Leere Seite nach dem Anmelden bei Exchange Server 2013 EAC (früher ECP)

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2971270
Problembeschreibung
Wenn Sie versuchen, Exchange Server 2013 Admin Center BK, früher ECP beispielsweise melden Sie sich mit den internen-URL-https://Clientzugriffsserver> / Ecp, wird eine leere Seite.
Ursache
Dieses Problem kann auftreten, HTTPS (Port 444) Bindung in der Exchange-Back-End-Website auf dem Client kein Zertifikat zugewiesen und aufdeaktiviertfestgelegt ist.
Lösung
Installieren Sie zum Beheben dieses Problems das folgende kumulative Update:
2961810 Kumulative Update 6 für Exchange Server 2013
Abhilfe
Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu umgehen:
  1. Öffnen Sie auf dem Clientzugriffsserver, der dieses virtuelle Verzeichnis ECP hostet,Internet Information Services (IIS) Manager.
  2. Klicken Sie auf Exchange-Back-Endund klicken Sie dann aufBindungender Aktionen Bereich.
  3. Klicken Sie auf Https, und klicken Sie dann aufBearbeiten.
  4. Wählen Sie unterSSL-ZertifikatMicrosoft Exchange.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2971270 – Letzte Überarbeitung: 11/14/2015 03:00:00 – Revision: 2.0

  • kbfix kbqfe kbexpertiseinter kbmt kbsurveynew KB2971270 KbMtde
Feedback