Kein Office-Anspruch auf Gerät gefunden

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2987490
Problembeschreibung
Sie starten Office auf einem neuen Gerät, und es wird die Meldung, dass Office auf diesem Gerät nicht autorisiert ist, zusammen mit den Optionen angezeigt, eine Testversion von Office auszuprobieren, einen Product Key einzugeben oder Office zu erwerben.
Ursache
Dies kann möglicherweise ein Fehler sein oder auch nicht, je nachdem, ob Office rechtmäßig auf dem Gerät installiert werden durfte. PC-Hersteller können prüfen, ob der rechtmäßige Anspruch für Geräte mit Office und für Geräte vorliegt, auf denen Office nicht vorinstalliert ist, aber später hinzugefügt werden kann. Die Meldung informiert Sie, dass das Gerät überprüft wurde und Office nicht offiziell mit dem Gerät ausgeliefert wird.
Lösung
Wenn Office nicht mit dem Gerät ausgeliefert werden sollte, können Sie eine Testversion beziehen oder Office kaufen. Wenn Sie Office online oder im Einzelhandel erworben haben, können Sie diesen Product Key eingeben.

Ein Office 365-Abonnement ist bei bestimmten Geräten im Lieferumfang enthalten. Dabei handelt es sich normalerweise um kleine Touchscreen-Geräte, die auf der Verpackung eine entsprechende Kennzeichnung enthalten. Wenn Sie glauben, dass ein Fehler vorliegt und Ihr Gerät mit Office ausgeliefert werden sollte, müssen Sie sich an den Support wenden.
Weitere Informationen
AFO

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2987490 – Letzte Überarbeitung: 05/01/2016 21:32:00 – Revision: 8.0

  • kbmt KB2987490 KbMtde
Feedback