Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Verwenden von Microsoft Jet mit IIS

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 299973
Erweiterte: Erfordert Experten Codierung und Interoperabilität sowie Mehrbenutzerfähigkeiten.

Eine Microsoft Access 2002-Version dieses Artikels finden Sie unter 299974.
Zusammenfassung
Wenn Sie unbegrenzte Benutzer 24 x 7-Unterstützung und ACID-Transaktionen, empfiehlt Microsoft dringend, dass Microsoft SQL Server mit Internet Information Server (IIS) verwenden. Obwohl Active Server Pages (ASP) mit jedem OLE DB- und ODBC-kompatiblen Datenbank arbeitet, wird IIS ausführlich getestet wurde und arbeitet mit Microsoft SQL Server mit hoher Transaktion Datenverkehr und unbegrenzte Benutzern, die in einem Internetszenario auftreten können.

Hinweis: "ACID" ist ein Akronym für die vier Eigenschaften der Transaktionsverarbeitung Systeme: Unteilbarkeit, Konsistenz, Isolation, Dauerhaftigkeit.

ASP unterstützt auch das Microsoft Jet-Datenbankmodul als gültige Datenquelle. Die Access-ODBC-Treiber und Microsoft OLE DB-Provider für Microsoft Jet sind nicht ausgelegt, mit hoher Belastung, hohe Parallelität, 24 x 7 Serveranwendungen wie Web-, Commerce, Transaktions-, messaging-Servern und usw. verwendet werden.

Wenn Sie Microsoft Jet in einer IIS-Umgebung ausführen, wird empfohlen, dass Sie den systemeigenen Jet OLE DB-Provider anstelle von Microsoft Access ODBC-Treiber verwenden. Microsoft Access ODBC-Treiber (Jet ODBC-Treiber) können Stabilitätsprobleme aufgrund zur Version von Visual Basic für Anwendungen, die aufgerufen wird, da die Version nicht threadsicher ist. Als Ergebnis bei mehreren gleichzeitige Benutzern Anforderungen stellen von einem Microsoft Access-Datenbank, unvorhersehbare Ergebnisse auftreten. Die systemeigenen Jet OLE DB-Provider enthält Updates und Verbesserungen für Stabilität, Leistung und Threadpooling (einschließlich Aufrufen eine threadsichere Version von Visual Basic für Applikationen).

Der ODBC-Treiber und die OLE DB-Anbieter bieten einen Wrapper für das Microsoft Jet-Datenbankmodul, stellt die Kernfunktionalität von den Access ODBC-Treiber und dem Jet OLE DB-Provider. Während Microsoft Jet mit vielen Qualität, Funktions- und Leistungsverbesserungen consciously (und ständig) aktualisiert wird, nicht vorgesehen (oder wurde konzipiert) für die hoher Belastung Leistung erforderliche 24 x 7-Szenarien, ACID-Transaktionen oder unbegrenzte Benutzer, Szenarien, absolute Datenintegrität oder sehr hoher Parallelität werden muss. Microsoft hat sehr stabile mehrer-Benutzer/Stress Szenarien ausgeführt, die Funktionalität im Bereich entsprechende Verwendung von Microsoft Jet überprüfen sollen, und behebt alle Probleme, die offen gelegt werden können.
Weitere Informationen
Sie erhalten der letzten OLE DB-Provider für Microsoft Jet aus den folgenden Quellen:
  • 239114SO WIRD'S GEMACHT: Beziehen des aktuellen Service Pack für die Microsoft Jet 4.0-Datenbank-Engine
  • Die neueste Version von Microsoft Data Access Components (MDAC) und MDAC Software Developers Kit (SDK) steht auf folgenden Microsoft-Website:
Der OLE DB-Provider für Microsoft Jet ist in den folgenden Produkten enthalten:
  • Microsoft Visual Basic 6.0 Enterprise
  • Microsoft Visual Studio 6.0 Enterprise
  • Microsoft Visual C++ 6.0 Enterprise
Sie sollten nicht Access-Datenbanken auf Webservern verwenden, wenn es möglich ist. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
299974Verwenden von Microsoft Jet mit IIS
Informationsquellen
Weitere Informationen über das Microsoft Jet-Datenbankmodul und der systemeigenen Jet OLE DB-Provider finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
191754Zum Öffnen einer gesicherten Access-Datenbank in ADO über OLE DB
172403Verwendung von ADO mit Visual Basic
Weitere Informationen zu Microsoft Jet und der systemeigenen Jet OLE DB-Provider, finden Sie in der folgende Dokumentation:
  • "Die Microsoft Jet Database Engine Programmer's Handbuch (2nd Edition)" bietet umfassende Erörterung tuning, Verwendung und Einschränkungen von Microsoft Jet-Datenbankmodul.
  • Die Datei Joltread.txt, die mit den im Abschnitt "Weitere Informationen" aufgeführten Produkten enthalten ist.
INF-Datei

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 299973 – Letzte Überarbeitung: 12/03/2007 19:53:04 – Revision: 7.2

Microsoft Access 2000 Standard Edition, Microsoft Internet Information Server 3.0, Microsoft Internet Information Server 4.0, Microsoft Internet Information Services 5.0, Microsoft Internet Information Services 6.0

  • kbmt kbhowto KB299973 KbMtde
Feedback
-click="setLanguage(language);" class="ng-binding" id="language-">
id=1&t=">I=4050&did=1&t=">mp;t=">html>>tent='false';document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" src="http://c1.microsoft.com/c.gif?"> protocol) + "//c.microsoft.com/ms.js'><\/script>"); &t=">