Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Meetings werden als mit Vorbehalt, aber der Benutzer nicht die Anfragen im Posteingang empfangen oder Antworten von anderen nicht im Posteingang angezeigt

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2966790
PROBLEM
Ein Benutzererlebnis eine oder beide der folgenden Symptome in Outlook:
  • Der Benutzer empfangen keine Besprechungsanfragen im Posteingang. Jedoch als mit Vorbehalt Besprechungen im Kalender des Benutzers angezeigt.
  • Wenn der Benutzer eine Besprechungsanfrage erstellt, anzeigen nicht der Benutzer Antworten von Teilnehmern Informationen für die Besprechung wird jedoch in den Kalender des Benutzers aktualisiert.
In diesem Szenario der Benutzer ein Delegaten einrichten keinen.
URSACHE
Dieses Problem tritt auf, wenn die Besprechungsanfragen falsch im Postfach des Benutzers verarbeitet wurden und sie in gelöschte Ordner Ordner Posteingang des Benutzers weitergeleitet oder Besprechungsanfragen wurden nicht richtig verarbeitet, als ob ein Delegat eingerichtet wurde.

Dies kann auftreten, wenn Ordner empfangen der IPM. PLANEN. Besprechung Nachrichtenklasse Ordner Schedule geändert wurde oder wenn die PR_RULE_MSG_PROVIDER Eigenschaft von Nachrichten, die als Nachrichtenklasse IPM. Rule.Version2.Messageis in Schedule+ EMS-Schnittstelle festgelegt.
LÖSUNG
Um dieses Problem zu beheben, starten Sie durch die Schritte in Lösung 1. Je nach Szenario müssen Sie die Schritte in Lösung 2 verwenden. Sie wissen nicht, welche Lösung für den Benutzer gilt, bis Sie versuchen, mithilfe der Schritte in Lösung 1.

Hinweis Die genauen Schritte variiert je nach der Version des MFCMAPI-Tools, die Sie verwenden. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Postfächer mithilfe der MFCMAPI ändern. Mit diesem Tool falsch kann dauerhafte Schäden an ein Postfach.

Lösung 1

  1. Herunterladen von MFCMAPI http://MFCMAPI.codeplex.com/.
  2. Starten Sie MFCMAPI.
  3. Klicken Sie im Menü SitzungAnmelden.
  4. Wählen Sie die Benutzer online Outlook-Profil und klicken Sie auf OK.

    Hinweis Wenn der Benutzer ein Profil im Onlinemodus nicht, erstellen Sie ein Profil. Oder klicken Sie im Menü Extras auf Optionenund aktivieren Sie das Kontrollkästchen des MBD_ONLINE-Flags beim OpenMsgStore aufrufen und das Kontrollkästchen des MAPI_NO_CACHE-Flags beim Aufrufen von OpenEntry ausgewählt werden.
  5. Doppelklicken Sie in der Liste auf primären Postfach des Benutzers.
  6. In neue Fenster, klicken Sie im Menü MDB Anzeigenauf und klicken Sie auf Ordnertabelle empfangen.
  7. Suchen Sie im Fenster IPM. PLANEN. BESPRECHUNG. Führen Sie dann eine der folgenden:
    • Falls IPM. PLANEN. SITZUNG ist nicht vorhanden, fahren Sie ' ToSolution ' 2.
    • Falls IPM. PLANEN. SITZUNG vorhanden ist, fahren Sie mit Schritt 8 dieses Verfahrens.
  8. Erweitern Sie den Stammcontainer .
  9. Maustaste auf Zeitplan, klicken Sie auf Erweitertund klicken Sie festgelegt wird.
  10. Eingabetaste IPM. PLANEN. BESPRECHUNG im Feld.
  11. Klicken Sie auf Zuordnung löschen, und klicken Sie dann auf OK.
  12. Wiederholen Sie Schritt 6 und 7, um sicherzustellen, dass der IPM. PLANEN. MEETING-Zuordnung wird aus der Liste entfernt.
  13. Prüfen Sie, ob der Benutzer Antworten und Besprechungsanfragen im Posteingang empfangen kann.

Lösung 2

  1. Herunterladen von MFCMAPI http://MFCMAPI.codeplex.com/.
  2. Starten Sie MFCMAPI.
  3. Klicken Sie im Menü SitzungAnmelden.
  4. Wählen Sie die Benutzer online Outlook-Profil und klicken Sie auf OK.

    Hinweis Wenn der Benutzer ein Profil im Onlinemodus nicht, erstellen Sie ein Profil. Oder klicken Sie im Menü Extras auf Optionenund aktivieren Sie das Kontrollkästchen des MBD_ONLINE-Flags beim OpenMsgStore aufrufen und das Kontrollkästchen des MAPI_NO_CACHE-Flags beim Aufrufen von OpenEntry ausgewählt werden.
  5. Doppelklicken Sie in der Liste auf primären Postfach des Benutzers.
  6. Erweitern Sie den Stammcontainer und dann Oberste Ebene des Informationsspeichers.
  7. Maustaste auf Posteingang, und klicken Sie auf Tabelle öffnen verknüpften Inhalt.
  8. Im oberen Teil des Fensters einen Bildlauf zum Suchen der Nachrichtenklasse Spalte.
  9. Klicken Sie zum Sortieren der Spalte NachrichtenklasseNachrichtenklasse .
  10. Suchen Sie nach allen Nachrichten, die Nachrichtenklasse IPM. Rule.Version2.Message.
  11. Klicken Sie auf jede Nachricht, die die Nachrichtenklasse IPM. Rule.Version2.Message, und suchen Sie dann im unteren Teil des Fensters für eine Eigenschaft, die PR_RULE_MSG_PROVIDER aufgerufen wird.
  12. Überprüfen Sie, ob die PR_RULE_MSG_PROVIDER-Eigenschaft derSchedule+ EMS-Schnittstelleist.
  13. Im oberen Teil des Fensters löschen Sie Nachrichten, deren PR_RULE_MSG_PROVIDER-Eigenschaft ist der WertSchedule+ EMS Schnittstelle.
  14. Prüfen Sie, ob der Benutzer Antworten und Besprechungsanfragen im Posteingang empfangen kann.
Weitere Informationen
Weitere Informationen über Ordner erhalten finden Sie unter MAPI empfangen Ordner.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2966790 – Letzte Überarbeitung: 02/08/2016 17:16:00 – Revision: 3.0

Outlook 2016, Microsoft Outlook 2013, Microsoft Outlook 2010, Microsoft Office Outlook 2007, Microsoft Exchange Online, Exchange Server 2016 Enterprise Edition, Exchange Server 2016 Standard Edition, Microsoft Exchange Server 2013 Enterprise, Microsoft Exchange Server 2013 Standard, Microsoft Exchange Server 2010 Enterprise, Microsoft Exchange Server 2010 Standard

  • o365e o365m o365p o365022013 o365 o365a kbmt KB2966790 KbMtde
Feedback