Ereignis-ID 10317 wird protokolliert, wenn Sie ein mobiles Breitbandgerät oder aus dem Ruhezustand fortsetzen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2981681
Problembeschreibung
Sie haben ein Gerät, das über eine mobile Breitband-Verbindung verfügt. Wenn Sie auf dem Gerät oder aus dem Ruhezustand fortsetzen, wird eine der folgenden Fehlermeldungen im Systemprotokoll protokolliert:

Namen: System
Quelle: Microsoft-Windows-NDIS
Datum:Datum und Uhrzeit>
Ereignis-ID: 10317
Aufgabe Kategorie: PnP
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter: (16384),(16),(4),(2)
Benutzer:Benutzername>
Computer:Computername>
Beschreibung
MiniportMobile Breitband-Gerätename>, {GUID}, Ereignis Schwerwiegender Fehler: der Miniport hat einen internen Fehler festgestellt

Namen: System
Quelle: Microsoft-Windows-NDIS
Datum:Datum und Uhrzeit>
Ereignis-ID: 10317
Aufgabe Kategorie: PnP
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter: (16384),(16),(4),(2)
Benutzer:Benutzername>
Computer:Computername>
Beschreibung
MiniportMobile Breitband-Gerätename>, {GUID}, Ereignis Schwerwiegender Fehler: der Miniport ist einen Power Übergang auf betriebliche fehlgeschlagen
Ursache
Dieser Fehler wird protokolliert, wenn eine Anforderung an ein mobiles Broadband-Gerät gesendet wird und innerhalb von 400 Millisekunden keine Antwort empfangen wird. Dies passiert häufig, wenn das mobile Broadband-Gerät ausgeschaltet war und gerade neu gestartet wird. Dies kann z. B. beim anfänglichen Starten oder wenn das Gerät aus dem Standbymodus oder Ruhezustand fortgesetzt wird, auftreten. In den meisten Fällen kann nicht das Gerät schnell genug beginnen, im Fenster 400 Millisekunden reagieren. Nachdem das Gerät Fullyturned befindet, werden diese in der Regel nicht mehr protokolliert ist das Gerät Wach und schnell reagieren.
Lösung
Diese Fehler können ignoriert werden, wenn sie protokolliert werden, nachdem das Gerät eingeschaltet wurde oder aus dem Ruhezustand fortgesetzt wird.
Weitere Informationen

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2981681 – Letzte Überarbeitung: 07/03/2016 09:23:00 – Revision: 2.0

Windows 8.1, Windows 8.1 Pro, Windows 8.1 Enterprise

  • kbtshoot kbexpertiseadvanced kbsurveynew kbmt KB2981681 KbMtde
Feedback