizierte/ITAR kann nicht abgeschlossen werden.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2958923
Problembeschreibung
Beim Ausführen vonNew-MailboxRestoreRequest -Cmdlet in Microsoft Office 365 dedizierte/ITAR treten die folgenden Probleme:
  • Problem 1: ein getrenntes Postfach nicht gefunden.
  • Problem 2: Mailbox-Wiederherstellung kann nicht abgeschlossen werden.
Ursache
Ursache des Problem 1:

Dieses Problem tritt auf, wenn Folgendes zutrifft:
  • Das Postfach ist weiterhin auf das Benutzerobjekt verbunden.
  • Microsoft Exchange Server sich das Postfach nicht vollständig registriert werden.
  • Das Postfach wurde länger als Postfach-Aufbewahrungsdauer der Organisation getrennt.

Problem 2

Dieses Problem tritt auf, wenn das Attribut LegacyExchangeDN getrenntes Postfach das Attribut LegacyExchangeDN für das neue Postfach übereinstimmt.
Lösung
Hinweis Dieses Feature ist nicht verfügbar in ANSI-D Exchange 2013. Weitere Informationen erhalten Sie bei Microsoft.

Eine Mailbox-Wiederherstellung wiederhergestellt Inhalt von ein getrenntes Postfach active-Postfach. Inhalte können keine aus einem Postfach wiederherstellen, die noch mit einem Objekt verbunden ist.

Neu-MailboxRestoreReqeust-Cmdlet erfordert die Postfachdatenbank und MailboxGUID Informationen für das getrennte Postfach. Sie müssen das getrennte Postfach suchen, bevor Sie den Wiederherstellungsvorgang starten. Sie sollten über alle Postfachdatenbanken bestimmtes Postfach zu suchen. Führen Sie folgenden Cmdlets in Windows PowerShell ein getrenntes Postfach zu suchen:

$databases = Get-MailboxDatabase$discolist = @()Foreach ($database in $databases) {$discolist += get-mailboxstatistics -database $database.name | ? {$_.disconnectdate -ne $null} | select DisplayName,MailboxGuid,LegacyDN,TotalDeletedItemSize,TotalItemSize,DatabaseName,disconnectreason}$discolist > discolist.txt
Bekannte Probleme
  • Becaues Postfach hat, werden einige Zeit dauern, es nicht sofort aufgelistet wird als unterbrochen angesehen. Postfach ErweiterungsattributDeleteNow Wert hinzugefügt wird, wird das Postfach aus der ausstehende Löschvorgänge OU verschoben werden. Bei Verwendung denDeleteNow -Wert sollte zwei MMSSPP synchronisieren Zyklen übergeben, bevor das Postfach des Benutzers entfernt. Es dauert bis zu zwei Stunden nach das Postfach, getrennt aufgeführt hat.
  • Standardmäßig werden getrennte Postfächer 30 Tage aufbewahrt. Wenn das Postfach für mehr als 30 Tagen getrennt wurde, es zur Wiederherstellung nicht.
  • Hat das getrennte PostfachLegacyExchangeDN -Attribut, das das aktuelle Postfach zugeordnet ist, schlägt die Postfach wiederherstellungsanforderung. Muss dasLegacExchangeDN -Attribut des getrennten Objekts kopieren und als ein X500 hinzufügen-Proxyadresse für dieses Postfach. Das AllowLegacyDNMismatch -Attribut nicht als Teil des Self-Service für Office 365 dedizierte ITAR/Kunden. Das Attribut LegacyExchangeDN als ein X500 hinzufügen können Proxyadresse Post ordnungsgemäß Routedto das neue Postfach bei Verwendung von Microsoft Office Outlook.
  • Während der Wiederherstellung möglicherweise einige wiederhergestellt. Um diese Fehler zu finden, führen Sie das folgende Cmdlet:

    Get-MailboxRestoreRequest -batchname <CustomerBatchname> | Get-MailboxRestoreRequestStatistics | fl
    Wenn die Postfach wiederherstellen "FailureType: MapiExceptionInvalidParameter" Fehler zurückgibt, erneut Cmdlet mitAssociatedMessagesCopyOption MapByMessageClass-Attribut. Führen Sie z. B. das folgende Cmdlet:

    New-MailboxRestoreRequest -SourceDatabase <SourceDatabaseName> -SourceStoreMailbox <SourceStoreMailboxName> -TargetMailbox <TargetMailboxName> -AssociatedMessagesCopyOption MapByMessageClass
    Sie können auch zusätzliche Informationen abrufen, mit der Option- IncludeReport. Beispiel:
    Get-MailboxRestoreRequest -batchname <CustomerBatchname> | Get-MailboxRestoreRequestStatistics -IncludeReport | fl
HinweisNeu-MailboxRestoreRequest-Cmdlet steht nur als Teil von Exchange Server 2010 benutzerverantwortliche Funktionen für Office 365 dedizierte ITAR/Kunden.
Weitere Informationen
Weitere Informationen zum Wiederherstellen erstellen finden Sie unter Neue MailboxRestoreRequest.

Informationen über eine vorhandene Anforderung finden Sie unterMailboxRestoreRequest abrufen und MailboxRestoreRequestStatistics abrufen.
"Postfach wiederherstellen" BPOSFSC BPOSDSC o365d o335i

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2958923 – Letzte Überarbeitung: 08/24/2016 15:47:00 – Revision: 3.0

Microsoft Business Productivity Online Dedicated, Microsoft Business Productivity Online Suite Federal

  • vkbportal226 kbmt KB2958923 KbMtde
Feedback