MS15-006: Sicherheitsrisiko in Windows-Fehlerberichterstattung kann Umgehung der Sicherheitsfunktion ermöglichen: 13. Januar 2015

Zusammenfassung
Dieses Sicherheitsupdate behebt ein vertraulich gemeldetes Sicherheitsrisiko in der Windows-Fehlerberichterstattung (WER: Windows Error Reporting). Das Sicherheitsrisiko kann die Umgehung von Sicherheitsfunktionen ermöglichen, wenn es von einem Angreifer erfolgreich ausgenutzt wird. Ein Angreifer, der dieses Sicherheitsrisiko erfolgreich ausnutzt, kann Zugriff auf den Arbeitsspeicher eines zurzeit ausgeführten Prozesses erlangen. Benutzer mit Konten, die über weniger Systemrechte verfügen, sind davon möglicherweise weniger betroffen als Benutzer mit Administratorrechten.
Einführung
Microsoft hat das Sicherheitsbulletin MS15-006 veröffentlicht. Hier finden Sie weitere Informationen zu diesem Sicherheitsbulletin:

So erhalten Sie Hilfe und Unterstützung bei diesem Sicherheitsupdate

Hilfe beim Installieren von Updates:Support für Microsoft Update

Sicherheitslösungen für IT-Profis:TechNet Security – Problembehandlung und Support

Schützen Sie Ihre Windows-basierten Computer vor Viren und Schadsoftware:Safety and Security Center

Lokaler Support entsprechend Ihrem Land:Internationaler Support

Weitere Informationen

Informationen zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates

Windows 8 und Windows 8.1 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
Dateiname des SicherheitsupdatesFür alle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows 8:
Windows8-RT-KB3004365-x86.msu
Für alle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows 8:
Windows8-RT-KB3004365-x64.msu
Für alle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows 8.1:
Windows8.1-KB3004365-x86.msu
Für alle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows 8.1:
Windows8.1-KB3004365-x64.msu
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.
NeustartanforderungDieses Update erfordert keinen Neustart. Das Installationsprogramm hält die Dienste an, die angehalten werden müssen, wendet das Update an und startet die angehaltenen Dienste danach neu. Wenn die erforderlichen Dienste jedoch aus irgendeinem Grund nicht beendet werden können oder die benötigten Dateien gerade verwendet werden, ist möglicherweise ein Neustart erforderlich. Liegt diese Bedingung vor, wird eine Meldung angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, den Computer neu zu starten.
Informationen zur DeinstallationZum Deinstallieren eines durch WUSA installierten Updates verwenden Sie die Befehlszeilenoption "/Uninstall", oder klicken Sie auf Systemsteuerung, dann auf System und Sicherheit, klicken Sie auf Windows Update und anschließend unter Siehe auch auf Installierte Updates anzeigen, und wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.
DateiinformationenWeitere Informationen finden Sie im Abschnitt Dateiinformationen.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsHinweis Es gibt keinen Registrierungsunterschlüssel, mit dem das Vorhandensein des Updates überprüft werden kann.

Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
Dateiname des SicherheitsupdatesFür alle unterstützten Editionen von Windows Server 2012:
Windows8-RT-KB3004365-x64.msu
Für alle unterstützten Editionen von Windows Server 2012 R2:
Windows8.1-KB3004365-x64.msu
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.
NeustartanforderungDieses Update erfordert keinen Neustart. Das Installationsprogramm hält die Dienste an, die angehalten werden müssen, wendet das Update an und startet die angehaltenen Dienste danach neu. Wenn die erforderlichen Dienste jedoch aus irgendeinem Grund nicht beendet werden können oder die benötigten Dateien gerade verwendet werden, ist möglicherweise ein Neustart erforderlich. Liegt diese Bedingung vor, wird eine Meldung angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, den Computer neu zu starten.
Informationen zur DeinstallationZum Deinstallieren eines durch WUSA installierten Updates verwenden Sie die Befehlszeilenoption "/Uninstall", oder klicken Sie auf Systemsteuerung, dann auf System und Sicherheit, klicken Sie auf Windows Update und anschließend unter Siehe auch auf Installierte Updates anzeigen, und wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.
DateiinformationenWeitere Informationen finden Sie im Abschnitt Dateiinformationen.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsHinweis Es gibt keinen Registrierungsunterschlüssel, mit dem das Vorhandensein des Updates überprüft werden kann.

Windows RT und Windows RT 8.1 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
BereitstellungDiese Updates sind nur über Windows Update verfügbar.
NeustartanforderungSie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.
Informationen zur DeinstallationKlicken Sie auf Systemsteuerung, dann auf System und Sicherheit, klicken Sie auf Windows Update und anschließend unter Siehe auch auf Installierte Updates anzeigen, und wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.
Dateiinformationen
Die englische Version (USA) dieses Softwareupdates installiert Dateien mit den in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Attributen. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden auf Ihrem lokalen Computer in Ihrer Ortszeit und unter Berücksichtigung der Sommerzeit angegeben. Außerdem können sich die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Vorgänge mit den Dateien ausführen.

Dateiinformationen für Windows 8 und Windows Server 2012

  • Welche Dateien für bestimmte Produkte, Meilensteine (RTM, SPn) und Servicebereiche (LDR, GDR) gelten, ist anhand der Dateiversionsnummern in der folgenden Tabelle zu erkennen:
    VersionProduktMeilensteinServicebereich
    6.2.920 0.16 xxxWindows 8 und Windows Server 2012RTMGDR
    6.2.920 0.20 xxxWindows 8 und Windows Server 2012RTMLDR
  • GDR-Servicebereiche enthalten nur allgemein freigegebene Korrekturen für weit verbreitete, kritische Probleme. LDR-Servicebereiche enthalten zusätzlich zu den auf breiter Basis veröffentlichten Korrekturen Hotfixes.
Hinweis Die MANIFEST- (.manifest) und MUM-Dateien (.mum), die installiert werden, sind in der Liste nicht enthalten.

Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 8

File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Audiodg.exe6.2.9200.16578207,57608-Apr-201323:37x86
Audioendpointbuilder.dll6.2.9200.17131136,70402-Oct-201422:30x86
Audioeng.dll6.2.9200.16578426,02408-Apr-201323:37x86
Audiokse.dll6.2.9200.16451463,76806-Nov-201205:00x86
Audioses.dll6.2.9200.16578324,36808-Apr-201323:37x86
Audiosrv.dll6.2.9200.17134596,48002-Oct-201422:30x86
Encdump.dll5.0.1.1100,86406-Dec-201406:09x86
Prod_audio-audiocore.ptxmlNot applicable66705-Nov-201223:35Not applicable
Audiodg.exe6.2.9200.20555207,55206-Nov-201206:36x86
Audioendpointbuilder.dll6.2.9200.21247136,70402-Oct-201422:32x86
Audioeng.dll6.2.9200.20555427,56806-Nov-201206:36x86
Audiokse.dll6.2.9200.20555463,76806-Nov-201206:36x86
Audioses.dll6.2.9200.20555324,34406-Nov-201206:36x86
Audiosrv.dll6.2.9200.21251593,92002-Oct-201422:32x86
Encdump.dll5.0.1.1100,86406-Dec-201405:40x86
Prod_audio-audiocore.ptxmlNot applicable66705-Nov-201223:38Not applicable
Wer.dll6.2.9200.17199355,84006-Dec-201406:10x86
Werdiagcontroller.dll6.2.9200.1638429,18426-Jul-201203:20x86
Wermgr.exe6.2.9200.16384131,53626-Jul-201203:32x86
Wer.dll6.2.9200.21316355,84006-Dec-201405:42x86
Werdiagcontroller.dll6.2.9200.1638429,18426-Jul-201203:20x86
Wermgr.exe6.2.9200.16384131,53626-Jul-201203:32x86
Faultrep.dll6.2.9200.17199332,80006-Dec-201406:09x86
Werfault.exe6.2.9200.16659385,76809-Jul-201304:25x86
Werfaultsecure.exe6.2.9200.1719923,55206-Dec-201406:10x86
Faultrep.dll6.2.9200.21316332,80006-Dec-201405:40x86
Werfault.exe6.2.9200.20767385,77609-Jul-201305:26x86
Werfaultsecure.exe6.2.9200.2131623,55206-Dec-201405:42x86

Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 8 und Windows Server 2012

File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Audiodg.exe6.2.9200.16579253,54409-Apr-201305:33x64
Audioendpointbuilder.dll6.2.9200.17131169,47202-Oct-201422:29x64
Audioeng.dll6.2.9200.16579489,57609-Apr-201305:33x64
Audiokse.dll6.2.9200.17131522,72803-Oct-201401:21x64
Audioses.dll6.2.9200.16579446,79209-Apr-201305:33x64
Audiosrv.dll6.2.9200.17199783,87206-Dec-201407:50x64
Encdump.dll5.0.1.1267,26406-Dec-201407:51x64
Prod_audio-audiocore.ptxmlNot applicable66705-Nov-201223:32Not applicable
Audiodg.exe6.2.9200.20555253,51206-Nov-201207:18x64
Audioendpointbuilder.dll6.2.9200.21247169,47202-Oct-201422:29x64
Audioeng.dll6.2.9200.20555490,06406-Nov-201207:18x64
Audiokse.dll6.2.9200.21247522,72803-Oct-201401:06x64
Audioses.dll6.2.9200.20555447,79206-Nov-201207:18x64
Audiosrv.dll6.2.9200.21316783,87206-Dec-201406:39x64
Encdump.dll5.0.1.1267,26406-Dec-201406:40x64
Prod_audio-audiocore.ptxmlNot applicable66705-Nov-201223:36Not applicable
Wer.dll6.2.9200.17199458,24006-Dec-201407:53x64
Werdiagcontroller.dll6.2.9200.1638433,79226-Jul-201203:07x64
Wermgr.exe6.2.9200.16384136,76826-Jul-201204:51x64
Wer.dll6.2.9200.21316442,88006-Dec-201406:42x64
Werdiagcontroller.dll6.2.9200.1638433,79226-Jul-201203:07x64
Wermgr.exe6.2.9200.16384136,76826-Jul-201204:51x64
Faultrep.dll6.2.9200.17199370,68806-Dec-201407:51x64
Werfault.exe6.2.9200.16659439,48809-Jul-201306:18x64
Werfaultsecure.exe6.2.9200.1719926,11206-Dec-201407:53x64
Faultrep.dll6.2.9200.21316370,68806-Dec-201406:40x64
Werfault.exe6.2.9200.20767439,48809-Jul-201308:35x64
Werfaultsecure.exe6.2.9200.2131626,11206-Dec-201406:43x64
Audioeng.dll6.2.9200.16578426,02408-Apr-201323:37x86
Audiokse.dll6.2.9200.16451463,76806-Nov-201205:00x86
Audioses.dll6.2.9200.16578324,36808-Apr-201323:37x86
Prod_wow64_audio-audiocore.ptxmlNot applicable66705-Nov-201223:35Not applicable
Audioeng.dll6.2.9200.20555427,56806-Nov-201206:36x86
Audiokse.dll6.2.9200.20555463,76806-Nov-201206:36x86
Audioses.dll6.2.9200.20555324,34406-Nov-201206:36x86
Prod_wow64_audio-audiocore.ptxmlNot applicable66705-Nov-201223:38Not applicable
Wer.dll6.2.9200.17199355,84006-Dec-201406:10x86
Werdiagcontroller.dll6.2.9200.1638429,18426-Jul-201203:20x86
Wermgr.exe6.2.9200.16384131,53626-Jul-201203:32x86
Wer.dll6.2.9200.21316355,84006-Dec-201405:42x86
Werdiagcontroller.dll6.2.9200.1638429,18426-Jul-201203:20x86
Wermgr.exe6.2.9200.16384131,53626-Jul-201203:32x86
Faultrep.dll6.2.9200.17199332,80006-Dec-201406:09x86
Werfault.exe6.2.9200.16659385,76809-Jul-201304:25x86
Werfaultsecure.exe6.2.9200.1719923,55206-Dec-201406:10x86
Faultrep.dll6.2.9200.21316332,80006-Dec-201405:40x86
Werfault.exe6.2.9200.20767385,77609-Jul-201305:26x86
Werfaultsecure.exe6.2.9200.2131623,55206-Dec-201405:42x86

Dateiinformationen für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2

Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 8.1

File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Audiodg.exe6.3.9600.17415213,33629-Oct-201403:07x86
Audioendpointbuilder.dll6.3.9600.17893193,53630-May-201519:24x86
Audioeng.dll6.3.9600.17415424,54429-Oct-201403:07x86
Audiokse.dll6.3.9600.17415344,53629-Oct-201403:07x86
Audioses.dll6.3.9600.17415370,42429-Oct-201403:07x86
Audiosrv.dll6.3.9600.17893694,27230-May-201519:24x86
Encdump.dll5.0.1.1108,94408-Dec-201419:46x86
Prod_audio-audiocore.ptxmlNot Applicable66721-Aug-201323:39Not Applicable
Boot.stlNot Applicable4,33005-Dec-201423:11Not Applicable
Ci.dll6.3.9600.17550485,54408-Dec-201419:46x86
Driver.stlNot Applicable4,46130-May-201517:09Not Applicable
Wer.dll6.3.9600.17550448,79208-Dec-201419:42x86
Werdiagcontroller.dll6.3.9600.1741533,28029-Oct-201401:59x86
Wermgr.exe6.3.9600.17415136,29629-Oct-201403:12x86
Faultrep.dll6.3.9600.17550372,40808-Dec-201419:42x86
Werfault.exe6.3.9600.17415413,13629-Oct-201403:12x86
Werfaultsecure.exe6.3.9600.1755033,58408-Dec-201419:42x86

Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2

File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Audiodg.exe6.3.9600.17415272,24829-Oct-201403:52x64
Audioendpointbuilder.dll6.3.9600.17893230,40030-May-201519:36x64
Audioeng.dll6.3.9600.17415482,87229-Oct-201403:52x64
Audiokse.dll6.3.9600.17415394,12029-Oct-201403:52x64
Audioses.dll6.3.9600.17415500,01629-Oct-201403:52x64
Audiosrv.dll6.3.9600.17893911,36030-May-201519:35x64
Encdump.dll5.0.1.1108,94408-Dec-201419:42x64
Prod_audio-audiocore.ptxmlNot Applicable66722-Aug-201306:45Not Applicable
Boot.stlNot Applicable4,33005-Dec-201423:12Not Applicable
Ci.dll6.3.9600.17550531,61608-Dec-201419:42x64
Driver.stlNot Applicable4,57530-May-201517:10Not Applicable
Wer.dll6.3.9600.17550535,64008-Dec-201419:42x64
Werdiagcontroller.dll6.3.9600.1789337,88830-May-201521:18x64
Wermgr.exe6.3.9600.17415139,98429-Oct-201404:00x64
Faultrep.dll6.3.9600.17550413,24808-Dec-201419:42x64
Werfault.exe6.3.9600.17415465,32029-Oct-201404:00x64
Werfaultsecure.exe6.3.9600.1755038,26408-Dec-201419:42x64
Audioeng.dll6.3.9600.17415424,54429-Oct-201403:07x86
Audiokse.dll6.3.9600.17415344,53629-Oct-201403:07x86
Audioses.dll6.3.9600.17415370,42429-Oct-201403:07x86
Prod_wow64_audio-audiocore.ptxmlNot Applicable66721-Aug-201323:39Not Applicable
Wer.dll6.3.9600.17550448,79208-Dec-201419:42x86
Werdiagcontroller.dll6.3.9600.1741533,28029-Oct-201401:59x86
Wermgr.exe6.3.9600.17415136,29629-Oct-201403:12x86
Faultrep.dll6.3.9600.17550372,40808-Dec-201419:42x86
Werfault.exe6.3.9600.17415413,13629-Oct-201403:12x86
Werfaultsecure.exe6.3.9600.1755033,58408-Dec-201419:42x86

Dateihashinformationen

File nameSHA1 hashSHA256 hash
Windows8.1-KB3004365-v2-x64.msu4D9891519D70BCCAC36D7C1226247A1DE8B6CB97B61917FAB76306DDB426CB9D1712ADA9E48B0C19AD4C078F16286314941C2650
Windows8.1-KB3004365-v2-x86.msu0B0B3375482ECA8D3918E99BBC82E850E949F722D58C35DED78A5A5CF2E16BBF8729AF67C3E5946305B68B5A62918ED9CB7E05E5
Windows8.1-KB3004365-x86.msu6D985E763ABD12FC20FC3BD0853BF3E3F5B6FE86E23A052BEE6AF013C4921DEF2F4792DBE6ADF51113E60326DC258E4520A0CAF9
Windows8-RT-KB3004365-x86.msuBDD6C736608DF9B54AA5C119F3768E3F89971FCD0377F08496CCC3C7668CF7751DAD2EC3894F9487386E49101DE3233B8DA3CD9C
update security_patch security_update security bug flaw vulnerability malicious attacker exploit registry unauthenticated buffer overrun overflow specially-formed scope specially-crafted denial of service DoS TSE
Eigenschaften

Artikelnummer: 3004365 – Letzte Überarbeitung: 10/26/2015 14:44:00 – Revision: 4.0

Windows Server 2012 R2 Datacenter, Windows Server 2012 R2 Standard, Windows Server 2012 R2 Essentials, Windows Server 2012 R2 Foundation, Windows 8.1 Enterprise, Windows 8.1 Pro, Windows 8.1, Windows RT 8.1, Windows Server 2012 Datacenter, Windows Server 2012 Standard, Windows Server 2012 Essentials, Windows Server 2012 Foundation, Windows 8 Enterprise, Windows 8 Pro, Windows 8, Windows RT

  • atdownload kbbug kbexpertiseinter kbfix kbsecbulletin kbsecurity kbsecvulnerability KB3004365
Feedback