Microsoft Windows 98 Second Edition Dial-Up Networking 1.4 aktualisieren Anmerkungen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 297818
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Zusammenfassung
Hinweis : Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Er enthält keine Informationen zur Problembehandlung. Wenn Sie Informationen zur Problembehandlung benötigen und dieser Artikel Ihnen nicht die erforderlichen Informationen bietet, durchsuchen Sie die Microsoft Knowledge Base mithilfe der im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base aufgeführten Tipps:
242450Zum Abfragen der Microsoft Knowledge Base
Weitere Informationen zum Beziehen der DFÜ-Netzwerk 1.4-Aktualisierung finden Sie im Artikel der Microsoft Knowledge Base:
285189Update 1.4 für DFÜ-Netzwerk verfügbar
Weitere Informationen zu diesem Update finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
311215Liste der Probleme von DFÜ-Netzwerk 1.4 behobene Artikel aktualisieren
Weitere Informationen
Hinweis : die Einführung im Abschnitt den Release Notes falsch in das Update-Paket enthaltenen beginnt mit dem Begriff "Dieses Sicherheitsupgrade für DFÜ-Netzwerk...", anstelle von "Dieses Update für DFÜ - Netzwerk..."

Microsoft Windows 98 Second Edition DFÜ-Netzwerk 1.4-Aktualisierung Versionsanmerkungen zu

Einführung in 1.

Dieses Update für DFÜ-Netzwerks in Windows 98 Second Edition bietet die Möglichkeit, DFÜ- und PPTP-Datenverkehr mit 128-Bit-Schlüsseln zu verschlüsseln. Nach der Installation dieses Updates kann einem Windows 98 Second Edition-Computer 40-Bit- oder 128-Bit-verschlüsselte Sitzungen mithilfe von Microsoft auf Point-Verschlüsselung herstellen.

1.1 Installieren dieses Updates

Führen Sie die Installation-Datei und befolgen Sie die angezeigt. Am Ende des Installationsvorgangs müssen Sie den Computer neu starten.

Entfernen dieses Update 1.2

Um diese Update-Verwendung der Anwendung "Hinzufügen/Entfernen von Software" in der Systemsteuerung zu entfernen. Die Registerkarte Windows Setup markieren Sie "DFÜ-Netzwerk 1.4 Update für Windows 98 SE" und klicken Sie auf die Schaltfläche hinzufügen/entfernen". Dies entfernt die 128-Bit-Verschlüsselung Unterstützung, lassen nur die Möglichkeit, 40-Bit-verschlüsselte Sitzungen herzustellen.

2. Erzwingen 128-Bit-Verschlüsselung

Wenn Unterstützung der 128-Bit-Verschlüsselung installiert ist, wird ein neues Kontrollkästchen im Ordner DFÜ-Netzwerk verfügbar gemacht. Wenn der Wert, festgelegt fügt dieses Kontrollkästchen, jede Verbindung die für die Verschlüsselung der 128-Bit-Verschlüsselung konfiguriert wurde. Für jede Verbindung können Sie ermitteln, ob Verschlüsselung erforderlich ist. Die Einstellung die 128-Bit-Verschlüsselung erzwingt beeinflusst alle Verbindungen, die Verschlüsselung jedoch.

Starken Verschlüsselung zu erzwingen, wechseln Sie zu im Menü Verbindungen im Ordner DFÜ-Netzwerk, und wählen Sie "Einstellungen". Aktivieren Sie auf der Registerkarte Sicherheit das Kontrollkästchen "Nur Stimme 128-Bit-Verschlüsselung (wenn erforderlich)".

Hinweis, dass diese Option (aktiviert) automatisch beim Installieren von 128-Bit-Verschlüsselung unterstützt aktiviert ist. Alle Verbindungen erfordern Verschlüsselung automatisch 128-Bit-Sitzungen. erfordert
Information in this document is subject to change without notice and is Provided for informational purposes only.  The entire risk of the use or results of the use of this document remains with the user, and Microsoft Corporation makes no warranties, either express or implied.  The names of companies, products, people, characters, and/or data mentioned herein are fictitious and are in no way intended to represent any real individual, company, product, or event, unless otherwise noted.  Complying with all applicable copyright laws is the responsibility of the user.  No part of this document may be reproduced or transmitted in any form or by any means, electronic or mechanical, for any purpose, without the express written permission of Microsoft Corporation.Microsoft may have patents, patent applications, trademarks, copyrights, or other intellectual property rights covering subject matter in this document. Except as expressly provided in any written license agreement from Microsoft, the furnishing of this document does not give you any license to these patents, trademarks, copyrights, or other intellectual property.Copyright 2001 Microsoft Corporation.  All rights reserved.Microsoft, MS-DOS, MS, Windows, Windows NT, Windows 2000 are either Registered trademarks or trademarks of Microsoft Corporation in the U.S.A. and/or other countries.The Windows 98 Second Edition PPTP client is based on code developed by 3Com Corp.Other product and company names mentioned herein may be the trademarks of their respective owners.				

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 297818 – Letzte Überarbeitung: 01/30/2014 03:10:10 – Revision: 1.3

Microsoft Windows 98 Second Edition

  • kbnosurvey kbarchive kbmt atdownload kbdialup kbinfo KB297818 KbMtde
Feedback