STOP-Fehler 0x113 bei Verwendung von Intel und AMD-Grafikkarten auf einem Computer mit Windows 8.1

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2990029
Problembeschreibung

Angenommen Sie, Sie Windows 8.1-basierten Computer, die eine Grafik Mischkonfiguration Intel und AMD Grafikkarten verwendet. In diesem Fall stürzt der Computer gelegentlich als aus dem Standbymodus fortsetzen versucht sinngemäß die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Bug Check 0x113 (VIDEO_DXGKRNL_FATAL_ERROR)
Ursache
Dieses Problem tritt auf, weil der AMD-Treiber Runtime Power Management (RTPM unterstützt) und Intel-Treiber RTPM unterstützt.
Abhilfe
Um dieses Problem zu umgehen, deaktivieren Sie RTPM im Intel-Treiber. Klicken Sie hierzu auf die Fix it -Schaltfläche oder den Link. Dann klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, und führen Sie die Schritte im Fix it-Assistenten aus.

Wichtig Wir empfehlen, Neustart sofort nach Abschluss des Assistenten beheben . Vom Assistenten vorgenommenen Änderungen werden nicht erst nach einem Neustart wirksam. Stürzt Ihr System vor dem Neustart, müssen Sie den Fix it -Assistenten erneut ausführen.



Hinweise
  • Dieser Assistent ist nur auf Englisch verfügbar. Die automatische Korrektur funktioniert aber trotzdem auch für andere Sprachversionen von Windows.
  • Wenn Sie nicht auf dem Computer mit dem Problem arbeiten, speichern Sie dieses Fix auf ein Flashlaufwerk oder eine CD, und führen Sie es auf dem Computer aus, bei dem das Problem auftritt.
  • Wir schätzen Ihr Feedback. Feedback geben oder Probleme mit dieser Lösung zu informieren, Schreiben Sie einen Kommentar für die "Für mich beheben"-Blog, oder senden Sie uns einee-Mail Meldung.

Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.

Haftungsausschluss bezüglich Informationen von Drittanbietern

Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, für die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2990029 – Letzte Überarbeitung: 10/26/2015 03:34:00 – Revision: 3.0

Windows 8.1 Enterprise, Windows 8.1 Pro, Windows 8.1

  • kbprb kbtshoot kbexpertiseadvanced kbsurveynew kbmt KB2990029 KbMtde
Feedback