Neue MoveRequest Cmdlet RemoteLegacy Parameter einer gesamtstrukturübergreifenden Verschiebevorgang kann nicht ausgeführt werden

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2998144
Problembeschreibung
Bei gesamtstrukturübergreifenden Verschieben eines Postfachs von Microsoft Exchange Server 2007, Microsoft Exchange Server 2013 mit dem Cmdlet " New-MoveRequest " zusammen mit dem Parameter RemoteLegacy die fehlschlägt und Sie erhalten eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:

[PS] C:\Windows\System32>New-MoveRequest test01 - TargetDatabase: mdb01 - RemoteLegacy - RemoteCredential: $remoteCred-RemoteGlobalCatalog:domain.local-TargetDeliveryDomain:e.local
Empfänger ' OU/Domäne/Benutzer' ist ein Postfach nicht.
+ CategoryInfo: NotSpecified:: [New-MoveRequest], RemotePermanentException
+ FullyQualifiedErrorId: [Server =Server, RequestId =Anfrage-ID, Zeitstempel =Datum & Uhrzeit] [FailureCategory-Cmdlet RemotePermanentException =] 435D5946,Microsoft.Exchange.Management.RecipientTasks.NewMoveRequest
+ PSComputerName: Computername


Ursache
Dieses Problem tritt aufgrund eines Entwurfs Funktion in Exchange Server 2013.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, installieren Kumulative Update 7 für Exchange Server 2013.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2998144 – Letzte Überarbeitung: 05/01/2016 21:33:00 – Revision: 3.0

Microsoft Exchange Server 2013 Enterprise, Microsoft Exchange Server 2013 Standard

  • kbqfe kbfix kbsurveynew kbexpertiseinter kbmt KB2998144 KbMtde
Feedback