"SMTPSENT. BareLineFeedsAreIllegal"Unzustellbarkeitsbericht erhalten Exchange Online oder EOP Benutzer in Office 365 dediziert/ITAR

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2998901
PROBLEM
Benutzer von Exchange Online und Exchange Online-Schutz können nicht erwartete e-Mail-Meldung. Wenn Sie eine Verfolgung der Nachricht durchführen, finden Sie, dass Fehler bei der Nachrichtenübermittlung und ein Unzustellbarkeitsbericht (NDR), der der folgenden Fehlermeldung generiert wurde:
SMTPSEND. BareLinefeedsAreIllegal; Nachricht enthält bare Zeilenvorschübe, die Daten gesendet werden kann
Benutzer ist nicht das Problem in der Vergangenheit aufgetreten Wenn sie Forefront Online Protection für Exchange (FOPE) verwendet.
URSACHE
Dieses Problem tritt auf, wenn Source Message Transfer Agent (MTA) erwartete CR-LF-Kombination an das Ende der Nachricht wie im Request For Comments (RFC) 2822 Anfügen nicht.
LÖSUNG
Um dieses Problem zu beheben, gehen Sie entsprechend Ihrer Situation folgendermaßen vor:
  • Fordern Sie an, dass der Absender das Nachrichtenformat korrigieren. Dieser Fehler tritt häufig Bulk-Absender mit automatisierten Versender (z. B. Berichte oder Rechnung).
  • Aktivieren Sie (ESMTP = Extended SMTP) auf dem empfangenden Server, damit die Nachricht mit CHUNKING oder BDAT-Befehl gesendet werden kann. Weder Thesemethods hängt von der Kombination CR-LF signalisieren das Ende der Nachricht. Weitere Informationen finden Sie unterSMTP Protocol extensions.
  • Wenn der Absender nicht gesendeten Nachrichten beheben oder wenn die Lücke überbrückt werden muss, bis das Nachrichtenformat korrigiert Empfänger einer eingehenden Transportregel Absenders problematische Nachrichten einen Disclaimer hinzufügen können. Der Haftungsausschluss wird die erwartete CR-LF-Kombination an die Nachricht anhängen, damit geliefert werden kann. (Diese Disclaimermay bestehen aus einzelnen Zeichen wie ein Punkt oder ein Bindestrich).
Weitere Informationen
Weitere Informationen zum Ausführen einer Nachricht verfolgen finden Sie unterEine e-Mail-Nachricht verfolgen.

Weitere Informationen zum Erstellen von Verzichtserklärungen finden Sie unter Unternehmensweite Disclaimer, Signaturen, Fußzeilen oder Kopfzeilen.

Brauchen Sie Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-Community Website.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2998901 – Letzte Überarbeitung: 01/17/2016 13:12:00 – Revision: 4.0

Microsoft Exchange Online, Microsoft Exchange Online Protection

  • o365e o365m o365p o365022013 o365 o365a eop kbmt KB2998901 KbMtde
Feedback