Update: HTTPS-Datenverkehr kann nicht eingesehen werden, wenn ein Benutzer eine Website zugreift.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2963834
Problembeschreibung
Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie aktivieren die Funktionalität zum exakte Domänen für HTTPS-Überprüfung angeben, wie im Update dokumentiert ist Microsoft Forefront Threat Management Gateway 2010 (TMG)2619986.
  • Sie angeben, auf welche Sie WantForefront TMG 2010 anzuwendende HTTPS-Überprüfung ein Domänennamens festgelegt. Geben Sie z. B. Hotmail.com an.
  • Ein Benutzer greift auf eine Website, die in der Domain-Name festgelegt wurde.

In diesem Szenario kann die HTTPS-Datenverkehr nicht eingesehen werden.
Ursache
Dieses Problem kann auftreten, wenn die Ziel-Website ein Serverzertifikat mit verwendet alternative Antragstellernamen (SANs). Wenn die Namen (DNS = Domain Name System) in der SAN-Liste nicht im Aufnahme-Domänennamen, die festgelegt werden ist angegeben für HTTPS-Überprüfung HTTPS-Datenverkehr nicht untersucht wird.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie Das Updaterollup 5für Forefront Threat Management Gateway 2010 Service Pack 2.
Abhilfe
Um dieses Problem zu umgehen, stellen Sie sicher, dass die DNS-Namen in der SAN-Liste in der Domänennamensatz enthalten sind, die für die Aufnahme Domänen verwendet wird. Sie können diese Namen prüfen, indem Sie das Server-Zertifikat anzeigen und dann Einblick in das FeldAlternativer Antragstellername .
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.
Informationsquellen
Erfahren Sie mehr über die Terminologie die Microsoft zur Beschreibung von Softwareupdates verwendet.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2963834 – Letzte Überarbeitung: 06/17/2015 19:31:00 – Revision: 2.0

Microsoft Forefront Threat Management Gateway 2010 Enterprise, Microsoft Forefront Threat Management Gateway 2010 Standard

  • kbqfe kbfix kbexpertiseinter kbbug kbsurveynew kbmt KB2963834 KbMtde
Feedback